Benediktinerinnenabtei St. Hildegard

Abtei St. Hildegard

Ein Kloster mit bewegter Geschichte, erbaut um 1900 - 1904 und mit verknüpfter Tradition zu früheren Klöstern der Hildegard von Bingen. Die Abtei hat mit den Jahren viel durchgemacht und umso schöner ist es, dass es die Einrichtung noch gibt.

Es gibt einen Klosterladen, ein Klostercafé, ein Gästehaus um u.a. dem klösterlichen Leben näher und ins Gespräch zu kommen. Auch ein Online-Shop besteht. Im Shop finden sich u.a. Weine, Tee, Kaffee und Getreideprodukte, sowie Gewürze, Konfitüren, Bücher und einiges mehr. Für den Handel mit Öko-Produkten besteht eine Zertifizierung (DE-ÖKO-006).

 

Gefunden habe ich die Marke in einem Reformhaus.



Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel-Kastanien mit Mandeln

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel-Galgant-Cookies

Bio-Dinkel-Galgant-Cookies mit Ingwer und Curcuma

Vegan

 

Die Zutaten: Dinkelmehl (48%), Rübenzucker*, ungehärtetes Palmöl*, Zartbitterschokolade* (10%, Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*, Emulgator: Lecithine*), Galgant*, Ingwer*, Curcuma*, Meersalz, Backtriebmittel, Natriumcarbonate, Koriander*, Zitronenöl*. *Aus kontrolliert biologischen Anbau. 

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 25g Zucker. DE-ÖKO-006

 

Die Kekse sind klein und rund, dafür aber mit einer guten Stückzahl an kleinen Schokodrops versehene. Optisch sieht man einen leichten Gelbschimmer. Es duftet fast neutral aber evtl. gibt es einen ganz hellen Zitronen Ton. Im Geschmack sind es angenehm gemischte Kekse. Es gibt ab und an evtl.. eine Röst-Note vom gebackenen Teig, ansonsten aber eine dezent (herb-)süßliche Teignote, etwas Schokolade wenn man auf die Drops trifft, eine dezent würzige Art kann aufkommen und man merkt Ingwer, wobei es nicht brennend ist, dennoch merkt man eine minimalste Schärfe vom Ingwer. Die Süße Note die man immer wieder mitkommt und die zügig die Herbe aufhebt, wirkt durch die Mischung wie von Gemüse oder fruchtig, da man parallel die Zitrone vernehmen kann. 

 

Fazit: 

Ich wusste nicht was ich von den Keksen halten soll, hab die aber doch bestellt und bin begeistert. Es sind teils simple Kekse, aber die Mischung mit den Schokodrops, Zitrone und Ingwer funktioniert sehr gut. Es wirkt nicht direkt trocken, sondern fast erfrischend, auch wenn es natürlich trockene Kekse bleiben. Die feinen Momente mit der Zitrone und Ingwer sind stimmig. 

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel-Kastanien mit Mandeln

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel-Kastanien mit Mandeln

Bio-Dinkel-Gebäck mit Kastanien und Mandeln

 

Die Zutaten: Dinkelmehl* (38%), ungehärtetes Palmöl*, Rübenzucker*, Kastanienmehl* (13%), Mandeln* (8%), Meersalz, Vanille*, Backtriebmittel: Ammoniumcarbonate, Koriander*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 20,5g Zucker. DE-ÖKO-006.

 

Das sind Dinkel Kastanien Kekse mit Mandeln. Klingt sehr interessant, aber ist anders als man im ersten Moment vielleicht denkt. Man sieht schon ein paar Stücke in den Kekse, was Mandelstücke sind und nicht etwas Kastanien. Kastanien kommt hier als Mehl ins Spiel. Die Kekse sehen sehr gut aus, einfach, aber gut. Es duftet ganz leicht nussig und dabei etwas tiefer.

Die Kekse haben einen leichten Biss und knuspern angenehm. Danach zergeht der Teig angenehm im Mund. Es wirkt im Verlauf etwas cremig und man merkt die Stücke. Es ist leicht süß, dazu ein paar herbe Noten des Teigs und dann kommen ganz feine nussige Note hindurch, aber nicht wie bei Haselnuss, sondern Mandeln und ggf. Kastanie, wobei ich es nur als nussg  beschreiben könnte. Nicht direkt wie Mandeln.

 

Fazit:
Es wirkt einfach, aber durch die gleichmäßige Süße, die Konsistenz und die leicht nussige Note ein wenig besonders und lecker. Ich hätte einen etwas intensiveren Geschmack erwartet, da ich nur den Namen gelesen hatte, aber Kastanienmehl ist milder als gedacht. Gerne hätte ich dennoch mehr davon.

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Knusperwaffeln in Zartbitterschokolade

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Knusperwaffeln in Zartbitterschokolade

Dinkelwaffeln in Zartbitterschokolade

 

Die Zutaten: Zartbitterschokolade 77% (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter), Dinkelmehl 18%, Rohrzucker, Rapsöl, Emulgator: Sojalecithin, Meersalz

 

In der Packung sind 200g. auf 100g kommen ca. 31,5g Zucker.

 

Im Duft hat man hier die Zartbitterschokolade und auch in der Optik sind die Stücke gut deckend mit der Schokolade überzogen. In der Konsistenz ist es leicht knuspernd, so wie bei solchen dünnen Waffeln üblich, also nicht hart oder ähnliches, sondern leicht  zerfallend, aber mit einer leichten Festigkeit. Im Geschmack sind solche Waffeln meist ähnlich, also dezent süßer Teig und ab und an eine Honignote. Wie diese Waffeln hier sind, ist allerdings nicht ganz so leicht zu sagen, da die Schokolade sehr dominant ist. Oft sind auch nur die Oberseiten leicht mit Schokolade überzogen, aber hier ist es die Unter- und Oberseite, also recht viel Schokolade. Es hat eine leichte Süße, einen Hauch von salziger Note, ganz dezente Noten der Waffel und eine feine Herbe der Schokolade. 

 

Fazit: 

Ich mag Schokolade und auch herbe oder bittere Schokolade, aber hier wäre etwas mehr Präsenz der Waffel doch auch nicht unwesentlich. Die Konsistenz der Waffel ist dabei und angenehm, aber im Aroma hat die Schokolade die Oberhand. Dank der leicht salzigen Note, wirkt es stimmig, aber wenn man zu viele auf einmal isst, wirkt es etwas unausgewogen. Insgesamt lecker, aber anders als erwartet. Die Waffel selbst ist ggf. nicht direkt herauszuschmecken. 

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Nervenkekse

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Nervenkekse

Bio-Dinkel-Gewürzkekse. Abtei St. Hildegard

 

Die Zutaten: Dinkelmehl* (58%), Butter*, Rübenzucker*, Zimt*, Muskatnuss*, Gewürznelken*, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Meersalz. *Aus kontrolliert biologischem Anbau. Dinkelmehl: Dinkel ist eine Urweizenart.

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 19g Zucker. DE-ÖKO-006.

 

Optisch bekommt man hier einfache, aber nette Kekse. Im Duft sind es leichte Gewürznoten, mild aber aromatisch und ein Hauch von Butter ist mit dabei. Es hat auch etwas von Lebkuchen. Die Konsistenz ist leicht knusprig und hat einen leichten Geschmack von Gewürzen, sowie einen Hauch von Herbe im hinteren Teil des Geschmacks. Die Kekse wirken dezent schwer und haben einen warmen Geschmack. Dinkel und Butter merkt man. Zimt und Muskat auch.

 

Fazit:

Leckere Kekse, zwar in der Art generell manchmal etwas unscheinbar, aber die Gewürze kommen doch meist gut rüber. Es schmeckt lecker.  

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Schokosplit

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Schokosplit

Bio-Dinkel-Buttergebäck mit Schokoladenstückchen

 

Die Zutaten: Dinkelmehl* (48%), Butter* (19%), Rohrohrzucker*, Zartbitter-Schokolade* (12% Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*, Emulgator: Sojalecithine*), Meersalz, Backtriebmittel: Ammoniumcarbonate, Bourbon-Vanille*, Koriander*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 24g Zucker. DE-ÖKO-006

 

Einfache Kekse so wie man sie kennt, mit ein paar Schokostücken drin. Die Kekse sind knusprig, etwas krümlig, aber nicht zu sehr und lassen sich so leicht essen. Es gibt einen feinen Geschmack, leicht süß , evtl. etwas Vanille mit dabei und auch die Schokolade merkt man mit ganz dezenten Einflüssen. Durchs Dinkelmehl wirken die Kekse nicht merklich schwerer oder sonderlich anders. 

 

Fazit:

Leckere Kekse und klassische im Aroma, wenn man die Art von Keksen aus Kekssammlungen kennt. Vom Aroma her könnten diese Kekse aber einen Hauch feiner oder ganz dezent anders sein, als die typischen Waren. Damit lecker und gut.

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Vanille-Kipferl

Benediktinerinnenabteil St. Hildegard Dinkel Vanille-Kipferl

Bio-Dinkel Vanille-Kipferl-Gebäck

 

Die Zutaten: Dinkelmehl* (53%), Rübenzucker*, Dinkelmehl* (53%), ungehärtetes Palmöl*, Haselnüsse*, Vanille*, Meersalz, Koriander*, Zitronenöl*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 22g Zucker. DE-ÖKO-006

 

Das Gebäck sieht wie Vanille-Kipferl aus, also gebogenen Teigstücke, hier ohne Puderzucker. Es duftet leicht nach Dinkelgebäck, aber nur minimal. In der Konsistenz ist der Teig etwas fester und knusprig, zergeht dann aber langsam im Mund. Der Geschmack ist recht mild gehalten und die Vanille Note kommt ganz seicht im hinteren Verlauf des Geschmacks. Es ist eine gute Mischung aus Vanille und Teig Note, mit Nebennoten die fast frisch oder wie weihnachtliches Gewürz wirken, so wie bei Vanille-Kipferl üblich, nur halt milder.  

 

Fazit:

Die festere Konsistenz ist auffällig, aber die Mischung ist gut gelungen und rund im Aroma. Der Geschmack von Vanille ist aber eher im späteren Verlauf des Aromas.

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.

 

PINTEREST is a trademark of Pinterest, Inc. 

TWITTER, TWEET, RETWEET and the Twitter Bird logo are trademarks of Twitter Inc. or its affiliates.

Pinterest Logo from Pinterest brand-guidelines. Twitter Logo from Twitter brand-toolkit.