Schwarze Herren Schokolade

Eine Marke von Stollwerk die dadurch auch bereits auf ein längeres Bestehen zurückblicken kann. Es ist eine Marke für dunkle Schokolade und die Webseite vermarktet das Image auch schön. 

In der bunten Vielfalt der Supermärkte, geht die Schokolade aber leider an vielen vorbei, dabei ist es eigentlich etwas Herausstechendes. Gerade früher habe ich die Schokolade sehr gerne gegessen, z.B. nach dem Sport.  



SCHWARZE HERREN SCHOKOLADE

SCHWARZE HERREN SCHOKOLADE

 

Edelbitterschokolade (Kakao: 60% mindestens)

 

Die Zutaten: Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Süßmolkenpulver (Milch), Emulgator: Sojalecithine, Aroma.

 

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 37,4g Zucker.

 

 

Das ist eine Schokoladen Tafel der Marke Schwarze Herren Schokolade. Es ist eine Edelbitterschokolade die wohl vielen bereits bekannt sein dürfte.

 

Die Tafel ist ganz typisch in Schwarz, mit goldener Aufschrift verpackt (warum mir das wohl gefällt ;) ) und ist selber etwas dunkler schokoladig gefärbt. Es ist eine klassische Tafel mit reguläre eingeteilten Stücke und besteht durchgehend aus Schokolade.

 

Im Duft ist die Tafel schön Herb und unterscheidet sich deutlich zu z.B. Milchschokoladen. Eine gewisse, dezente Süße schwingt zwar auch hier im Duft mit, aber es ist eher nur ein Hauch. Der Schokoladenduft / Kakaoduft ist gut, zwar nicht ganz rund, aber schön Herb. Die Tafel hat einen angenehmen Biss, zergeht aber dafür doch noch zügig im Mund. Die Schokolade hat eine dezente Süße und natürlich eine gute Herbe. Eine gewisse Süße ist immer da, aber ebenfalls dauerhaft mit dabei ist eine Herbe die man an der Schokolade, im Mundraum und im Nachgeschmack deutlichst merkt.

Gegen Ende ist die Süße nur noch ergänzend dabei und eine feine Herbe mit süßem Abgang bleibt im Mund. Die Schokolade und vor allem die feine Herbe verteilt sich sehr gut im Mund. Die Herbe merkt man immer an der dezenten Süße vorbei, sodass die Süße nie den Hauptteil ausmacht. Im Nachgeschmack bleibt eine angenehme Herbe von Schokolade.

 

Fazit:

Der Schokoladengeschmack ist gut und schön herb gehalten, auch wenn eine gewisse süße immer mit dabei ist. Insgesamt ist der Geschmack sehr harmonisch und hat ein gutes Süße / Herbe Verhältnis, wenn auch gleich natürlich mit mehr Herbe. Der Duft ist leider nicht ganz rund, dafür ist die Konsistenz wieder ganz gut, auch wenn es einen Moment braucht bis die Schokolade zergeht. Der Geschmack gefällt mir dann insgesamt sehr gut, wodurch diese Tafeln schon lange zu meinen Lieblingsschokoladen gehören. Es ist eine Edelbitterschokolade und somit was besonderes, was man nicht einfach so in Mengen aufisst, sondern langsam genießt :)

 

Anmerkung: Ich habe im Internet schon so mache Meinung zu dieser Schokolade gelesen, wo auch u.a. der Vergleich mit Backschokolade aufkam, was ich aber eher nicht so sehe. Im Aroma und der Art der Herbe und dem Erscheinungsbildes vom Geschmack gibt es da klare Unterschiede die hier positiver sind.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/08/17/schwarze-herren-schokolade/

 

17. AUGUST 2017 BLACKEDGOLD.COM


SCHWARZE HERREN SCHOKOLADE DUNKLE TRÜFFEL

SCHWARZE HERREN SCHOKOLADE DUNKLE TRÜFFEL

 

Schwarze Herren Schokolade Dunkle Trüffel - Pour Messieurs

Trüffelpralinenmischung mit Edel-Bitterschokolade und „SAINT JAMES“ Rum ; „RÉMY MARTIN“ Cognac ; „COINTREAU“ Orangenlikör.

 

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Feuchthaltemittel: Sorbitsirup, Invertase: Vollmilchpulver, 4,5% Orangenlikör, Butterreinfett (Milch), gezuckerte Kondensmilch (Kondensmilch, 45% Zucker), 2,6% fine champagne Cognac, Rum, Wasser, Süßmolkenpulver (Milch), Glukosesirup, Emulgator: Sojalecithine; Sahnepulver (Milch), Milchzucker, Säuerungsmittel: Citronensäure; Farbstoff: Carotin; natürliches Vanille-Aroma. Enthält Alkohol.

 

In der Packung sind 125g. Auf 100g kommen ca. 38,9g Zucker.

 

 

Die Sorten:

Das sind drei Sorten Trüffelpralinen, mit einer cremigen Trüffelcreme-Füllung. Optisch unterscheiden sich die Pralinen nur durch die dekorativen Streifen auf der Oberseite. Auch der Aufbau ist bei allen drei Sorten gleich, d.h. eine gleichmäßige, knackige Schokoladenhülle, mit unebener Oberfläche und darunter eine weiche, cremige Füllung. Individuell wird es dann im Geschmack, da die Füllung jeweils mit einem der alkoholischen Zutaten ergänzt wurde: 3x Rum, 4x Cognac oder 3x Orangenlikör. Bei allen Sorten gibt es eine knackig, dünne Schokoladenhülle, die im Geschmack einen guten Schokoladengeschmack, mit leicht herber Note abgibt.

 

 

Trüffelcreme mit „SAINT JAMES“ Rum und hellem Dekor

Duftet von außen bereits hell süßlich, leicht alkoholisch nach Rum. Die Füllung hat nur einen dezenten Trüffel Duft, dafür aber eine helle Rum Note. An der Schokoladenhülle scheint hier bereits ein leichtes Rumaroma anzuhaften. Der Geschmack der Füllung wirkt kühl und fast fruchtig. es gibt ein leichtes, fruchtiges Rum Aroma mit leichter alkoholischer Note, die man merkt. Dazu scheint ein Hauch Vanille zu kommen, wenn ich mich nicht irre. Das ganze hat einen guten Geschmack und ist eher mild. Die Schokolade harmoniert gut mit der Füllung.

 

Trüffelcreme mit „RÉMY MARTIN“ Cognac

Diese Praline duftet in erster Linie nach Schokolade und auch die Füllung duftet nur dezent. Im Geschmack startet diese Sorte auch erst mal sehr mild. Ein leichter Cognac Geschmack kommt auf, allerdings auch erst wenn man ein größeres Stück oder die ganze Praline isst. Sehr mild im Aroma und könnte genau so gut einfach nur Trüffelcreme sein.

 

Trüffelcreme mit „COINTREAU“ Orangenlikör und orangefarbenen Dekor

Hat von außen bereits einen angenehm warmen Orangenduft, den man auch leicht mit würzigem verwechseln kann. Die Füllung im Inneren duftet nochmal eine Nuance intensiver und fast einen Hauch in Richtung Pfirsich. Im Geschmack gibt es ein sehr gutes Orangenaroma, wie bei dem Likör, dabei leicht alkoholisch. Ein süßlich, feinherbes Orangenaroma.

 

Fazit:

Drei Sorten, dreimal leckere Pralinen, mit guter feinherber Note und passender Füllung. Die Füllung wirkt leicht kühl und hat soweit ganz gute Aromen. Die Sorte mit „SAINT JAMES“ Rum schmeckt angenehm fruchtig nach Rum, die Sorte „COINTREAU“ Orangenlikör hat ein sehr gutes Orangen Aroma und der „RÉMY MARTIN“ Cognac könnte einen Hauch mehr Intensität vertragen :) Insgesamt sind die Pralinen sehr lecker! Ganz so schön herb, wie die pure Schokolade der 100g Tafeln dieser Marke, sind die Aromen hier nebenbei nicht, da die Füllung süß ist.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/08/07/schwarze-herren-schokolade-dunkle-trueffel/

 

7. AUGUST 2017 BLACKEDGOLD.COM


[Werbung] Die vorgestellten Produkte, also die aufgeführten Beiträge / die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.  

BlackedGold bietet kostenlos zugängliche Produkttest-Beiträge. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers.

BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.