LORENZ CRUNCHIPS

LORENZ CRUNCHIPS AFRICAN STYLE

Lorenz Crunchips - African Style

Ursprünglich eine limitierte Sorte die, nach der Aufschrift oben links auf der Packung, nun dauerhaft ins Sortiment übernommen wurde.

 

Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Zucker, Aroma, Zwiebelpulver, Korianderpulver, Knoblauchpulver, Kurkumapulver, Fenchelpulver, Gewürze, Kräuter, Hefeextraktpulver, Kann auch Gluten und Milch enthalten. Quelle: www.lorenz-snackworld.de

 

Beim öffnen der Verpackung kommt einem ein angenehmer Gewürzduft entgegen, zusammen mit dem typischen Chips Geruch. Der Geruch erinnert im ersten Moment an einen recht bekannten Curry Gewürzketchup. Das liegt wohl daran das an den Chips u.a. Kurkumapulver verwendet wird, was ab und an auch ein wesentlicher Bestandteil von Currypulver ist.

 

Der Geschmack ist mild würzig, leicht süßlich und man schmeckt im Nachgeschmack Fenchel und Koriander deutlich heraus. Vom Geschmack her sind die Chips ganz gut.

 

Die Chips sind in der üblichen Chips- Dicke hergestellt und sehr gleichmäßig. Vom Gefühl beim Essen gut aber ich hätte gerne eine weniger dünne Oberfläche.

 

Insgesamt lecker. Mild würzig und nach einer Weile ist ein klein wenig schärfe mit dabei.

 

LORENZ CRUNCHIPS „FRENCH BISTRO“ FLAMMKUCHEN-GESCHMACK

Lorenz Crunchips "French Bistro" Flammkuchen-Geschmack / Flavour

Limited Edition

 

Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Süßmolkenpulver, Zwiebelpulver, Zucker, Bacon Pulver, Crème Fraîche Pulver, Aroma (enthält Milcherzeugnisse), Raucharoma, Hefeextrakt-pulver, färbendes Lebensmittel (Paprikaextrakt). Kann Gluten enthalten.

 

 

Klassisch dünne und knusprige Kartoffelchips von Lorenz, mit dem Geschmack von Flammkuchen. Das ist eine Limited Edition der Lorenz Chips, "French Bistro" in der Sorte "Flammkuchen" und natürlich dann auch dem Geschmack von Flammkuchen. Optisch sind es normale Chips, dünn, relativ gleichmäßig Gewürzt, unterschiedlich Groß und alle knusprig.

 

Der Geschmack ist hier das besondere, den der kommt einem traditionellen Flammkuchen tatsächlich sehr nahe. Es gibt Geschmacksmomente in Richtung Zwiebel, Speck, Sauerrahm und einer Röstnote, ähnlich der von Randstücken am Flammkuchen. Alles wirkt geschmacklich so harmonisch und sehr ähnlich zum richtigen Flammkuchen. Die o. g. Aromen treten teils einzeln auf, so gibt es Chips die überwiegend nach Sauerrahm und Zwiebeln, aber auch Chips die fast nur nach Röstaroma schmecken. Das macht die Illusion von Flammkuchen noch authentischer.

 

Es gibt auch einen negativen Punkt: die Chips sind leider stark gesalzen, darauf hätte man absolut verzichten können. Der Geschmack wird davon stark gestört und es ist einfach unnötig. Ansonsten sind die Chips Total lecker!

 

Fazit:

Bis auf die Chips typische Salzige Seite, sind diese Chips sehr nahe am Flammkuchen dran und schmecke sehr lecker. Natürlich ist ein richtiger Flammkuchen besser, aber für einen Fernsehabend gehen auch mal diese Chips und geschmacklich kommt man damit auch gut an.

LORENZ CRUNCHIPS GITTERCHIPS GESALZEN

Lorenz Crunchips Gitterchips gesalzen

#LimitedEdition #Crunchy #Rockit #Masterpiece #PartyReady #ChipOfTheDay

 

Die Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. <0,5g Zucker und 1,3g Salz.

 

Das sind Lorenz Crunchips Gitterchips gesalzen, also gepresste Kartoffel und Salz. Die Gitter sind knusprig, salzig aber nicht zu stark gesalzen. Die meisten Stücke sind angenehm groß und entsprechen so z.B. der Größe von Chips, aber es gibt auch einige die fast schon handflächengroß sind. Die Gitter duften wie frittierte Kartoffel und sind auch im Geschmack mit einem guten Kartoffelaroma dabei. An den Fingern bleibt ein leichter Öl-Film.

 

Fazit:

Simpel und lecker. Die Konsistenz und das Essgefühl sind toll. Es sind eben einfache Gitterchips :)

Lorenz Crunchips Hollandse Fritten Saus

Lorenz Crunchips Hollandse Fritten Saus

Cremiger Mayo-Geschmack mit Senf-Note. Limited Edition ; Nur für kurze Zeit

 

Auf 100g kommen ca. 17,2g Zucker.

 

Optisch helle Chips, allerdings sind auch einige etwas kleinere Stücke dabei, die wie halbe Chips anmuten. Es duftet würzig leicht mit mild säuerliche und eher dezent nach Mayonnaise. Das würzige könnte vom Senf mitkommen. Die Chips sind dünn und knusprig.

Der Geschmack ist erst leicht würzig, dann kommt eine leichte aber deutlich säuerliche Note mit Senfaromen. Die Mayo schmeckt man manchmal, aber weniger als den Senf.

 

Alles zusammen und mit mehrere Stücken bleibt es meistens bei der Senf Note, aber immer wieder ist etwas mehr gemischt. 

LORENZ CRUNCHIPS ROASTED CHILI & GRILLED CHEESE

Lorenz Crunchips Roasted Chili & Grilled Cheese (Geschmack / Flavour)

Geriffelte Kartoffelchips mit Chili-Geschmack

 

 

Die Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Chilipulver, Käsepulver, Knoblauchpulver, Zucker, Süßmolkenpulver, geräucherte Dextrose, Aroma (enthält Milcherzeugnisse), Raucharoma, Hefeextrakt, Säuremittel: Citronensäure, Natriumdiacetat

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 2,1g Zucker und 2,1g Salz.

 

Chips! Yeah :) Nach dem öffnen der Verpackung duftet es leicht nach Röstaromen und es gibt eine leichte säuerlich Note im Duft. Ein Hauch vom typischen Chili Duft, den man oft an Chips findet, lässt sich auch hier wiederfinden. Optisch sind es geriffelte Chips und dabei in Form und Größe unterschiedlich, es gibt auch einige recht kleine Stücke in der Packung. An der Oberfläche ist eine Gewürzmischung aufgetragen, die auch an den Fingern haften bleibt, wie bei Chips halt üblich.

 

Im Geschmack gibt es ein angenehmes Röstaroma. Beim essen, also wenn man die Chips so vors ich hin nascht, gibt es zum einen den üblichen Kartoffelchips Geschmack und dazu würzige Note und auch ein Aroma was in Richtung Griilkäse gehen kann. Nach ein paar Chips hintereinander, ist das Aroma der Gewürze etwas unter dem Chili verborgen, allerdings scheint der "Grill Käse" durch das Chili besser, bzw. etwas einfacher wahrgenommen werden zu können. Zwischendurch haben die Chips eine gute Schärfe, mit dezentem bis etwas stärkeren Auswirkungen im Mundraum und leichter Schärfe im Nachgeschmack. Unterstützt wird die Schärfe von einer gut salzigen Note. Scharf und Salz überdecken hier aber auch gerne die anderen Aromen, wenn man nicht aufpasst.

 

Fazit:

Generell ganz leckere Kartoffelchips, mit einer gute Konsistenz und Form. Im Geschmack ist das Röstaroma vertreten und der Grillkäse auch, zwar nicht so deutlich wie man meinen könnte, aber doch schon etwas. Chili ist hingegen sehr gut vertreten, nicht zu scharf aber auch nicht mild, hat aber auch die Chancen die anderen Aromen etwas zu überdecken. Abschließend finde ich den Geschmack gut, auch wenn ich gerne das Chili Grillkäse Verhältnis tauschen würde.

LORENZ CRUNCHIPS ROASTED SPARE RIBS GESCHMACK

Lorenz Crunchips Roasted Spare Ribs Geschmack

Geriffelte Kartoffelchips mit mariniertem Fleisch-Geschmack

 

Die Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Zucker, Salz, Tomatenpulver, Kochschinkenpulver, Knoblauchpulver, Gewürze, Rosmarin, Aroma, Raucharoma, Hefeextrakt, Säuerungsmittel: Citronensäure, Säureregulator: Natriumdiacetat

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 2,8g Zucker und 1,7g Salz.

 

Hier habe wir Lorenz Crunchips Roasted Spare Ribs Geschmack, also geriffelte Kartoffelchips mit mariniertem Fleisch-Geschmack. Optisch sind die Chips nicht gleichmäßig geformt.

 

Ok, jeder kennt vermutlich geriffelte Chips, also Kartoffelchips die ein dezent festeres Essgefühl haben als dünne Kartoffelchips. Die Konsistenz und Textur ist bei diesen Chips sehr gut und knusprig.

 

Beim essen haben diese Chips einen angenehmen Geschmack. Ein gutes Röstaroma, wie von der Kruste bei Spare Ribs kommt vor und ein süßliches Aroma, sowie milde Gewürze. Der Geschmack erinnert mich etwas an Spare Ribs, geht aber auch etwas in Richtung eines ganz milden Sauerbratens. Spare Ribs erkennt man vor allem dann wenn Röstaromen aufkommen und es, allerdings nur leicht, so schmeckt wie die Kruste an den Ribs. Die Menge an Salz ist nicht zu viel.

 

Fazit:

Die Chips sind angenehm gewürzt, nicht zu intensiv und nicht zu sehr gesalzen. Im Aroma geht es in Richtung Spare Ribs, dabei aber meist nur wenn man auf Röstaromen trifft. Dem ganzen folgt ein leicht säuerlicher Hauch und erinnert Stellenweise auch an eine Mischung aus Spare Ribs und Sauerbraten. Im Hintergrund sind dabei noch weitere, milde Gewürze die ganz passend abgestimmt sind. Insgesamt lecker und angenehm gewürzt. Ob es jetzt ganz authentisch Spare Ribs sind, ist natürlich so eine Sache, da es ja nicht 1 zu 1 schmecken kann. Generell ist es aber gut vom Geschmack.

LORENZ CRUNCHIPS STADIONWURST

Lorenz Crunchips Stadionwurst

Bratwurst-Senf-Geschmack

 

Die Zutaten: Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, Süßmolkenpulver, Zwiebelpulver, Bacon-Pulver, Gewürze, Aroma (enthält Senferzeugnisse), Raucharoma, Hefeextrakt, Farbstoff: Paprikaextrakt, färbendes Lebensmittel: karamellisierter Zucker

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 1,4g Zucker und ca. 2,2g Salz.

 

Ok, direkt vorne Weg, es sind weiterhin Chips, daher schmecken die nun nicht genau nach Wurst, aber ich bin mal gespannt wie es so umgesetzt wurde. Es duftet leicht nach Wurst / Bratwurst / Bockwurst, mit Noten von Ketchup und dezentem Hauch von Senf. Es ist insgesamt ein guter Duft und nicht zu kräftig. Optisch sind es typisch dünne Chips, dazu knusprig. Beim essen knuspern die Chips sehr gut.

 

Im Geschmack kommt als erstes eine Note von Wurst auf (in Richtung Bratwurst), dann schwenkt es zu Senf um und die Wurst Note geht in Bockwurst über, aber mild und nicht zu hell. Ab und an kann man einen Tomatenhauch wahrnehmen. Senf ist insgesamt mit am stärksten im Geschmack. Auch eine säuerliche Note ist manchmal mit dabei. Einige Chips bringen zusätzlich noch ein paar gute Röst-Aromen mit, wodurch es dann doch immer mal wieder gut in Richtung Bratwurst geht. Mit mehreren Chips wird die Senfnote deutlich kräftiger und eine salzige Note kommt hinzu.

 

Fazit:

Typisch knusprige und dünne Chips und dazu mal eine neue Geschmacksrichtung. Der Geschmack passt immer mal wieder recht gut zur angestrebten Wurst, wird aber des Öfteren von Senf Noten überlagert. Im Gesamteindruck bleibt aber ein guter Eindruck. Insgesamt sind die Chips sehr lecker und mal etwas Abwechslung zur üblichen Auswahl. Abgesehen von der ab und an etwas zu kräftigen Senf Note, kommt die Wurst gut rüber. Aber klar, wenn man Wurst mit Senf isst, hat man auch mal nur Senfaroma im Geschmack.

Lorenz Crunchips Thai Sweet Chili

Lorenz Crunchips - Thai Sweet Chili.

pikant und leicht scharf

 

Die Sorte Thai Sweet Chili ist ein wenig anders gewürzt als die mir bisher bekannten Chips, die ähnliche Geschmacksrichtungen tragen. Die Chips sind nicht sonderlich scharf aber dafür pikant. Eine leichte schärfe kommt nach und nach dazu ist aber ganz mild. Es gibt einen angenehmen leichten tomatig anmutenden Geschmack und dann kommen die anderen Gewürze dazu. Ab und an schmeckt man den Geschmack von Zwiebel. Bei den Zutaten steht "Thai" was bei Lebensmittelbezeichnungen einiges offen lässt und es ist nun schwer zu beschreiben. Sweet Chili stimmt schon mal, danach erinnert es teils an asiatische Essen, bleibt aber oft eher pikant, tomatig und leicht scharf.

 

Fazit:

Leckere, pikant und leicht scharfe Chips. Wie bei Chips üblich, dünn und knusprig. "Thai" im Geschmack, ja, aber es könnte stellenweise auch einfach nur mit Sweet Chili benannt werden.


[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.  

BlackedGold führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.