Kuchen & Gebäck

AHOJ BRAUSE BRAUSE WAFFELN WALDMEISTER HIMBEERE

AHOJ BRAUSE BRAUSE WAFFELN WALDMEISTER HIMBEERE

„Cremig süß und prickelnd sauer“. Waffeln mit Brausecremefüllung (73%)

 

Die Zutaten: Pflanzliche Fette (Palm und Kokos in veränderlichen Gewichtsanteilen), Dextrose, Weizenmehl, Zucker, 8,8% Brause-Pulver (Zucker, Säuerungsmittel (Weinsäure (L+)), Säureregulator (Natriumhydrogencarbonat), Aromen), Weizenstärke, Volleipulver, Rote-Beete-Konzentrat, natürliches Aroma, Karotten-Konzentrat, Gerstenmalzextrakt, Salz, Emulgator (Soja-Lecithine), Spirulina-Konzentrat, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat)

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 42,8g Zucker.

 

In der Packung sind zwei Sorten, einmal Waldmeister und einmal Himbeere. Beides besteht aus Waffel und Creme Füllung, sowie vermutlich Brausepulver dazwischen. Zumindest bekommt man das typische Brause-Gefühl nach der festen Außenseite der Füllung.

 

Bei beiden Sorten gibt es die Waffelschichten. Die Waffel hat einen sehr guten, eher leichten aber auch teils auffälligen Duft.

 

Waldmeister

Waldmeister duftet nach Waldmeister oder halt wie etwas süße, was man z.B. in Richtung Marshmallow mit Hauch von Kräutern interpretieren kann. Halt Waldmeister. Man nimmt zudem eine Brause Note wahr, achten man länger drauf kann die Waffel gut in den Duft kommen mit leichter Gebäck Note. Im Geschmack ist es zuerst etwas milder und fängt angenehm an, nimmt dann aber deutlich in der säuerlichen Note zu und hat das typische von Brause. Es geht also von angenehm mit der Waffel los, hin zum säuerlichen Brause Waldmeister und zieht dann auch ein klein wenig den Mund zusammen.

 

Himbeere

Die Stücke haben einen leichten Himbeerduft, wobei der nicht unbedingt als Himbeere zu erkennen ist. Es fängt fruchtig an, könnte aber z.B. auch Johannisbeere sein, ist aber säuerliche Himbeere. Es ist schon stimmig. Es ist etwas konzentrierter. Es ist am Ende etwas säuerlich was dann auch kurz die Himbeere überdeckt.

 

Fazit:

Die Waffel schmeckt sehr gut und die währe vielleicht auch pur interessant. Die Füllung startet jeweils cremig und ist lecker. Das säuerliche was danach kommt, könnte Pulver zwischen die Schichten sein. Die Geschmacksrichtungen sind gut, es passt zu Brause und funktioniert für Waffel erstaunlich gut. Mir ist es aber fast schon einen Hauch zu säuerlicher am Ende, was aber eben der Brause entspricht.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/09/09/ahoj-brause-brause-waffeln-waldmeister-himbeere/

9. SEPTEMBER 2021 BLACKEDGOLD.COM

AMERICAN BAKERY MINI CROISSANTS

AMERICAN BAKERY MINI CROISSANTS

Mini Croissants mit Kakaocremefüllung (Promo-Pack 7+1)

 

Die Zutaten: Weizenmehl, 27% Kakaocremefüllung (Glukose-Fructose-Sirup, Zuckersirup (Zucker, Wasser), Wasser, Kokosöl, Wasser, Emulgator: Glycerin destilliert, Schokoladenmasse 8% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Kakaopulver, getrocknete Milchmolke, Emulgator: Sojalecithin; „Vanille-Geschmack“), Margarine für Blätterteig, (raffiniertes pflanzliches und raffiniertes teilweise hydriertes Öl; Wasser, Salz, Emulgatoren: Sojalecithine, Mono- und Diglyceride von Fettsäuren; Säureregulator: Zitronensäure, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Sorbinsäure, Aroma, Farbstoff: Beta-Carotin), Wasser, Zucker, Margarine (Pflanzenöle und – fette, raffinierte desodorierte (einschließlich modifizierte), Wasser , Salz, Emulgatoren: mono- und Diglyceride von Fettsäuren, Polysorbat, Sojalecithin, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Aroma „Butter“, Säureregulator: Zitronensäure, Farbstoff: Beta-Carotin), Presshefe, Backhilfsmittel (Weizengluten, Weizenmehl, Emulgatorenester von Glycerindiacetylweinsäure und Fettsäuren, Hefe, Ascorbinsäure Antioxidans, Enzyme), Weizengluten, flüssiges Säuerungsmittel (Wasser, Sauerteig (Wasser, Roggenmehl), vorgelatiniertes Weizenmehl, Säureregulator. Essigsäure, Zitronensäure, Roggenmalzmehl, Mehlbehandlungsmittel, Ascorbinsäure), Trockenmilchmolke, Salz, Magermilchpulver, Aroma „Vanille“

 

In der Packung sind 210g. Auf 100g kommen ca. 16,5g Zucker.

 

In der Packung befinden sich zahlreiche Croissants und die duften so wie die meisten dieser Art. Es ist ein süßlich, leicht säuerlicher Duft von einfachen, weichen Croissant-ähnlichen Süßgebäcken aus weichem Teig. Die Croissants sehen optisch sehr gut aus, wie kleine Croissants eben.

 

Der Teig ist weich, gibt leicht nach und hat dann einen kurzen kompakten Biss. Es gibt einen leichten Teiggeschmack, etwas kompakter aber passend und eher noch locker. Die Cremefüllung ist nicht ganz mittig eingebacht, aber man findet die tendenziell mittig.

 

Die Creme hat eine leichte Kühle und ist angenehm schokoladig im Geschmack, aber auch ein paar herbe Not sind dabei. Es schmeckt nicht ganz wie Schokolade, sondern vielleicht etwas wie ein einfacher leichter Pudding.

 

Fazit:

Diese einfachen Gebäck-Croissants treffen nicht jeden Geschmack, aber ich finde die immer wieder lecker. Der Teig geht so in Richtung Milchbrötchen, aber etwas fester und es ist leicht säuerlich, aber auch gut süß und schmeckt schokoladig. Mir gefällts. Es ist auch positiv, dass die Stücke nicht einzeln verpackt sind.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/07/25/american-bakery-mini-croissants/

25. JULI 2021 BLACKEDGOLD.COM

AUNTYS DELICIOUS CHOCOLATE STEAMED PUDS

AUNTYS DELICIOUS CHOCOLATE STEAMED PUDS

The home of steamed puds ; Deliciously moist steamed puddings smothered in a rich chocolate sauce ; Gedämpfter Dessertkuchen mit Schokoladen-Soße ; UK Import (hergestellt in Neuseeland)

 

Die Zutaten (Angaben vom Import-Aufkleber): Invertzuckersirup, Weizenmehl, Wasser, Zucker, Glukosesirup, Reiskleie-Öl, stark entölter Kakao(4%), Glycerin, Sorbit, Magermilchpulver, Schokoladen-Chips(1, 5%)(enthält Milch-Proteine, Emulgator (E471, E475, Lecithin)), Milch-Proteine, Voll-Ei-Pulver, gesüßte Kondensmilch, Backtriebmittel (Natriumbicarbonat (E500ii), Dinatriumdiphosphat (E450)), modifizierte Maisstärke, Emulgatoren(Mono- und Diglyceride von Fettsäuren, Polyglycerin-Ester von Fettsäuren, Lecithin), natürliche Aromen, Stabilisatoren(Pektin, Natriumalginat, Xanthan), Konservierungsmittel (Sorbinsäure, E202, Alkohol), Salz, Säureregulatoren (Zitronensäure, Milchsäure).

 

In der Packung sind 2x95g. Auf 100g kommen ca. 38,2g Zucker. Vegetarisch

 

Die Zubereitung erfolgt mit Dampf (25 Minuten) oder Mikrowelle (30-40 Sekunden bei ca. 900W). Die Küchlein sind aber auch direkt verzehrfertig. Genaueres steht auf den Verpackungen.

 

Diese kleinen Küchlein sehen durch die Becher zuerst unscheinbar aus und auch die Optik ist zuerst noch nicht so spannend, aber der Duft ist schonmal viel versprechend. Es sind kleine Küchlein mit Soße im Becher. Stürzt man die Küchlein auf einen Teller, läuft die Soße an den Seiten runter, was schick aussieht. Die Schokoladensoße ist weniger flüssig als die Toffee-Soße der anderen Sorte, die ich probiert habe, aber verläuft auch gut. Die Küchlein haben einen dunklen Teig, der an einer Seite etwas dunkler wirkt, da dort Schokosoße aufgesaugt wurde. Es duftet leicht warm und eher angenehm aber auch wie eine herbe Backschokolade, was im Geschmack aber anders ist. Der Duft ist nicht ganz perfekt.

 

Die Küchlein sind aus dunklem Teig. Der Teig könnte vom Geschmack her ähnlich sein, wie Teigböden für Sachertorte und damit fast etwas unscheinbar, aber gut. Es ist ein leichter Kakaogeschmack im Teig. Die Schokosoße bringt dazu eine leicht süßliche feinherbe Schokonote mit. Es ist saftig, locker und süß mit hellem Kakao-Schoko Geschmack aber auch Tendenzen zur feinherben Soße. Leider ist die Soße auch etwas süß und am Ende manchmal dann auch etwas zu süß.

 

Warm ist es immer noch recht süß, aber eher punktuell und dafür ist die Basis, also der Teig warm und hell schokoladig. Die Süße oder eine konstante, gleichmäßige Geschmacksspitze kommt komplett von der Soße und hätte gerne etwas weniger sein können. Der Teig ist aber sehr gut.

 

Fazit:

Leckere kleine Kuchen mit Schokoladensoße. Es ist ein guter Teigboden und die Soße dazu passt weitestgehend, hat allerdings insgesamt einen etwas zu süßen Geschmack. Die Soße etwas mehr abgerundet und weniger süß wäre nochmal besser gewesen. So kleine Kuchen zum warm machen, sind eine nette Idee.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/03/20/auntys-delicious-chocolate-steamed-puds/

20. MÄRZ 2021 BLACKEDGOLD.COM

AVIATEUR PATISSERIE APFEL CRUMBLE

AVIATEUR APFEL CRUMBLE

Butter Streuselkuchen mit 29% Apfelfüllung

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, 16% Butter (Milch), Glukose-Fruktosesirup, 10% Apfel, Dexttose, Salz, Verdickungsmittel: Pektin, E401, E407; Säureregulator: Zitronensäure, E263, E332, E333; Sojamehl, Maismehl, Emulgator: Sojalecithine, E471, E472a, E473, E475; modifizierte Kartoffelstärke, Zitronenschale, pflanzliches Öle (Palm, Rübsamen, Palmkern), Backtriebmittel: E450, E500, E503; natürliches Aroma (enthält Milch), Stabilisator: Sorbit, Glukosesirup, Miclhprotein, Geliermittel: E339, E516.)

 

In der Packung sind 210g, aufgeteilt in 3 Stücke. Auf 100g kommen ca. 36,5g Zucker.

 

Das sind kleine Butter Streuselkuchen mit 29% Apfelfüllung im Inneren. Kleine runde Kuchen, mit einer passenden Menge aus kleinen Streuseln und darüber Puderzucker. 

 

Die Kuchen duften süßlich nach Apfel Füllung und leicht nach Butterteig. Die Apfelfüllung duftet dabei nicht wie frischer Apfel, sonder etwas konzentrierter und abgefälscht durch den buttrigen Duft des Teiges.

Die Füllung hat die Konsistenz von weichem Gelee und zergeht leicht im Mund. Passend dazu kommt der Teig und die Streusel, die beim essen ebenfalls eine weichere Konsistenz annehmen. Die Konsistenz ist die eines weichen Kuchens, wobei die Streusel ein wenig hervorgehoben sind und es gibt z.B. keine Apfelstücke oder generell Stücke in der Mischung.

 

Beim Geschmack bekommt man zuerst ein mildes aber gutes Streuselkuchen Aroma. Zwar sind die Streusel nicht so wie ich die selbstgemacht kenne, aber ok. Das Aroma vom Teig ist leicht buttrig und insgesamt ganz gut. Die Füllung kommt mit leichtem Apfelgeschmack hinzu und schmeckt besser nach Apfel, als meiner Meinung nach der Duft erahnen lässt, aber wie gesagt ist der Duft auch vom Teig abgefälscht. Eine ganz milde säuerliche Note kommt bei der Füllung vor, was aber teils eher im Nachgeschmack auffällt. In der Kombination sind die Kuchen dann ganz lecker und alles wird im Mund, nach und nach angenehm weich und fast schon cremig.

 

Fazit:

Die kleine Kuchen mit Apfelfüllung haben eine gute Größe um sie z.B. zum Tee zu servieren. Die kleinen Streusel, mit dem Puderzucker drüber sind etwas krümelig. Die Füllung hat keine Stücke und ist eher Gelee artig, ohne dabei zu fest zu sein. Das Aroma insgesamt passt zur Beschreibung Butter Streuselkuchen und das Aroma der Apfelfüllung ist ok, besser wären aber Aromen wie von ganzen Apfelstücken. Die Konsistenz passt sehr gut und insgesamt sind die kleinen Kuchen ganz ok.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/08/16/aviateur-apfel-crumble/

16. AUGUST 2017 BLACKEDGOLD.COM

AVIATEUR PATISSERIE BROWNIE CAKES

AVIATEUR PATISSERIE BROWNIE CAKES

Schokoladen Törtchen / Brownie Cakes / Chocolate Chunk Cake

Kuchen mit 13% Schokolade und 10% kakaohaltiger Fettglasur

 

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, pflanzliches Öle und Fette (Palmfett, gehärtetes Palmkernfett, Kokosfett, Rübsamenöl, Palmöl, Sonnenblumenöl), 13% Schokolade (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Aroma, Emulgator: Sojalecithine), Glukosesirup, Eier aus Bodenhaltung, Kakaopulver, Stabilisator: E422, stark entölter Kakaopulver, Weizenstärke, modifizierte Maisstärke, Emulgator: Sojalecithine, E471, E492; Lakotse (Milch), Salz, Backtriebmittel: E450, E500; Aroma (enthält Milch), Sojamehl, Konservierungsstoffe: E202, E281; Dextrose, Milcheiweiß, Säureregulator: E270

 

In der Packung sind 260g, aufgeteilt in 6 Stücke. Auf 100g kommen ca. 35,7g Zucker.

 

Das sind klein Schokoladen Törtchen, bzw. Brownie Cakes, oder auch Kuchen mit 13% Schokolade und 10% kakaohaltiger Fettglasur. In der Packung finden sich 6 der Stücke, aus Schokoladenteig und einer etwas weicheren Schokoladenglasur.

Die Stücke duften angenehm schokoladig nach Kakao, dabei auch leicht herb am Teig und etwas süßlicher an der Schokolade.

 

Beim essen hat der Teig eine gute Konsistenz, leicht fest aber auch nicht fester als saftiger Rührkuchen. Der Teig, für sich genommen, hat eine angenehme Kakao-Note, nur wenig Süße und ist für einen Brownie fast schon etwas fest. Weicher und saftiger wird der Teig dann durch die Fettglasur, wodurch die Stücke dann auch mehr in Richtung Brownie gebracht werden. Der Teig hat einen Hauch von salziger Note mit dabei, was gut zur Schokolade passt.

 

Fazit:

Kleine Schokoladenkuchen, die in Richtung Brownie gehen. Der Teig hat einen guten Geschmack und geht von der Konsistenz her tendenziell zum Rührkuchen. Für einen Brownie ist der Teig fast schon etwas fest. Die nötige Lockerung kommt dann aber durch die Fettglasur, wodurch das gesamte im Mund ein wenig cremiger wirkt und gut in Richtung Brownie kommt. Mit der Glasur kommt zum sonst eher herberen Teig eine deutlich stärkere Süße hinzu. Passend zum Thema Brownie gibt es eine leichte salzige Note im Teig, was sehr gut mit der Süße zusammenpasst. Abschließend würde ich die „Brownies“ als lecker, aber recht süß und etwas fester als vielleicht erwartet, beschreiben.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/08/04/aviateur-patisserie-brownie-cakes/

4. AUGUST 2017 BLACKEDGOLD.COM

BANDAI DORAEMON CHOCO MONAKA

DORAEMON CHOCO MONAKA

Monaka in Doraemon Form gefüllt mit leckerer luftiger Schokolade.

 

[Werbung] Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

 

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber.

 

In der Packung sind 16,5g.

 

Doraemon ist eine Figur aus einem japanischen Kultmanga und Monaka ist als Süßigkeit berühmt. Es ist eine luftige Kombination aus Waffel und Schokolade.

 

In der Packung findet sich eine Waffel mit luftiger Schokoladenfüllung. Die Figur sieht als Waffel sehr gut aus und hat auch den Transport gut überstanden. Im Inneren sieht man die Füllung mit vielen kleinen Lufteinschlüssen. Es sind mehr Lufteinschlüsse als bei hiesiger Luftschokolade und der Geschmack damit auch sehr mild. Da ich die Zutaten nicht lesen kann, weiß ich auch nicht, ob die Zutaten anders sind.

 

Duft: eine milde fast neutrale aber doch warm wirkende Waffel, zumindest im Duft aus nächster Nähe. Im Inneren hat die Füllung kurzzeitig schokoladig geduftet und danach wirkt es deutlich heller und milder.

 

Konsistenz: die Waffel ist knusprig und krümelt ggf. ganz leicht. Die Füllung ist stabil aber mit vielen Luftlöchern und damit locker, luftig und die Schokolade zergeht sehr schnell leicht cremig im Mund.

 

Geschmack: eine ganz milde Note der Waffel und eine leichte Schokolade. Es schmeckt zuerst wie ein Getreide / Cerealien Produkte mit angenehm warmer Getreide Note und richtig lecker.

 

Die Füllung ist eine helle und leichte Milchschokolade oder etwas ähnlichen und kann eine leichte Schokoladennote abgeben. Punktuell, was aber auch durch den Kontrast zur Waffel als Einbildung entstehen kann, scheint etwas hell fruchtig im Aroma aufzutauchen, aber nur ganz dezent und es wird eher die helle Art der Schokolade sein. Das erinnert entfernt manchmal an die Schokolade, die man auch bei Puffreis Produkten finden kann.

 

Fazit:

Sieht nett aus und hat einen sehr guten Geschmack mit Getreide Note. Die Schokolade ist nicht perfekt aber in Kombination mit der Waffel sehr lecker. Insgesamt ein leichter und leckerer kleiner Snack.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/05/03/doraemon-choco-monaka/

3. MAI 2021 BLACKEDGOLD.COM

CHRISTIAN’S BÄCK MINI BISKUITROLLEN MIT ORANGENFRUCHTFÜLLUNG

CHRISTIAN’S BÄCK MINI BISKUITROLLEN MIT ORANGENFRUCHTFÜLLUNG

Mini Biskuitrollen mit 30% Orangenfruchtfüllung umhüllt mit 22% Zartbitterschokolade

 

Sehr unscheinbar, aber der Inhalt ist gut.

 

Die Zutaten: Glukose-Fruktose-Sirup, 22% Zartbitterschokolade [Kakaomasse, Zucker, kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator (Sojalecithine)], Zucker, Hühnervollei, Weizenmehl, Glukosesirup, Wasser, Feuchthaltemittel (Glycerin), Sonnenblumenöl, 1,2% Orangensaftkonzentrat, Magermilchpulver, Säureregulatoren (Weinsäure [L+], Kaliumcitrate), Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencabonat), Geliermittel (Pektin), Speisesalz,, Verdickungsmittel (Xanthan), Natürliche Aromen, natürliches Orangenaroma, Komplexbildner (Polyphosphate), Festigungsmittel (Calciumchlorid), Emulgator (Hydroxypropylmethylcellulose)

 

In der Packung sind 175g. Auf 100g kommen ca. 46,5g Zucker.

 

Eine schlichte Verpackung und darunter ganz einfache Rollen, bei denen man erst mal nur Schokolade sieht, aber die sich dann doch überraschend gut herausstellen. Christian’s Bäck Mini Biskuitrollen mit Orangenfruchtfüllung sind Mini Biskuitrollen mit 30% Orangenfruchtfüllung umhüllt mit 22% Zartbitterschokolade.

 

Mit der Hülle fängt es an und die besteht aus einer knackige Schokoladenhülle. Darunter findet sich ein weicher Biskuit und eine süße aber auch aromatische Füllung mit Orange.

Es schmeckt sehr gut nach Orange, dabei etwas wie Marmelade, aber auch etwas Richtung Orangensoße und recht süß. Die Kombination passt, auch da der Teig einiges der Süße abfängt. Den Geschmack kann man zum Teil mit Soft oder Jaffa Cakes vergleichen nur weniger süß. Die Schokolade rundet ab und ist am Anfang noch etwas einzeln erkennbar, aber insgesamt nicht so relevant.

 

Fazit:

Optisch appetitlich, sehr gute Konsistenz und dann noch einen ziemlich guten Geschmack, also ist hier alles recht gut gelungen. Zwar sind die Rollen etwas süß, aber durch den Teig mildert sich das wieder etwas ab. Die Mengenverhältnisse der Zutaten sind gut gewählt und als Gebäck zum Tee oder für zwischendurch eine leckere Sache.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/10/14/christians-baeck-mini-biskuitrollen-mit-orangenfruchtfuellung/

14. OKTOBER 2018 BLACKEDGOLD.COM

FUNDIEZ CHOCO & GO

FUNDIEZ CHOCO & GO

Keks mit Füllung mit Kakaogeschmack 

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Füllung mit Kakaogeschmack 30% (Zucker, Sonnenblumenöl, Laktose (Milch), fettarmes Kakaopulver 8%, modifiziertes Kartoffelstärke, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Haselnusspaste, Aroma), Sonnenblumenöl, Zucker, Weizenstärke, Feuchthaltemittel (Maltitsirup, E422), Molkenpulver (Milch), Magermilchpulver, Emulgator (Sojalecithin), Backtriebmittel (E503, E500), Salz, Aroma

 

In der Packung sind 160g, aufgeteilt auf 8x20g einzeln verpackte Stücke. Auf 100g kommen ca. 28g Zucker.

 

Hier haben wir kleine Teigtaschen, aus etwas festeren Teig und dann mit einer cremigen Schokoladenfüllung versehen. Den Teig kennt man bereits von ähnlichen Produkten, denn solche Teigstücke gibt es mit verschiedenen Füllungen, wie z.B. Fruchtfüllungen.

 

Der Teig ist etwas fester und krümelt auch leicht, ist aber soweit stabil. Die Stücke duften nussig, wie bei Nuss-Schoko-Creme, allerdings sehr hell. Der Keks knuspert, hat eine leicht krümelige Art und ist mild süß. Die Creme im Inneren bietet einen guten Kontrast und hat eine sehr cremige Art. Es gibt einen leichten Schoko-Geschmack und hat vom Teig oder in Kombination mit dem Teig, ein paar eigene Noten. Die Schokolade schmeckt pur etwas besser und verändert sich teils durch den Teig etwas, was immer noch gut schmeckt, aber nicht ganz perfekt.

 

Fazit:

Leicht knusprig und cremig, mit hellem, leicht nussigen Schokoladengeschmack. Der Geschmack ist überwiegend gut, zwar teils etwas einfach, hat vielleicht eine etwas trockener Art von der Menge an Teig, aber es funktioniert insgesamt. Die Creme schmeckt ganz gut.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/04/28/fundiez-choco-go/

28. APRIL 2021 BLACKEDGOLD.COM

GÖTEBORGS SINGOALLA ZITRONE

GÖTEBORGS SINGOALLA ZITRONE

Ein Mürbekekse mit einer Füllung aus Vanille- und Zitronen-Limetten-Creme

 

Ein runder Mürbekeks aus zwei Kekshälften, gefüllt mit Vanille-Creme und Zitronen-Limetten-Füllung.

 

Die Kekse riechen wie Mürbeteig Kekse riechen. Die Limette nimmt man vom Duft her nicht wahr.

Der Keks ist lecker, die Creme mit dem Vanillegeschmack mischt sich toll mit dem Keks. Zwischendurch kommt etwas die Limette durch.

Allerdings ist die Limettenfüllung eine sehr klebrige leicht zähe Masse ähnlich wie Karamell und bleibt daher auch gerne bis zum Schluss im Mund und kommt dann voll zur Geltung.

Die Limettenfüllung hat eine leichte säuerliche Note und schmeckt deutlich nach Limette.

 

Ein leckerer Keks.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2015/10/11/goeteborgs-singoalla-zitrone/

11. OKTOBER 2015 BLACKEDGOLD.COM

GRENADE CARB KILLA BISCUIT DOUBLE CHOCOLATE

GRENADE CARB KILLA BISCUIT DOUBLE CHOCOLATE

Chocolate flavour Protein Biscuit in Milk Chocolate with Sweetner

High Protein, low Sugar Biscuit. „Vegetarian Society Approved“

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://beastmode-germany.de, wo ich diese Sorte auch erworben habe.

 

Auf der Verpackung findet sich der Hinweis: „Vegetarian Society Approved“

 

Die Zutaten: Milch Schokolade mit Süßstoff (36%) (Süßstoff: Maltit, Kakaobutter, Milchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, natürliche Vanille – Aroma), Protein – Mischung (24%) (Soja – Protein Crisps mit Kakao: Sojaprotein – Isolat, Kakao Pulver, Tapiokastärke; Whey Protein Crisps: Molkenprotein – Isolat (Milch), Reismehl, Emulgator: Sojalecithin), Weizen – Mehl (Weizen Mehl, Kalziumkarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Kokosöl, Chicorée – Wurzel – Faser, Maltitsirup Fettreduziertes Kakaopulver, Feuchthaltemittel: Glycerin; Schokoladenaroma, Meersalz, Aufzuchtmittel: Dinatriumdiphosphat, Natriumbicarbonat.

 

In der Packung sind 50g, aufgeteilt auf 2 Kekse. Auf 100g kommen ca. 3,2g Zucker, 14g Polyole, 24g Protein und 1,3g Salz.

 

Die beiden Kekse sehen erstmal wie Schokoladentaler aus, aber beim Essen sind diese dann leicht und durchgehend knuspernd, so wie wenn der Teig aus lauter kleinen Knusperteilen zusammengesetzt wäre. Eine Richtig tolle Konsistenz und anderes als Kekse sonst.

 

Die Schokoladenhülle ist bei Zimmertemperatur etwas weich und haftet an den Fingern. Der Duft ist etwas hell und nicht ganz klar zuzuordnen, kann aber dann doch als heller einfacher Schokoladen + Keks Duft erkannt werden. Es gibt nicht viele Produkte die genau diesen Duft haben, aber ein paar wenige dann doch. Bei diesem Keks passt es gut.

Der Duft ist eher unscheinbar und kann fast vernachlässigt werden.

 

Es schmeckt hell, etwas kühl und süß durch die Schokolade. Das Innere hat eine Teig Note und ist herb. Der Teig schmeckt so ungefähr wie ein dunkler Kakao Teig, nur in knuspriger und zuerst mit einer helle Note, dann mit einer leichten Herbe. Das ganze ist angenehm aromatisch. Die Füllung bzw. der Keks gefällt mir richtig gut und da hätte auch weniger Schokolade außen drum sein dürfen. Ich mag die leicht herbe Note.

Die Kombination ist dann etwas hell süßlich mit süßen Spitzen wie bei Süßstoffen. und neben dran noch herbe Aromen.

 

Fazit:

Sehr lecker, nicht ganz perfekt durch die süßen Spitzen, aber die Herbe gefällt mir dafür gut. Wer es nicht herb mag, der wird die Basis des Keks nicht mögen und mit klassischen Keks vergleiche kann man es auch nicht direkt. Wer es knusprig, gefühlt eben wie viele kleine knuspernde Teile und angenehm Herb mag, der findet hier eine lecker Süßigkeit.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/02/24/grenade-carb-killa-biscuit-double-chocolate/

24. FEBRUAR 2020 BLACKEDGOLD.COM

IBIS MINI CAKES SCHOKO

IBIS MINI CAKES SCHOKO

mit 25% Schokocreme ; 7 Rührkuchen mit Schokoladencreme gefüllt

 

Die Zutaten: 75% Rührkuchen: Weizenmehl, Zucker, 18% Eier, Rapsöl, Glukose-Fruktose-Sirup, Stabilisator: Glycerin; Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate; natürliches Aroma, Speisesalz. 25% Schokoladencreme: Zucker, Sonnenblumenöl, 10,5% Schokolade (fettarmes Kakaopulver, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithine, natürliches Vanillearoma), Milchzucker.

 

In der Packung sind 210g, aufgeteilt auf 7 einzeln verpackte Kleinkuchen. Auf 100g kommen ca. 35,6g Zucker.

 

In der Packung sind 7 Kleinkuchen, jeweils einzeln verpackt. Es sind ganz bekannte Kleinkuchen, bzw. die art des Teiges ist bekannt. Es gibt viele verschiedene Produkten mit diesem Teig. Zuletzt habe ich diesen Teig bei Italienischen Produkten gesehen.

 

Der Teig hat eine eher glatt und glänzend erscheinende Oberfläche, was optisch öfter bei Fertigkuchen vorkommt. Es ist weich und fühlt sich sehr saftig an. Die Stücke haben einen ganz typischen Duft, der bei diesem Teig immer vorkommt, aber natürlich schwer zu beschrieben ist. Es geht in Richtung Rührkuchen, aber doch anders, „saftiger“ oder angenehmer im Duft und einer Nebennote die mich entfernt an einen Hauch Pudding oder evtl. Vanille und damit die Assoziation zu Pudding erinnert.

 

Am Gebäckstück sieht man an der Oberseite mehrere Einstiche, durch die Schokolade ins innere gespritzt wurde. Entsprechend findet sich im Inneren eine Schokoladenfüllung. Der Kuchen ist weich und saftig, was etwas weicher wirkt als selbst gebackener Kuchen und ziemlich ähnlich zu den allgemeine Fertigkuchen ist. Es hat einen einfachen aber guten, leicht süßen Rührkuchengeschmack, saftig und angenehm.

 

Die Schokoladenfüllung ist meist mit dabei, aber es gibt auch Stücke bei denen weniger eingefüllt wurde. Die Schokolade ist relativ kompakt und damit fest-cremig und schmeckt pur eher einfach. Es ist eine leichter Geschmack von Schokoladencreme, wirkt nicht zu süß und damit passend zum Teig. Pur wäre die Schoko-Creme ggf. nicht so gut, aber zusammen mit dem Teig passt die Konsistenz und die Süße wirkt nicht zu übermäßig. Ein leichter Schokoladengeschmack kommt auf, der zum Eigengeschmack des Teiges passt und diesen nicht vollständig überlagert.

 

Fazit:

Kleine, schnell zu naschende Kleinkuchen mit einem Hauch von Schokolade als Füllung. Es ist leicht und eher mild im Geschmack, aber doch aromatisch und wirkt lecker. Als Snack gut geeignet, aber man sollte nicht zu viele auf einmal Essen, da es sonst doch etwas süß werden kann.

 

Idee: Wer jetzt Lust auf kleine Kuchen hat, aber nicht die süß und die Art eines Fertigkuchens haben möchte, der macht einfach Muffins :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/11/19/ibis-mini-cakes-schoko/

19. NOVEMBER 2020 BLACKEDGOLD.COM

IBIS MINI CAKES MIT ZITRONENGESCHMACK

IBIS MINI CAKES MIT ZITRONENGESCHMACK

7 Rührkuchen

 

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Rapsöl, Eier*, Stabilisator: Glycerin; Glukose-Fruktose-Sirup, Weizenstärke, natürliches Aroma (enthält Alkohol), Speisesalz, Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate;  natürliches Zitronenaroma**. Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthan. *Aus Bodenhaltung; **Stammt aus Nicht-EU

 

In der Packung sind 210g, aufgeteilt auf 7 einzeln verpackte Kleinkuchen zu je 30g. Auf 100g kommen ca. 27,4g Zucker.

 

In der Packung sind 7 Kleinkuchen, jeweils einzeln verpackt. Es sind ganz bekannte Kleinkuchen, bzw. die Art des Teiges ist bekannt. Es gibt viele verschiedene Produkten mit diesem Teig. Zuletzt habe ich diesen Teig bei Italienischen Produkten gesehen.

 

Der Teig hat eine eher glatt und glänzend erscheinende Oberfläche, was optisch öfter bei Fertigkuchen vorkommt. Es ist weich und fühlt sich sehr saftig an. Die Stücke haben einen ganz typischen Duft, der bei diesem Teig immer vorkommt, aber natürlich schwer zu beschreiben ist. Es geht in Richtung Rührkuchen, aber doch anders, „saftiger“ oder angenehmer im Duft und einer Nebennote die mich entfernt an einen Hauch Pudding oder evtl. Vanille und damit die Assoziation zu Pudding erinnert. Dazu kommt noch etwas auffälliger eine  Zitronennote, die man von diversen Gebäck-Produkten gewohnt ist. Es ist etwas konzentrierter.

 

Der Kuchen ist weich und saftig, was etwas weicher wirkt als selbst gebackener Kuchen und ziemlich ähnlich zu den allgemeine Fertigkuchen. Es hat einen einfachen aber guten, leicht süßen Rührkuchengeschmack, saftig und angenehm.

 

Es kommt ein leichter Geschmack von Zitrone auf, durch den Teig etwas milder als man hätte vermuten können, aber immer noch aromatisch und etwas konzentriert. Man kennt den Geschmack vermutlich von anderen Lebensmitteln. Es wirkt dazu süß, aber noch nicht zu süß, zumindest wenn man nicht zu viele Stücke hintereinander isst. Eine leichte Herbe vom Teig kann noch mitkommen.

 

Fazit:

Simple, weiche und saftige Kleinkuchen mit einem guten Geschmack von Zitrone. Die Art des Kuchens und des Geschmacks wird man vermutlich schon kennen, da es dies häufiger ähnlich bei Kleinkuchen gibt. Gut und sehr lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/02/15/ibis-mini-cakes-mit-zitronengeschmack/

15. FEBRUAR 2021 BLACKEDGOLD.COM

JEDEN TAG DUOKEKSE MIT SCHOKOLADENGESCHMACKFÜLLUNG

JEDEN TAG DUOKEKSE MIT SCHOKOLADENGESCHMACKFÜLLUNG

Duokekse mit 30% Schokoladengeschmackfüllung

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Fette (Palm, Kokos), 3,7% mageres Kakaopulver*, Süßmolkenpulver, Glukose-Fructose-Sirup,

Backtriebmittel: Ammoniumcarbonate, Diphoshate, Natriumcarbonate; Magermilchpulver, Salz, Emulgator: Sonnenblumenlecithine; natürliches Aroma, Weizenstärke. *UTZ Kakao

 

In der Packung sind 176g. Auf 100g kommen ca. 35g Zucker.

 

Diese Kekse sehen nett aus, mit einer hellen und einer dunklen Seite. In der Mitte gibt es eine Füllung aus Kakaocreme. Es duftet nach Mürbegebäck, leicht süß und leicht nach Kakao. Das wirkt so weit einfach, aber auch vertraut. Ob der Kakaoduft von der Creme kommt oder vom Keks, weiß ich leider nicht, aber vermutlich ist es die Creme. Die Kekse sind knusprig und die stabile Creme hält alles zusammen. Auch wenn die Creme stabil hält, ist diese doch im Gesamtbild lockernd und angenehm am Keks. Es wirkt insgesamt cremig schokoladig und wird vom leicht herben Keks eingerahmt. Es ist hier und da etwas süß und hat zumindest zu Anfang noch nicht viel Kakao Aroma von der Creme, aber kommt dann im hinteren Teil doch noch mal etwas in die Spur und schmeckt gut. Auch gibt es so eine leicht fruchtige Süße, die man oft bei solchen Keksen hat, wirkt punktuell fein. Der Keks ist leicht dominant und wird am Ende von einer leichten Kakao Note der Creme und einer guten bis etwas kräftigeren Süße eingeholt.

 

Fazit:

Einfach, sieht aber schick aus und schmeckt ganz gut. Es wirkt vertraut und ist lecker, aber auch nicht weltbewegend. Die Creme ist vermutlich etwas einfacher gehalten, aber es wirkt stimmig. Ganz lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/07/03/jeden-tag-duokekse-mit-schokoladengeschmackfullung/

3. JULI 2021 BLACKEDGOLD.COM

JEDEN TAG SCHOKO-COOKIES

JEDEN TAG SCHOKO-COOKIES

Mürbegebäck mit 20% Zartbitter- und 11% Vollmilchschokoladenstückchen

 

Von www.jeden-tag.de “Jeden Tag” ist eine Marke, die ich zufällig online entdeckt habe, aber man kann diese wohl auch bei einigen Geschäften finden.

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Kakaomasse, Palmfett, Glukosesirup, flüssiges Hühnervollei, Magermilchpulver, Kakaobutter, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Butterreinfett, Glukose-Fruktose-Sirup, Weizenstärke, Emulgator (Lecithine), Salz, Karamellzuckersirup, Vollmilchpulver, Aroma, Hühnereiklarpulver

 

In der Packung sind 225g. Auf 100g kommen ca. 32g Zucker.

 

Die Schoko-Cookies sind Mürbegebäck mit Zartbitter- und Vollmilchschokoladenstückchen.

 

Der Teig ist angenehm knusprig und mild süß und leicht salzig. Die Schokolade ist leicht schokoladig und passt in der Menge, um den klassischen Cookie Eindruck zu erhalten. Die Schokolade ist soweit eigentlich wie bei solchen Cookies üblich, aber da gibt es ja auch immer Unterschiede. Hier ist es doch recht süß, was sich aber mit dem Teig vermischt. Der Teig hat einen guten, einfachen Geschmack und vergleichsweise mit einigen anderen Produkten dieser Art, fehlt ihm ein Hauch des Aromas, welches einige andere Cookies aufweisen. Diese Cookie Variante ist damit ggf. etwas milder, aber Cookie zu erkennen.

 

Fazit:

Die Kekse schmecken gut, zwar gibt es solche Kekse auch aromatischer oder kräftiger im Geschmack, manche auch noch knuspriger, aber diese hier sind zumindest solide einfache Cookies, die man gut naschen kann.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/03/02/jeden-tag-schoko-cookies/

2. MÄRZ 2021 BLACKEDGOLD.COM

KEMM’SCHE SCHOKO MINIS

KEMM’SCHE SCHOKO MINIS

„Original Rezeptur“

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zartbitterschokolade 30% (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator (Sojalecithin), Sirup (Invertzuckersirup, Glukosesirup, Zuckerablaufsirup), Zucker, pflanzliche Öle und Fette (Palm, Raps), Backtriebmittel (Kaliumcarbonat, Ammoniumhydrogencarbonat), Gewürze (Zimt, Nelken), Salz, natürliche Zitronenschalenpaste (Zitronen, Zucker, natürlicher Zitronenextrakt).

 

In der Verpackung sind 95g. Auf 100g kommen ca. 30g Zucker.

 

Diese kleinen Kekse haben einen fein würzigen Duft mit einem Hauch von Schokolade. Es erinnert stark an Weihnachtsgebäck oder auch etwas an Lebkuchen, aber halt als Keks und im Aroma etwas heller. Zimt und Nelken, sowie Zitrone sind ja eh typische Zutaten für Gebäck, vor allem Gewürz- und Weihnachtsgebäck.

 

Die Kekse sind knusprig und die milden Aromen entfalten nach und nach ihren Geschmack. Es ist leicht würzig. Am Ende eines Keks nimmt der Geschmack noch etwas zu und ist wirklich weihnachtlich. Es könnte ggf. auch etwas an Peffernüsse herankommen, aber die esse sich eigentlich nie, daher bin ich mir nicht sicher. Die dünne Schokoladenschicht rundet den Geschmack ab.

 

Fazit:

Sehr lecker und der Geschmack war für mich etwas unerwartet, im positiven Sinne. Ich hätte jetzt gerne mehr von den Keksen. Eigentlich simpel, aber die Zutaten sind dann kombiniert doch so angenehm und eher weihnachtlich, was dann wiederum sehr vertraut und lecker wirkt.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/07/24/kemmsche-schoko-minis/

24. JULI 2019 BLACKEDGOLD.COM

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.