Stollwerk

Stollwerck gibt es seit 1839, damals noch als Produzent von Hustenbonbons, bis 1860 u.a. Schokolade hinzu gekommen ist Das Unternehmen hat mit den Jahren mehrere Firmen integriert und wurde selbst mehrfach verkauft. Seit 2011 gehört das Unternehmen zur der Baronie Gruppe. Stollwerk hat einige berühmte Marken im Sortiment, so z.B. Alpia oder Sarotti. 



Eszet, Karina, Very Fair

ESZET

ESZET Schnitten Vollmilch Nuss

Eszet Schnitten Vollmilch Nuss Brotbelag
Eszet Schnitten Vollmilch Nuss Brotbelag

Eszet Schnitten Vollmilch Nuss

"Köstlicher Brotbelag aus feinster Vollmilch-Nuss Schokolade". 

Vollmilch Schokolade (Kakao: 30% mindestens) mit 6% gehackten Haselnüssen.

 

Die Öffnungslasche der Verpackung, die man beim Öffnen entfernt, hat die Teile der Nährwertangaben aufgedruckt.

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Haselnüsse, Süßmolkenpulver (Milch), Emulgator: Lecithine (Soja), E476; natürliches Vanille-Aroma

 

In der Packung sind 75g, aufgeteilt auf 8 Stücke. Auf 100g kommen ca. 53g Zucker.

 

Die Sorte der kleinen Brotbelag-Schokoladen duftet mild und leicht nach Haselnuss. Es zergeht knackig, zumindest wenn es gekühlt ist und hat einen leichten Geschmack. Es erinnert mich an die Glasur von Eis. Man merkt die kleinen Nussstücke. Es ist eine cremig zergehende Schokolade, mit mildem Schokoladenaroma. Es ist mehr darauf fokussiert, wie ein Brotaufstrich aus Schokolade zu schmecken, als wie eine Tafel Schokolade. Die Schokoladenplättchen fügt man auf Brötchen, Toastbrot oder Brot. Wenn das Brot warm ist, schmilz die Schokolade wie ein Brotaufstrich. Natürlich kann man es auch kalt auf Brot geben, wodurch es dann knackig bleibt. Bei vielen Backwaren ist der Eigengeschmack allerdings zu kräftig um viel von der milden Schokolade durchzulassen. Es wirkt dann eher süß und man merkt noch die Stücke der Haselnuss, aber man braucht spätestens bei Zwei Hälften eines Brötchens schon fast zwei Scheiben der Schokolade, außer die Backwaren sind ganz neutral im Eigengeschmack.

 

Fazit:

 

Ganz lecker, aber mild. Die Süße passt, könnte aber auch reduziert werden und dafür ein Hauch mehr Kakao hinzukommen. 

Eszet Schnitten Weisse

Eszet Schnitten Weisse

Weiße Schokolade. Köstlicher Brotbelag feinste Weisse Schokolade

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Süßmolkenpulver (Milch), Milchzucker, Butterreinfett (Milch), Emulgator: Lecithine (Soja), natürliches Vanille-Aroma.

 

In der Packung sind 75g, aufgeteilt auf 8 Stücke. Auf 100g kommen ca. 55g Zucker.

 

Hier gibt es weiße Schokolade, in Form von knackigen Stücken, die auf warmen Brot oder Brötchen schnell und gleichmäßig zergehen. Die Schokolade hat einen leichten Geschmack von weiße Schokolade, was teilweise auch leicht sahnig-cremig wirkt. Oft sind weiße Schokolade etwas zu intensiv, aber hier ist es angenehm abgestimmt, was allerdings auf Brot schnell zu mild wirken kann.

 

Fazit: 

Guter Geschmack und schmilzt leicht auf warmen Brot / Brötchen, ist aber mild im Aroma. Schnell kann der Geschmack vom Eigengeschmack von Teigwaren überdeckt werden.

Eszet Schnitten Zartbitter

Eszet Schnitten Zartbitter

Zartbitterschokolade. Köstlicher Brotbelag feinste Zartbitter Schokolade

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Butterreinfett (Milch), Emulgator: Lecithine (Soja), natürliches Vanille-Aroma.

 

In der Packung sind 75g, aufgeteilt auf 8 Stücke. Auf 100g kommen ca. 47g Zucker.

 

Diese dünnen Tafel aus Schokolade sind im gekühlten Zustand knackig und haben einen minimalen Duft von dunkler Schokolade. Die dünnen Stücke sind gut geeignet um zu schmelzen, z.B. auf warmen Brötchen. Warm nimmt der Duft etwas zu. Knackig, leichter Zartbittergeschmack, aber schon leicht süß und wenig Herbe. Es zergeht gleichmäßig. Warm ist es leicht zergangen und verteilt sich mit mildem Zartbitter-Schoko-Geschmack im Mundraum. Die Schokolade merkt man gut und sie kommt auch an leichten Brot / Brötchen vorbei. Um so mehr Eigengeschmack vom Brot kommt, ist es milder. Gefühlt wirkt es im warmen Zustand leicht cremig und hat Nebennoten die an die Glasur von manch einem Schaumkuss Produkt erinnern.

 

Fazit:

kann leicht auf Brot oder Brötchen gelegt werden und schmilz gleichmäßig und schnell auf warmen Brot. Der Geschmack ist ganz ok, für eine milde Zartbitterschokolade und kommt zumindest an mildem Brot / Brötchen vorbei.

KARINA

KARINA KNUSPER GIPFEL

KARINA KNUSPER GIPFEL

Pralinen in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens) mit 16% Cornflakes und 6% gehackten Mandeln.

Karina Knusper Gipfel „Feinste Pralinen“

 

In der Packung sind 2 einzeln verpackte Portionen.

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Cornflakes (Mais, Zucker, Salz, Gerstenmalz (Gluten), Emulgator: Sojalecithine); Vollmilchpulver, Kakaomasse, Mandeln, Milchzucker, Süßmolkenpulver (Milch), Magermilchpulver, Emulgator: Sojalecithine, Salz, Aroma

 

In der Packung sind 200g. Auf 100g komme ca. 43,9g Zucker.

 

Karina Knusper Gipfel „Feinste Pralinen“ – Pralinen in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens) mit 16% Cornflakes und 6% gehackten Mandeln.

 

Die Stücke duften etwas herber und etwas tiefer nach Schokolade, fast wie ein Teig, aber nach einem kurzen Moment wieder etwas aufhellend. Optisch sind die Stücke etwas kompakter und mit ordentlicher Menge an Schokolade. Unter der Schokolade finden sich Cornflakes und Mandeln, was man auch an der unregelmäßigen Oberfläche erkennt.

 

Beim Essen knuspert es gut und dazu kommt eine durchgehende Schokoladen-Note. Es ist recht süß und hell im Geschmack, obwohl im Hintergrund eine gewisse Tiefe zu warten scheint. Das knuspern ist angenehm und erinnert an andere Produkte dieser Art. Der Geschmack ist im Aroma stellenweise gut aus den Zutaten zusammengesetzt, hat aber mit der Süße zu kämpfen, da diese einen guten Anteil des Geschmacks einnimmt.

 

Fazit:

Es knuspert und schmeckt ganz lecker, ist aber auch recht süß gehalten. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten findet sich hier evtl. etwas mehr Schokolade, wodurch die Stücke kompakter wirken. Zum naschen sind es schokoladige Pralinen mit knusperndem Anteil :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/09/08/karina-knusper-gipfel/

8. SEPTEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM

Very Fair

VERY FAIR Schokolade Darkmilk & Brownie

VERY FAIR Schokolade Darkmilk & Brownie

 

Dunkle Milchschokolade mit Kakao-Mürbegebäckstückchen 20%. Kakao: 40% mindestens in der dunklen Milchschokolade

Stollwerck GmbH 

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Weizenmehl, Milchzucker, Palmfett, fettarmes Kakaopulver 1,9%, Glukose-Fruktose-Sirup, Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Ammoniumcarbonate), Emulgator Lecithine (Soja), Magermilchpulver, Speisesalz, natürliches Bourbon Vanillearoma, Bourbon-Vanillepulver, Vanilleextrakt.

 

In der Packung sind 160g. Auf 100g kommen ca. 43,8g Zucker. Kakao, Zucker, Vanille nach Fairtrade-Standards angebaut, gehandelt und geprüft. Fairtrade-Kakao und –Zucker können als Mengenausgleich mit nicht zertifizierten Kakao, Zucker vermischt werden. Gesamtanteil 69,9%. 

 

Die Schokolade sieht gut aus und duftet nach minimal dunkel angehauchter Milchschokolade. Der Duft ist ganz gut, aber auch nicht weiter auffällig. Optisch hat die Schokolade eine gute Farbgebung mit sattem Braunton und man sieht dunkle Gebäckstücke in der Mischung. 

 

Von der Konsistenz her ist es eine leicht zergehende Schokolade und die Gebäckstücke geben ein durchgehendes knuspern ab. Die Stücke in der Schokolade wirken wie feine Knusperstückchen (z.B. zerriebene Flakes) und nicht wie z.B. Keksstücke, da es recht krümelig oder leicht zerfallend scheint.

 

Im Geschmack ist es mild und Brownie ist gar nicht so einfach zu erkennen. Die Schokolade war im gekühlten Zustand sehr mild und bei Zimmertemperatur etwas weniger mild. Man merkt die Schokolade mit dezenten Aromen, aber angenehm rund. Darkmilk passt hier sehr gut, ist aber immer noch weniger "Dark" im Anteil. Man muss langsam und mit bedacht naschen, damit aus dem Gebäck eine feine Herbe und dann ein ganz dezenter Geschmack aufkommt, den man als Brownie erkennen mag. Es ist eine leichte, etwas dunklere Schokoladennote, die auch nach Teig schmeckt.

 

Fazit: 

Die Schokolade und Sorte insgesamt hat gute, aber auch recht milde Aromen. Der Geschmack ist rund und gut, aber Brownie habe ich erst ganz zum Schluss wahrgenommen. Es trifft Brownie nicht so richtig und bekommt eher eine etwas stärkere Kakao Note, wenn die Gebäckstücke sich mit der Schokolade vermischen.

 

Vergleichsweise habe ich erst gestern eine andere Markensorte mit Browniegeschmack probiert und da hat man die Noten deutlicher dahingehend erkannt.   

Very Fair Schokolade Vollmilch & Salted Caramel

Very Fair Schokolade Vollmilch & Salted Caramel  

Vollmilchschokolade mit Karamellstückchen mit Meersalz 10%. Kakao: 32% mindestens in der Vollmilchschokolade. Mit Kakaobohnen aus Ghana 

Stollwerck GmbH 

 

Die Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Glukosesirup, Butterreinfett, Emulgator Lecithine (Soja), Meersalz 0,5%, Vanilleextrakt, Speisesalz, natürliches Aroma. 

 

In der Packung sind 160g. Auf 100g kommen ca. 54,2g Zucker. Kakao, Zucker, Vanille nach Fairtrade-Standards angebaut, gehandelt und geprüft. Fairtrade-Kakao und –Zucker können als Mengenausgleich mit nicht zertifizierten Kakao, Zucker vermischt werden. Gesamtanteil 75%. 

 

Die Schokolade duftet ganz leicht, aber merklich nach mild herbem Karamell. Der Duft wird schon mit dem Duft von Milchschokolade vermischt sein, oder die Schokolade selbst ist ganz unscheinbar. Die Schokolade hat einen leichten Biss und zergeht nach einem Moment, wobei man durchgehend das Knuspern der Karamellstücke merkt. Die Karamellstücke haben einen leichten Biss und man merkt das leicht salzige vom beigemischten Meersalz.  

 

Die Schokolade schmeckt leicht und mild, dabei konzentriert sich der Geschmack mehr auf das Karamell und weniger auf Kakao oder direkte Schokoladenaromen.  

 

Fazit: 

Eine leckere, etwas milderer Schokolade mit angenehmen Karamellnoten. Die Mischung mit Salz ist lecker. Punktuell hätte gerne ein Hauch mehr Kakao in die Schokolade gekonnt, aber es ist insgesamt ganz gut, wenn man Karamell mag.

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.