Hershey

Hershey's | The Hershey Company

The Hershey Chocolate Company wurde 1894 gegründet und hat sich zu einem großen Konzern entwickelt. Sehr bekannt sind z.B. die Reeses Peanut Butter Cups und Produkte, die in Feldrationen des Militärs enthalten waren und sind. 

 

Die Schokoladenprodukte von Hershey sollen wohl weniger Kakao und dafür mehr Zucker enthalten, als es der europäische Markt bevorzugt, aber in den USA ist die Marke eben sehr beliebt.  



HERSHEY’S COOKIES’N’CREME

HERSHEY’S COOKIES’N’CREME

 

Hershey’s Cookies’n’Creme : Weiße Schokolade mit Schokokeksstückchen

 

 

Die Zutaten: Zucker, pflanzliches Öl (Kakaobutter, Palmöl, Shea/Sonnenblumen-und/oder Distelöl), fettfreies Milchpulver, Glukosesirup, Feststoffe, angereichertes Mehl (Mehl, Niacin, Eisensulfat, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Folsäure), Milchfett, teilweise hydrogenisiertes pflanzliches Öl (Sojabohnen- und/oder Baumwollsamenöl), enthält 2% oder weniger von mit Alkali verarbeitetem Kakao, Molke aus Milch, Schokolade, Emulgator (Sojalecithin, Fruktose-Glukosesirup, Natriumbicarbonat, natürliche und künstliche Aromen, Konservierungsstoff (Tocopherol), Emulgator (PGPR), Farbstoff (Karamell)

 

In der Packung sind 43g. Auf 100g kommen ca. 46,5g Zucker.

 

 

Hershey’s Cookies’n’Creme ist eine weiße Schokolade mit Schokokeksstückchen. Die Tafel hat einen guten Duft, nicht so wie bei purer weißen Schokolade, sondern mit einem angenehmen Aroma von Cookies. Schön aromatisch und doch nicht zu intensiv.

 

Auf der Unterseite sind lauter Keksstückchen zu sehen.

 

 

Die Tafel ist recht dünn und sogar leicht knusprig, da die Keksstücke knuspern. Die „Keksstücke“ sind rundlich und haben einen guten Geschmack, sind aber, von der Konsistenz her mindestens teilweise eher wie Reiscrips mit Schokoladenkeks Geschmack.

 

 

Beim essen hat man eine fast cremige Konsistenz und ab und an noch knusprige Stücke, da diese überwiegend zu Anfang zu bemerken sind. Der Geschmack ist mit Cookies und  Cream gut beschrieben. Stellenweise gibt es zwar auch den Geschmack von purer weißer Schokolade, aber eher selten. Stellenweise ist die Schokolade etwas süßer, aber nie übermäßig oder zu stark.

 

Fazit:

Sehr lecker und viel zu schnell leer :) Der Geschmack und die Konsistenz sind sehr gut und insgesamt hat man hier eine leichte, beim essen fast cremige, weiße Schokolade, die mild in Richtung „Cookies“ geht. Eine eher feine, leichte, aromatisch passende Schokolade.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/04/14/hersheys-cookiesncreme/

 

14. APRIL 2017 BLACKEDGOLD.COM


HERSHEY’S 5TH AVENUE

HERSHEY’S 5TH AVENUE

 

Hershey’s 5th Avenue

Schokoladenriegel aus Milchschokolade mit knuspriger Erdnussbutterfüllung

  

 

Die Zutaten: Zucker, Erdnüsse, Glukosesirup, Pflanzenöl (Kakaobutter-, Palmkern, Palm-Shea, Sonnenblumen- und/oder Distelöl), Melasse, Schokolade enthält 2% oder weniger von Milch, Kakao, Molke (Milch), Laktose (Milch), Milchfett, Salz, Emulgator (Sojalecithin, PGPR), künstliches Aroma, Antioxidationsmittel (E319, E220). Die Angaben der Zutaten stammen von einem Aufkleber beim Importwaren auf der Verpackung.

 

In der Packung sind 56g. Auf 100g kommen ca. 51,79g Zucker.

 

Schokoladenriegel mit Erdnussbutter, aber in knusprig! Das ist ein Schokoladenriegel, der auf den ersten Blick sehr unscheinbar aussieht. Es duftet nach Erdnuss / Erdnusscreme, hat aber auch einen etwas ungewohnten Hauch im Hintergrund.

Sobald man den Riegel angebrochen hat, merkt man aber die Besonderheit. Im Inneren gibt es viele gefaltete Schichten, die sich vor allem in der Konsistenz bemerkbar machen. Beim Verzehr sind die gefalteten Schichten sehr knusprig und fühlen sich wie dünnes Krokant an, oder gefaltete Schichten die einen Hauch von Karamell besitzen. Der Geschmack ist also Erdnuss und kombiniert mit Karamell und einem Hauch von Schokolade durch die Hülle. Im Geschmack gibt es dann das Aroma von süßer Erdnusscreme, aber nicht zu intensiv und die einzelnen Schichten ergeben einen ganz eigenen Geschmack, unterschiedlich zu Riegeln bei denen die Zutaten z.B. als Creme aufeinander liegen.

 

Fazit:

Im ersten Anschein gibt es hier einen simplen Schokoladenriegel und auch die Zutaten sind normal, aber wie so oft überzeugt die besondere Art der einzelnen Zutaten-Variationen. Hier gibt es im Inneren lauter Schichten die sich beim Verzehr wie Krokant anfühlen und das mit den Aromen von Erdnuss und Karamell ist echt lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/08/27/hersheys-5th-avenue/

 

27. AUGUST 2018 BLACKEDGOLD.COM


HERSHEY’S GOLD CARAMELIZED CREME – PEANUTS & PRETZELS

HERSHEY’S GOLD CARAMELIZED CREME – PEANUTS & PRETZELS

 

Hershey’s Gold Caramelized Creme – Peanuts & Pretzels : Sweet meets Salty, Creamy meets Crunchy

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://beastmode-germany.de, wo ich diese Sorte auch erworben habe.

 

 

Die Zutaten: Zucker, Pflanzenöl, Palmöl, Shea-Öl, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Distelöl, Magermilch, Erdnüsse, Milchfett, Gebleichtes angereichertes Weizenmehl, Mehl, Niacin, Eisen-sulfat, Thiamin Mononitrat, Riboflavin, Folsäure, Laktose, Enthält 2% oder weniger von: Lezithin, Salz, Malz, Hefe

 

In der Packung sind 39g. Auf 39g kommen ca. 30g Zucker und 150mg Natrium.

 

Optisch ist es eine leicht Erdnuss-farbene karamellisierte „Creme“ oder weiße Schokolade bzw. wirkt es zumindest von der Optik her so. Man sieht zahlreiche Stücke der Zutaten an der Unterseite. Die Tafel duftet aromatisch nach gerösteter Erdnuss. Die Tafel ist ganz dünn und zergeht leicht im Mund. Die Pretzel Stücke knuspern ganz kurz und die Erdnuss gibt punktuellen Biss.

 

Beim Essen wird es schnell cremig (könnte weiße Schokolade sein, verhält sich aber anders) und hat ganz am Rand eine Note die man von weißer Schokolade kennt. Man schmeckt aber im Hauptteil mehr die geröstete Erdnuss, was angenehm ist, auch da die Schokolade das Aroma abrundet. Es ist mild salzig, also nicht übermäßig aber gut merklich. Brezelteig, also Laugengebäck schmeckt man leicht und auch die Erdnuss ist gut mit dabei. Die Schokolade hat eine sehr angenehme Konsistenz, cremig zergehend und Verteilung der Zutaten.

 

Fazit:

Die Schokolade ist leicht und dünn, daher aber auch gefühlt nicht ganz so „gehaltvoll“ und eher etwas zum Genießen. Das salzige nimmt man am besten beim ersten oder zweiten Stück wahr und danach sollte man eine Weile zum nächsten Stück warten. Insgesamt eine sehr angenehme Konsistenz und sehr lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/03/07/hersheys-gold-caramelized-creme-peanuts-pretzels/

 

7. MÄRZ 2020 BLACKEDGOLD.COM


HERSHEY’S MILK CHOCOLATE & REESE’S PIECES CANDY

HERSHEY’S MILK CHOCOLATE & REESE’S PIECES CANDY

 

Hershey’s Milk Chocolate & Reese’s Pieces Candy : Tafelschokolade mit leckeren knusprigen Erdnussbutter Schokolinsen gefüllt.

  

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von https://www.krakenkind.de übernehmen, wo ich die Hershey’s Tafel auch erworben habe.

 

 

Die Zutaten: Milchschokolade (Zucker, Kakaobutter, Schokolade, Magermilch, Milchfett, Emulgator (Sojalecithin), Salz, natürliches Aroma), Zucker, Erdnüsse, teilweise entfettete Erdnüsse, gehärtetes pflanzliches Öl (Palmkernöl, Sojaöl), Maissirupfeststoffe, Dextrose, Palmkernöl, Maissirup, Farbstoffe (E110, E102, E129, E133), Maisstärke, Salz, Überzugsmittel (E904, E903), Emulgator (Sojalecithin), modifizierte Maisstärke, Vanillin, künstliches Aroma.

 

In der Packung sind 43g. Auf 100g kommen ca. 58g Zucker.

 

Mit dieser Schokoladentafel kann ich eine weitere Sorte von Hershey’s vorstellen. Es ist die Sorte Milk Chocolate & Reese’s Pieces Candy. Viele werden die Reese’s Pieces vermutlich kennen oder Ihr lest euch meinen Beitrag dazu durch: REESE’S PIECES.

 

Hier haben wir eine leichte, dabei aber auch mit leicht tieferer Süße versehene Schokoladen-Kombination, mit angenehmen Geschmack und dezent salziger Note. Immer wieder trifft man beim Essen auf die Reese’s Stücke mit leichtem knuspern der Zuckerkruste und mild aromatischem Geschmack von Erdnuss. Die Schokolade selbst ist geschmacklich ein Mischung aus etwas tieferen und helleren Noten mit einem sehr guten Geschmack, der hier noch mit einem auf und ab der Süße durch die Füllung begleitet wird. Kakao Geschmack ist hier nur leicht, aber trotzdem wirkt es sehr stimmig und nicht zu süß. Die Erdnuss verteilt sich im Geschmack nur punktuell und nicht zu aufdringlich, daher bleibt der milden Schokolade auch noch etwas Spielraum.

 

Fazit:

Eine sehr angenehm dünne Schokoladentafel mit einem ebenso angenehmen Essverhalten. Die Aromen sind nicht zu kräftig aber sehr stimmig und die Kombination aus Schokolade und Erdnuss ist gelungen. Da es hier Dragees in der Füllung sind, treten  die Aromen auch nicht zu geballt auf.  Ziemlich lecker.

 

Wie gesagt, habe ich die Schokoladentafel selbst bezahlt, aber die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von http://www.krakenkind.de übernehmen, wo ich die Hershey’s Tafel auch erworben habe. Wenn Ihr auch was besonderes aus fernen Ländern probieren wollt, könnt Ihr da ja mal vorbeischauen :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/09/23/hersheys-milk-chocolate-reeses-pieces-candy/

 

23. SEPTEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM


HERSHEY’S TAKE 5

HERSHEY’S TAKE 5

 

milk Chocolate, Pretzels, Peanut Butter, Caramel, Peanuts :  Schokoladenriegel mit Erdnussbutter, Salzbrezeln, Karamell und Erdnüssen

 

 

Die Zutaten: waren auf dem Import-Aufkleber nicht mehr lesbar, man findet aber leicht abweichende Angaben bei diversen Online-Shops.

 

In der Packung sind 42g, aufgeteilt auf 2 Stücke. Auf 100g kommen ca. 42,8g Zucker.

 

Hier haben wir einen, bzw. 2 Stücke Schokoladenriegel: Hershey’s Take 5. Hershey’s Take 5 ist ein Schokoladenriegel mit Erdnussbutter, Salzbrezeln, Karamell und Erdnüssen. In der Packung befinden sich 2 kleine Riegel, die süß nach Erdnuss duften, auch schon aus einer gewisse Distanz. Optisch sieht man außen eine Schokoladenhülle mit guter stärker und darin eine Erdnusscreme, sowie ein Brezel-Gitter, bzw. Laugengebäck in Form eines Gitters. Im Geschmack ist der Riegel recht mild. Die Brezeln knuspern und es gibt einen feinen Teig Geschmack mit einem Hauch von Salz. Dazu kommt eine gute, aber nicht zu kräftige Erdnussnote. Im Verlauf nimmt das salzige nochmal etwas zu, so wie bei Salzbrezeln. Stellenweise schmeckt es dann wie Erdnuss-Schoko-Dragees. In der oberen Schicht des Riegels finden sich auch Erdnuss-Stückchen, die man aber weniger wahrnimmt.

 

Fazit:

Schokolade, salzig und dezent knusprig, mit einer Brezel in Gitterform und Erdnuss. Lecker kombiniert, etwas süß, aber ok. Die Abwechslung der Zutaten ist toll und Erdnuss passt sehr gut zur Brezel, auch wenn es dann insgesamt, wie gesagt, etwas mild ist. Leckerer Riegel :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/01/31/hersheys-take-5/

 

31. JANUAR 2019 BLACKEDGOLD.COM


HERSHEY’S WAFFLE LAYER CRUNCH STRAWBERRY

HERSHEY’S WAFFLE LAYER CRUNCH STRAWBERRY

 

Hershey’s Waffle Layer Crunch Strawberry : Knusprige Waffelstücke, überzogen mit Erbeercreme und umgeben von der bekannten Hershey´s Schokolade

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von https://beastmode-germany.de übernehmen, wo ich die Packung auch erworben habe.

 

 

Die Zutaten: Milchschokolade (Zucker, Kakaobutter, Schokolade, Magermilch, Milchfett, Laktose (Milch), mit Alkali verarbeiteter Kakao, Sojalecithin E322, natürliches Aroma), Zucker, Pflanzenöl (Palmöl, Rapsöl), angereichertes gebleichtes Weizenmehl (Mehl, Eisen (II) -sulfat (Eisen), Vitamine B3-B1-B2-B9), Molke (Milch), Milch, 2% oder weniger: Melasse, Sojalecithin E322, Salz, Farbe E150, Farbe hinzugefügt, natürliches Aroma. Enthält GVO.

 

In der Packung sind 39g. Auf 100g kommen ca. 50g Zucker.

 

Hier haben wir einen Waffelsnack: In der Packung sind zwei Stücke. Die Unterseite der Stücke hat eine unebene Oberfläche. Im Inneren befindet sich die Füllung aus einem knuspernden Boden und darauf eine rosa Creme Füllung. Es duftet säuerlich-süßlich und hell nach Himbeere, wobei es ein typischer Duft für Lebensmittel ist.

 

Es knuspert und hat einen kühlen hellen Geschmack, süß und mit hellem Frucht Aroma. Ab und an gibt es ein paar nicht ganz so passende Noten, die aber direkt wieder von Süße oder Frucht überlagert werden. Es hat einen Erdbeergeschmack wie man ihn von Süßwaren kennt und es knuspert leicht. Ab der Mitte mischt sich die Schokolade hinzu, wobei das Aroma nicht mit der hiesigen Schokolade vergleichbar wirkt. Es ist mehr die Schokolade von der ein oder anderen Soße bei Eis.

 

Fazit:

Waffeln, Schokolade und etwas süße Erdbeercreme. Einfach aber lecker. Die Schokolade ist im Geschmack wie Schokoladen-Soßen die man zu Eis isst. Insgesamt ganz lecker.

 

Wie gesagt, habe ich das Produkt selbst bezahlt, aber die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von https://beastmode-germany.de übernehmen, wo ich die Packung auch erworben habe. Wenn Ihr auch was besonderes probieren wollt, könnt Ihr da ja mal vorbeischauen :) 

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/12/31/hersheys-waffle-layer-crunch-strawberry/

 

31. DEZEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM


KitKat Apple Pie

KitKat Apple Pie

Knusprige Waffeln in weißer Schokolade mit Apfelkuchengeschmack #LimitedEdition ; von Hershey als Lizenzprodukt ; Crisp Wafers in Apple Pie flavourd white creme – naturally & artificially flavourd

 

Vorweg: Die Sorte hat mich positiv überrascht und schmeckt echt gut.

  

 

Die Zutaten [Nach Angaben vom Händler]: Zucker, Pflanzenöl (Palme, Shea, Sonnenblume, Palmkern, Saflor), Weizenmehl, Magermilch, gehärteter Maissirup, Laktose (Milch), enthält weniger als 2% von: Schokolade, natürliche und künstliche Aromen, Sojalecithin, Salz, Hefe, Backpulver, Farbstoffe (E102, E110, E129, E132), PGPR. Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen.

 

In der Packung sind 42g. Auf 42g kommen ca. 20g Zucker.

 

Man sieht weiße Schokolade und darin schimmern ein paar Stückchen durch. Es wir weiße Schokolade sein, ggf. Kuchenteig Stückchen in der Schokolade und Waffeln mit hauchdünner Cremeschicht, so wie KitKat eben. Das KitKat duftet tief, leicht würzig und dezent herb. Es ist ein guter Duft. Es erinnert mich in Nuancen an ein warmes Gebäck mit Apfel, wobei es Apfel mit viel Teig drum herum wäre, da die dezent herb-würzige Note präsenter ist. Mit etwa Distanz nimmt man eine etwa steif-warme fruchtige Note wahr. Es wirkt teils wie Zimt in der Schokolade, wie ungesüßter Zimt. Ein guter Duft.

 

Die Schokolade wirkt etwas weniger zergehend und die Waffeln scheinen etwas fester als bei normalen KitKats. Die Waffeln knuspern gut und erinnern mich vom Aroma her an die runden Honig Waffel, die man so kaufen kann. Der Geschmack ist sehr gut und es schmeckt nach Karamell Waffeln oder Apfelkuchenteig, der mit Zuckerkruste gebacken wurde, dazu eine angenehm mild würzige Zimt Note und ein Hauch fruchtiges, was man als Apfel sehen kann. Es passt auf jeden Fall und ist nicht zu süß. Von der Schokolade kommt eine leichte kühle auf, während die Gewürze eher warm wirken.

 

Fazit:

Eine unerwartet gute Kombination und sehr lecker. Es ist ein wirklich gut gelungener Geschmack, mit einer Karamell Waffel oder Teig Note und etwas fruchtigem, was als zubereiteter Apfel stimmig wirkt. Zimt und Karamell in milder aber angenehm warm würziger Form runde alles ab. Bei der Sorte kann man sogar die leichten Abweichungen zu den regulären KitKats verzeihen. Sehr lecker.

 

Im Internet habe ich auch Kritik an der Sorte gelesen, wo es z.B. um “wenig Geschmack für den Preis” ging, aber das kann ich absolut nicht nachvollziehen. Die Sorte hat ein sehr gutes und facettenreiches Aroma und es handelt sich eben um ein Import-Produkt. Von den USA KitKats über Hershey dürfte es für mein Geschmacksempfinden bisher die beste Sorte sein.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/01/18/kitkat-apple-pie/

18. JANUAR 2021 BLACKEDGOLD.COM


KITKAT RASPBERRY + CRÈME

KITKAT RASPBERRY + CRÈME

 

KitKat Raspberry + Crème : KitKat miniatures ; Crisp Wafers in Raspberry Flavored white Créme : Naturally & Artificially Flavored

Valentine Edition – Take a Valentine’s Break ; Make a Kit Kat Cupid!

 

Von HERSHEY als Lizenznehmer von Neslte

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://beastmode-germany.de, wo ich diese Sorte auch erworben habe.

 

Auf der Verpackung finden sich, passend zur Valentine’s Edition, Herzchen und auf der Rückseite wird einem vorgeschlagen doch keine Kit Kat Cupid Figuren zu basteln (Armor Figuren).

 

 

Die Zutaten: Zucker, Pflanzenöl (Palmöl, Sheaöl, Sonnenblumenöl, Palmkernöl und / oder Safloröl), Weizenmehl, Mager Milch, Maissirupfeststoffe, Laktose (Milch), enthält 2% oder weniger von: Schokolade, Soja-Lecithin , natürliches Aroma und künstliches Aroma, Salz, Hefe, Backpulver, künstliche Farbe (Red 40 Lake), PGPR

 

In der Packung sind 212g. Auf 100g kommen ca. 44,1g Zucker.

 

Diese Sorte duftet nach Himbeere und hat eine hell pinke Farbgebung. Es duftet gut und sieht auch gut aus. Der Duft hat etwas von Fruchtsaftkonzentrat oder Lebensmittelaromen. Es geht teilweise etwas in Richtung Bonbon und weniger in Richtung von frischer Himbeere. Beim aller ersten Moment beim Essen ist es Himbeere mit einer milden Waffel drunter. Es erinnert an Eis mit Waffel, nur ohne die Kälte. Danach geht es als milde Waffel-Creme-Kombination weiter, baut aber einen etwas konzentrierteren Geschmack auf, der süß und wie Candy Creme schmeckt. Es hat durch die Waffel und die Masse der “Hülle” (Schokolade ist es ja nicht) einen angenehmen Kontrast zum Himbeeraroma, aber dennoch auch die typischen Noten von Himbeere, wie man sie bei vielen Lebensmitteln findet.

 

Es ist eine Mischung aus einem passenden Himbeeraroma und eine etwas Bonbon artigen Geschmack. Die Kombination schmeckt stellenweise wie eine Schaumzuckerwaffel, nur eben mit der Stabilität eines KitKat Riegels. Das ist geschmacklich ganz gut, aber anders als sonst bei KitKat. Wenn ich mich nicht ganz täusche, hat die Kombination der Zutaten hier eine, zumindest nach meiner aktuellen Wahrnehmung, in Nuancen andere Konsistenz als sonst bei Kitkat. Die Waffel wirkt minimal weicher und dezent abweichend im Eigengeschmack, was aber nicht schlimm ist. Es fehlt auch die typische herbe Note von KitKat, oder diese ist überlagert.

 

Fazit:

Ein KitKat zum Valentinstag, natürlich in rosa und süß im Geschmack. Es sieht aus wie KitKat, hat aber nahezu keine Schokolade unter den Zutaten. Die Konsistenz passt soweit, aber man merkt evtl. dezente Unterschiede zum regulären KitKat, auch wenn es beim normalen Essen einfach identisch sein wird. Ggf. bilde ich mir die Unterschiede auch nur ein. Im Geschmack sind die Aromen meist wie bei Schaumzucker mit Bonbon ähnlichem Himbeere-Aroma. Insgesamt ganz lecker, aber mit einem tieferen, nicht so Bonbon-haft wirkenden Fruchtgeschmack wäre es besser.

 

Ich habe es nicht so genau nachgelesen, aber KitKat für die USA kommt von Hershey, was mir bisher nicht bekannt war. Wenn ich mich nicht vertue, war auf der Packung aber zumindest „distributor“ (Vertriebsgesellschaft) aufgeführt und Nestle auch genannt. Vermutlich ist Hershey also Lizenznehmer, mach aber sein eigenes Ding für die USA.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/02/02/kitkat-raspberry-creme/

 

2. FEBRUAR 2020 BLACKEDGOLD.COM


[Werbung] Die vorgestellten Produkte, also die aufgeführten Beiträge / die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.  

BlackedGold bietet kostenlos zugängliche Produkttest-Beiträge. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers.

BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.