BLACKEDGOLD.COM

HELLO.GOLD


Über uns | FAQ / Häufig gestellt Fragen

BlackedGold gibt es seit 2012. Damals als Blog, der seit 2014 aktiv geführt wurde. Produktvorstellungen und Rezensionen sind so mit täglich mindestens einem Artikel veröffentlich worden. Inzwischen ist der Blog auf die Webseite umgezogen, die eigentlich ursprünglich nur zur Übersicht diente. Mit den Arbeiten am Umzug ist aber auch die Frequenz der Beiträge abgefallen. Seit 2014 schreibe ich regelmäßig Beiträge mit Produkttests, Rezensionen oder anderen netten Inhalten. Die meisten Beiträge umfassen Lebensmittel und insbesondere Süßigkeiten, wobei #Schokolade eine wichtige Rolle spielt. Auch Haushaltsprodukte oder Buchrezensionen werden von mir verfasst. In meinen Beiträgen probiere ich u.a. Produkte möglichst nachvollziehbar zu beschreiben und damit Informationen zur Verfügung zu stellen, die mir als Verbraucher des Öfteren fehlen. An erster Stelle steht aber der Spaß am Produkt und der persönliche Anreiz etwas sinnvolles in der Freizeit zu machen.

 

Über die Jahre sind viele Beiträge entstanden. Besonderer Dank gilt dabei auch einigen Firmen, die mir in der Vergangenheit Produkte zur Verfügung gestellt haben und denen, die mir aktuell Produkte zur Verfügung stellen. Darunter z.B. die Pietsch-Verlagsgruppe, Lindt oder auch Nestle. Auch hat es mich sehr gefreut, dass meine Beiträge und Fotos mehrfach bei Wettbewerben gewürdigt wurden. So beispielsweise bei einem Projekt von Nestle & Gourmet Garden, Schwartau, Nature Valley und ein paar kleineren Stellen. In der Menge nehme ich an solchen Events gar nicht teil, daher ist es wirklich erfreulich, dass die investierte Arbeit sich verhältnismäßig oft so positiv ausgewirkt hat.  

Gehört BlackedGold zu einem Unternehmen?

Nein.

 

Meine Webseiten gehören zu keinem Unternehmen, also auch nicht zu einem Unternehmen dessen Produkte hier vorgestellt werden.

 

Produkte die ich in Beiträgen vorstelle, habe ich lediglich probiert / ausprobiert / vorgestellt o.ä.. Die Produkte o.ä. werden nicht von mir Angeboten und auch nicht von mir hergestellt. Bei Fragen zu Produkten, die nur der Hersteller beantworten kann, oder bei Problemen mit einem / oder Beschwerden zu einem Produkt, wendet euch bitte an den jeweiligen Hersteller oder Händler.   

Woher kommen die Produkte?

Die Produkte werden von mir fast komplett selbst gekauft. Ab und an kommen aber auch Hersteller auf mich zu und bieten Probeprodukte an, oder man findet Warenmuster im Handel / Online-Handel. Kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte sind an den Beiträgen entsprechend gekennzeichnet. 

 

Natürlich kaufe ich die meisten Produkte einfach im Supermarkt oder von Online-Händlern und Importeuren. Dabei achte ich ggf. auf Sonderangebote, MHD Waren und ähnliches, damit die Kosten nicht zu sehr steigen.

Woher kommen Rezensionexempalre?

Rezensionsexemplare beziehe ich meist auf Bücher und Spiele. Bei anderen Produkten gehe ich eher von Produktproben aus. Rezensionsexemplare von Büchern oder Spielen frage ich bei Verlagen an. Einige Verlage kommen auch direkt auf mich zu. Kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte sind an den Beiträgen entsprechend gekennzeichnet. 

 

Von zahlreichen Anbietern bekomme ich aber keine Rezensionsexemplare, da ich keine Follower sammle, sondern auf "Laufkundschaft" setze. Verständlich für die Anbieter, aber auch nicht immer sinnvoll. Das führt auch dazu, dass ich mich mehr mit Sachbüchern beschäftige.

Sind die Produktangaben aktuell?

Diese Angaben sind Momentaufnahmen und somit nicht dauerhaft aktuell. Die Produkttests / die Beiträge sind jeweils anhand eines vorliegenden Produktes erstellt worden. Angaben zu den Produkten kommen von vorliegenden Produktverpackungen und vom Eindruck der Produkte. Da Hersteller immer wieder die Rezepturen und Verpackungen anpassen, können die Angaben aus meinen Beiträgen leider von aktuell erhältlichen Produkten abweichen. Für Angaben in den Beiträgen wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Achtet bitte eigenständig auf die Angaben von Produkten die Ihr kauft oder bekommt.

 

Gerne könnt Ihr mir auch mitteilen, wenn ein Produkt sich sehr verändert hat und es erneut probiert werden sollte. 

Warum sind die Seitennamen abgekürzt?

Nicht jedem wird es schon aufgefallen sein, aber einige der einzelnen Seiten sind in der URL abgekürzt. Das liegt daran, dass ich versucht habe, Markennamen in den URLs zu vermeiden. Für Besucherinnen und Besucher der Seite ist dies nicht weiter störend, wenn die Navigation genutzt wird. Leider gibt es bestimmte Situationen, wie z.B. beim fehlen einer Seite und der dann erscheinenden Übersicht, wo dies hinderlich ist. Auch für Suchmaschinen ist dies nicht ideal, aber das lässt sich halt nicht ändern.

 

Genauer gesagt, sind die Seiten vercuttert nach der Cutter-Sanborn Notation. Zusätzlich haben einzelne Bereiche von mir einen einzelnen Buchstaben bekommen, der vorweg stehen kann. Beispiel: Ein Markenname, nennen wir diesen mal "Marke", würde z.B. zu M345 werden. Der Bereich Schokolade würde ein S als Buchstaben bekommen. Daraus wird dann SM345. Untermarken bekommen dann entsprechend eine Ergänzung.

Woher stammen die Produktfotos?

Die Fotos auf meiner Webseite & meinen Kanälen in den sozialen Medien sind, sofern nicht anders ausgewiesen, von mir persönlich erstellt. Fun-Fact: über die Jahre kann man einen fast gleichbleibenden Stil in den Bilder sehen.

 

Zur Nutzung meiner Bilder auf Webseiten, Blogs oder Print-Medien bitte ich um eine vorherige Anfrage. In sozialen Netzwerken dürfen die Bilder geteilt werden, dabei allerdings nur mit Namensnennung und Quellenverlinkung, nur zu nicht kommerziell Zwecken und es darf keine Bearbeitung an den Bildern erfolgen. 

 

Leider gibt es ein paar Spam-Seiten und fremdsprachige Shops, die Bilder von mir unrechtmäßig nutzen, aber eigentlich ist es ja auch ein Lob an meiner Arbeit. Belangen kann man diese Seiten leider nicht so einfach, da die Anbieter, bzw. die Hoster meist im Ausland sitzen.

Warum sind Fazits oft gut?

Bei den meisten Produkten habe ich ein kurzes Fazit aufgeführt. Dabei fällt ggf. auf, dass es meist recht positiv ausfällt. Warum ist das so? Nun, ich veröffentliche (meist) keine Beiträge, bei denen ich ein Produkt als wirklich schlecht einstufe. Solche Beiträge verwerfe ich, um damit rechtliche Probleme zu vermeiden. In solchen Fällen schreibe ich lieber dem Hersteller, was zwar kaum etwas bringen dürfte, aber besser als nichts. Kleine Kritiken, Anregungen oder ein dezenter Vergleich mit anderen Produkten sind aber in den meisten Beiträgen enthalten, sofern es gerade passt.

 

Ich halte es beispielsweise für unnötig eine sehr preiswert Schokolade mit einer extrem hochwertigen zu Vergleichen und dann im Beitrag als schlecht dazustellen. Jeweils separat gesehen, kann beides schmecken, je nachdem was man gerade möchte. Dabei sieht man aber auch einen weiteren wichtigen Punkt: ich gehe wenig auf Zutaten und Inhaltsstoffe ein, da ich kein Labor beschäftige und eh nicht viel dazu sagen kann. Das es dann Unterschiede gibt, sollte jedem klar sein. Beispielsweise haben teure Bio Schokoladen hin und wieder keine Lecithine in den Zutaten, was ein Pluspunkt sein kann, aber ich muss jetzt nicht bei jeder preiswerten darauf hinweisen, dass die dort enthalten sind.

 

Auf den individuellen Geschmack der einzelnen Menschen kann ich natürlich leider nicht eingehen.


Sind alle Beiträge kostenlos zugänglich und ohne Werbung?

Die Beiträge sind kostenlos zugänglich (abgesehen von den individuellen Kosten (z.B. Strom, Internetzugang, Endgeräte)).

 

Es wird keine Werbung geschaltet. Die Seiten generieren keine Einnahmen, nur Ausgaben. Die Inhalte entstehen aus eigenem Interesse am Schreiben und Ausprobieren, daher halte ich die Seiten ohne Gewinnabsicht und ohne Werbung mit Bezahlsystem, d.h. es gibt nicht mal Werbebanner, wie sie doch auf Webseiten üblich sind. Auf meinen Seiten gibt es keine „echte“ Werbung, also keine bezahlte Werbung. Da hier aber Produkte ausprobiert und vorgestellt werden, könnte man die Produkttests / Beiträge ggf. als Werbung auslegen. Rechtlich ist dies nicht einwandfrei geklärt und daher habe ich mich für eine ausführliche Kennzeichnung entschieden. Kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte sind generell als solche in den Beiträgen gekennzeichnet, stellen aber eher die Ausnahme dar.

Werden Affiliate-Links verwendet?

Nein.

 

Sollte es in Zukunft doch mal vorkommen und hier im FAQ vergessen werden, sind solche Dinge an den Beiträgen gesondert gekennzeichnet.

Gibt es Beiträge mit vorgegebenen Text?

Nein.

 

Es gibt Abschnitt, wie z.B. Produktdetails (Abmessungen, Funktionen usw.), die von Herstellern übernommen sind oder zwangsweise so aussehen, aber es gibt keine Texte, die mir von Herstellern vorgeben werden. Alle Texte sind von mir geschrieben.

 

Sollte es in Zukunft doch mal vorkommen und hier im FAQ vergessen werden, sind solche Dinge an den Beiträgen gesondert gekennzeichnet.

Kann man hier Produkte kaufen?

Nein. 

 

Ich verkaufe keine Produkte. Es gibt keinen Shop. Ein "privater" Warenversand kann nicht angeboten werden.

 

Tipp: Es gibt mehrere große Online-Händler, die sogar ins Ausland liefern. Für Eigenmarken von Deutschen Discounter könnte evtl. eine Personal-Shopperin / ein Personal-Shopper eine Idee sein.

Sind Gastbeiträge möglich?

Ja.

 

Gastbeiträge sind ein klassisches Mittel zwischen Bloggern und Webseiten um sich gegenseitig zu unterstützen. Generell bin ich für die Idee von Gastbeiträgen offen. Leider gab es bisher oft das Problem, wo andere Blogs geschlossen wurden und die Beiträge damit quasi weg sind, bis man ein Backup online stellt. Bei etablierten Blogs / Webseite und natürlich kostenlos, sowie ohne Auflagen ist es aber generell möglich. Schreibt mich ggf. einfach an.   


Was ist mit dem Wordpressblog passiert?

Der Wordpressblog, der das Herzstück und der Beginn meiner Beiträge war, wurde von mir abgeschaltet. Das Problem waren rechtliche Änderungen der EU und die fehlende Umsetzung von Wordpress.com, sofern man nicht die teuersten Service-Pakete genutzt hat, bei denen Drittanbieter-Lösungen eingebunden werden konnten. Ob inzwischen nachgebessert wurde, weiß ich nicht.

 

Hinzu kamen auch die Änderungen am Gutenberg-Editor von Wordpress.com. Die erste Änderung die ich miterlebt hatte, war verschmerzbar, aber die letzte Änderung von 2020 oder war es 2021(?) hat das gesamte bedienen von Wordpress verkompliziert. Es gab zwar tolle neue Funktionen, aber beispielsweise wurden die Menüs teils unsinnig verändert. Für mich persönlich war damit mehr schlecht als gut und einen Beitrag zu erstellen hat deutlich länger gedauert als früher. Auch kam der Umgang mit Feedback aus einer Testphase noch dazu, was mir missfallen hat. Der Schlussstrich war für mich die beste Lösung. Leider gibt es kaum alternativen, wenn man es kostenlos halten möchte, da alle mir bekannten Dienstleister aus der EU deutliche Nachteile gegenüber den US Dienstleistern haben.


Apple Touch Icon
Apple Touch Icon

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.