CHIPVENTURES

Der Hersteller müsste aus Finnland kommen. Ich konnte über Suchmaschinen leider keine Webseite des Herstellers finden.

Die Marke habe ich über Online-Händler gefunden und bin von den Chips sehr positiv überrascht worden. 



CHIPVENTURES Craft Beer Pils Chips

Chipventures Craft Beer Pils Chips

Kartoffelchips mit Biergeschmack

 

Die Zutaten: Kartoffeln, pflanzliche Öle (Sonnenblume, Raps), Gewürzmischung (Maltodextrin, Salz, Hefeextrakt, Zucker, Kakaopulver, Sahnepulver, Traubenzucker, Aroma, Gewürzextrakt (Koriander, Lorbeerblatt).

 

In der Packung sind 120g. Auf 100g kommen ca. 1,9g Zucker und 1,4g Salz.

 

Bereits zwei Sorten von Chipventures habe ich verkostet und hier haben hier nun eine weitere Sorte. Craft Beer Pils Chips ist eine Sorte mit Kartoffelchips mit Biergeschmack.

 

Der Duft ist eher unscheinbar und hat eine ganz dezente herzhafte Duftnote, die an Knäckebrot, aber auch leicht an Kräuter erinnern kann. Die Chips haben eine blasse Farbe, sehen ansonsten aber gut aus.  

 

In der Konsistenz findet man bei diesen Chips, bzw. bei den Chips der Marke eine richtig gute Umsetzung. Die Chips haben eine gute Stärke, einen angenehmen Biss und  knuspern leicht. Dazu kommt ein guter Eigengeschmack von Kartoffel und eine leicht salzige Note. Die Chips schmecken soweit sehr gut, aber irgendwie nicht nach Bier, zumindest merke ich davon nichts.    

 

Fazit:

Es sind sehr gute Kartoffelchips mit Salz und wunderbar knusprig, aber vom Bier merke ich im Geschmack leider nichts. Da würde ich doch eher zur Sorte Honey Butter greifen. Ich bin immer wieder von der Konsistenz dieser Chips begeistert. Es geht etwas in die Richtung von Kesselchips (die man inzwischen überall sieht), aber noch etwas dicker und nicht so fettig.  

CHIPVENTURES HONEY BUTTER

Chipventures Honey Butter

Kartoffelchips mit Geschmack von Honig und Butter

 

Die Zutaten: Finnische Kartoffeln, pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps), Gewürzmischung [Zucker, Traubenzucker, Salz, Maltodextrin, Honigpulver (0,5%), Kartoffelfaser, natürliches Aroma (Butter).

 

In der Packung sind 120g. Auf 100g kommen ca. 5,7g Zucker und 1,1g Salz.

 

Chips müssen nicht immer herzhaft sein und Chipventures zeigt wie das geht. Hier haben wir Kartoffelchips mit dem Aroma von Honig und Butter. Im Duft sind die Chips süßlich und haben einen guten Duft von Honig und teils parallel etwas herb neutral nach gebackenen Kartoffelchips. Optisch sind es blasse angenehm dicke und nicht zu dünne Kartoffelchips, mit gutem knuspern und leichtem Biss.

 

Im Geschmack gibt es eine feine süße, aber durch den Eigengeschmack der Kartoffel und der Art der Zubereitung bleibt es zum Teil auch herzhaft bzw. nicht zu süß. Es schmeckt leicht buttrig und hat eine gute Honig Note, zwar nicht so stark / frisch wie im Duft, also nicht so kräftig wie frischer Honig, aber auf einem guten Level. Womit kann man den Geschmack vergleichen: mir kommt es immer wieder so vor, wie mildes aber dezent aromatisches Knäckebrot, auf dem man Butter mit Honig vermischt hat. das ganze in milder Form. Sehr lecker! Teils kann man den Geschmack auch als Karamellnote wahrnehmen.

 

Im Nachgeschmack bleiben die Aromen in Richtung Butter Honig oder Karamell kurz erhalten. Eine Süße bleibt nicht im Mund zurück und generell ist der Geschmack, wie bereits erwähnt, zwar süßlich aber der gesamt Eindruck bleibt bei Chips. Salzig sind die Chips gefühlt nicht.

 

Fazit:

Die zweite Sorte von Chipventures und immer noch richtig toll. Die Chips sind nicht so dünn und haben einen guten Geschmack. Die Aromen von Honig und Butter kommen bei der Sorte gut rüber. Zwar ist der Honig im Duft kräftiger, passt aber zum Chip im Geschmack. Insgesamt einer sehr gute Kombination und sehr lecker.

CHIPVENTURES SALTY LICORICE

Chipventures Salty Licorice

Kartoffelchips mit Salz-Lakritz

! Nicht so wie man Lakritze am Stück kennt, sondern milder und sehr lecker. Ich mag keine Lakritze und finde die Chips dennoch sehr lecker.

 

Die Zutaten: Finnische Kartoffeln, pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps), Gewürzmischung (Maltodextrin, Zucker, Salz, Süßholzpulver (0,8%), Aromen, Säureregulator (Milchsäure), Hefeextrakt).

 

In der Packung sind 120g. Auf 100g kommen ca. 2,6g Zucker und 1,5g Salz.

 

Kartoffelchips mit Salz-Lakritz? Das funktioniert, ist aber milder als richtige Lakritz.

Nach dem öffnen der Verpackung, duftet es nach Kartoffelchips, aber nur hintergründig und dazu ein ebenfalls milder Lakritzduft. Die Lakritze erkennt man als solche im ersten Moment nicht direkt, da dieser doch recht mild ist. Vor dem öffnen hatte ich mir noch nicht durchgelesen was diese Chips für eine Geschmacksrichtung haben und erst nachdem ich den Duft, der recht angenehm ist, nicht zuordnen konnte, gelesen - Lakritz :)

 

Es sind helle dünne Chips, allerdings einen Hauch dicker als manch andere Chips und mit einer sehr angenehmen Textur, sowie leichtem knuspern / Biss. Die Konsistenz gefällt mir ausgesprochen gut.

Im Geschmack schmeckt man dann die Lakritze ganz leicht, aber nicht so wie z.B. Lakritze Bonbons oder ähnliches, sondern eigentlich fast gar nicht direkt. Erst im Hintergrund oder eben ganz fein im Vordergrund, kommt ein leichten Lakritzaroma oder Noten davon auf, was richtig angenehm ist. Allerdings nach Lakritz, so wie man es vielleicht kennt, schmeckt es daher eigentlich erst mal nicht.

Die Chips haben einen Kartofellchip-Geschmack, der etwas tief wirkt und definitiv von einer dezenten aber gleichmäßigen Lakritz-Note abgefälscht wird. Dieser ganz typische Lakritz-Geschmack ist hier ganz mild über dem Kartoffelgeschmack und so nimmt man das im Mund wahr. Es ist leicht süßlich und dazu kommt eine feine leicht salzig Note. Mehre Chips, die man auf einmal isst, intensivieren das Aroma etwas und geben einen richtig guten Geschmack wieder.

 

Fazit:

Mit dem so bekannten Lakritze Stück hat es wenig zu tun, aber die Aromen von Lakritz sind gut an die Chips gebracht worden. Die Aromen kommen mild aber dadurch sehr passend und angenehm rüber. Die Konsistenz ist sehr gut und der Geschmack passt. Das Aroma ist immer mal wieder, grade wenn man mehre Stücke auf einmal isst, aromatisch süßlich salzig mit Lakritz-Noten und Kartoffelaroma, sowie dem typischen Chips Geschmack. Viel besser als gedacht aber auch viel weniger Lakritz als angenommen. Im Nachgeschmack bleibt kein Lakritz-Aroma zurück, aber ein leichter Chipsgeschmack. Insgesamt sehr lecker.

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.