GLICO POCKY

Die Ezaki Glico Co., Ltd. ist ein japanisches Unternehmen mit internationaler Aktivität. Gegründet wurde das Unternehmen 1922.

 

Bekannt sind mit vor allem die Pocky Sticks, die man hier unter anderem Namen findet. International sind aber wohl Pucchin Pudding Produkte bekannter, die es seit 1972 gibt.



POCKY DOUBLE CHOCO

POCKY DOUBLE CHOCO

von Glico ; Keksstangen mit Schokoladengeschmack

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von https://beastmode-germany.de übernehmen, wo ich die Packung auch erworben habe.

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Pflanzenöl, Schokoladenpulver (9,6%), Fett, Magermilchpulver, künstliche Aromen (Schokolade, Milch, Vanille, Butter), Emulgatoren (Sojalecithin (E322i), Salz, Hefe, Backtreibmittel(Natriumhydrogencarbonat) (E500ii), Säureregulator (Natriumhydroxid (E524), Protease (E1101i). Allergenhinweis: Enthält Weizen, Milch und Sojabohnen.

 

In der Packung sind 47g. Auf 100g kommen ca. 19,7 Zucker.

 

Die Sticks, bzw. viel mehr die Schokolade duftet hier ähnlich einigen Fertigkuchen die man so kaufen kann. Es ist ein süßlicher Duft, den man in Richtung Teig mit ganz mildem Amaretto deuten kann, oder vielleicht noch mehr in Richtung eines hellen Puddings. Es duftet zumindest nicht nach Kakao sondern einfach hell süßlich aber lecker.

 

Die Sticks knuspern leicht und der Geschmack hat dann durch den Schokoladenüberzug auch tatsächlich einen guten Schokoladengeschmack. Es erinnert an Schokoladen Pudding mit guter Kakao Note. Hier merkt man endlich die „Double Choco“, anders als zuvor im Duft.

 

Bei meiner Packung hafteten die Sticks leider alle aneinander, obwohl die Schokolade nicht geschmolzen war. Ein paar Sticks haben an den Spitzen allerdings auch  zusammenhängende Kuppen aus Schokolade. Da hat Glico, der Hersteller, wohl nicht ganz so genau aufgepasst. Die bisher probierten Sorten waren aber bisher immer ohne dieses kleine Problem.

 

Fazit:

Angenehmer Schokoladengeschmack mit guten Aroma, aber der Duft ist dafür nicht wirklich Schokolade. Leider viele Sticks zusammengehaftet, sodass man diese nicht einzeln Essen konnte, ohne das die Schokolade geschmolzen war. Insgesamt kommt es aber auf den Geschmack an und der passt sehr gut. Lecker.

 

Wie gesagt, habe ich das Produkt selbst bezahlt, aber die Angaben (Zutaten) zum Produkt darf ich freundlicherweise von https://beastmode-germany.de übernehmen, wo ich die Packung auch erworben habe. Wenn Ihr auch was besonderes probieren wollt, könnt Ihr da ja mal vorbeischauen :) 

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/11/03/pocky-double-choco/

3. NOVEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM

POCKY FRUITY STRAWBERRY FLAKES

POCKY FRUITY STRAWBERRY FLAKES

Strawberry Taste ; Biscuit Stick coated with Strawberry Cream and Flake ; with real Strawberry Flake in cream ; Thailand Import

 

[Werbung] Bestellt habe ich das Produkt über https://www.neotokyo.de :3

 

Die Zutaten (Angaben vom Import-Aufkleber): Wheat flour 34%, Sugar (21%), Plam oil (17%), Lactose (10%), Milk Powder (10%), Strawberry powder (3%), Strawberry flake (2%), Shortening (2%), Emulsifier (INS 322(i), INS 471), Acidity regulatorL: (INS 524; INS 296), Rising agent: (INS 500(ii)), Flour Treatment agent: (INS 1101(ii)), Colour: (INS 162)

 

In der Packung sind 35g. Auf 100g kommen ca. 37g Zucker.

 

Die nächste Sorte der Keksstangen und diesmal ähnlich zur Sorte Pocky Strawberry Flavour nur hier eben mit Fruity Strawberry Flakes, also Fruchtstückchen unterm Überzug.

 

Die Keksstangen knuspern leicht und der Überzug duftet nach sahne-Erdbeere, so wie man es ggf. von Sahne-Erdbeere Bonbon kennt. Von den Flakes sieht man ein paar, aber verhältnismäßig wenige. Es gibt einen leichten eher neutral Geschmack von den Keksen und einen gut süßen sahnigen Erdbeergeschmack. Was genau die Flakes nun machen, ist mir nicht ganz klar, aber vermutlich sind sie für eine punktuell fein aufkommende säuerliche Note verantwortlich die ganz erfrischend wirkt und den Teig ausgleicht.

 

Fazit:

Erdbeere und Keks, das ist ganz lecker. Es etwas süß wird aber ein klein wenig von einem Hauch säuerlichem und dem Keks abgemildert. Erdbeere ist hier, wie so oft, sahnige Erdbeere.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/05/01/pocky-fruity-strawberry-flakes/

1. MAI 2020 BLACKEDGOLD.COM

POCKY FUYU NO KUCHIDOKE COCOA

GLICO POCKY – FUYU NO KUCHIDOKE COCOA

Winteredition von Pocky mit einem Überzug aus „herzhafter“ Schokolade und mit Kakaopulver bestäubt.

 

[Werbung] Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

 

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber. In der Packung sind 62g, aufgeteilt auf zwei einzeln verpackte Päckchen.

 

Solche Teig Sticks sind bekannt, aber es gibt tatsächlich mehr Sortenvielfalt als die paar wenigen in Deutschland. Hier haben wir z.B. eine Variante mit Schokolade und Kakao Pulver.

 

Die Sticks sehen gut aus, allerdings wirkt der Kakao unerwartet glatt auf der Oberfläche, wo es doch aufgestreut sein soll, laut Händler-Seite. Es duftet wie loser Kakao auf dem Stick, so wie Backkakao mit leichter Herbe und gutem kräftigen Aroma. Es duftet hervorragend. Streicht man mit dem Finger drüber, löst sich kein Kakaopulver von den Sticks. Streicht man mit dem Mund drüber, hat man das Gefühl als ob eine leichte Schicht abgehen würde, aber es scheint eher nicht so. Es ist eine feste Schokoladenschicht, mit dem Geschmack von Kakaopulver. Im Inneren ist ein Stäbchen, also ein knusprig leichter Keks.

 

Im Geschmack man nun einen milden Keks und deutlich im Vordergrund eine Schokoladenaroma mit guter Kakao Note. Es wirkt wie Kakaopulver im Geschmack, zumindest teils. Es gibt ganz im hinteren Teil des Geschmacks eine leicht fruchtige Süße an der Schokolade, dadurch wirkt es leichter und ggf. auch nicht so plump.

 

Fazit:

Bekannter Keks und dazu eine leckere Schokolade. Die Sorte bringt einen interessante und leckeren Geschmack und gefällt mir besser als due einfachen Schokoladen-Sorten.

 

Fun Fact: Ich habe zwischendrin Bitter Lemon getrunken und damit hat es dann in der Kombination mit den Sticks nach Berlinern (dem Gebäck) geschmeckt, aber nur ganz mild.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/11/21/glico-pocky-fuyu-no-kuchidoke-cocoa/

21. NOVEMBER 2020 BLACKEDGOLD.COM

POCKY MANGO FLAVOUR | Japan und Thailand Import

POCKY MANGO FLAVOUR

Biscuit Stick coated with Mango flavour confectionery ; Keksstangen überzogen mit weißer Schokolade mit Mangogeschmack (58%) ;

Von Glico ; Japan Import

 

Die Zutaten (Angaben vom Import Aufkleber): Weizenmehl, Zucker, Pflanzenöl (Palmkernöl, Palmöl, Rapsöl), Laktose (Milch), Vollmilchpulver (9,7%), Süßwarenfett (Palmöl, Emulgator (Propylenglykol von Fettsäuren, Antioxidationsmittel (Tokopherol)), Mangopulver (1%), künstliche Aromen, Emulgatoren (Lecithin, Monoglyceride), Salz, Hefe, Backtriebmittel (Natriumbicarbonat), Säureregulator (E 524), Farbstoff (Beta-Carotin), Vitamine und Mineralstoffe (Eisen, Niacin, Thiamin, Vitamin B2, Folsäure), Enzym Papain

 

In der Packung sind 38g. Auf 100g kommen ca. 35,5g Zucker.

 

Pocky Mango Flavour: Hier haben wir Keksstangen überzogen mit weißer Schokolade mit Mangogeschmack (58%), ein Japan Import und man kennt diese Art Gebäck hier als Mikado Stäbchen.

 

Es sind knusprige Gebäckstangen umhüllt mit einer Art weißer Schokolade mit Mangogeschmack und es schmeckt für mich wie Mango-Milchshake oder auch Mango Lassi. Im Geschmack ist es süßlich mit einer säuerlichen Note, die aber eigentlich nur im Aroma zu sein scheint und ist nicht wirklich sauer. Der Teig ist eher neutral, hat aber einen leicht herben Eigengeschmack.

 

Fazit:

Die Teigstangen kennt man und hier ist der Mango Geschmack das besondere. Es ist ein süßer Mango Geschmack mit einer dezenten säuerlichen Note, aber ohne wirklich säuerlich zu sein. Insgesamt ist es also eine ganz milde weiße Schokolade mit angenehmen Mango Geschmack.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/09/30/pocky-mango-flavour/

30. SEPTEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM

 

POCKY MANGO FLAVOUR

Glico Pocky – Mango flavourd Biscuit Stick ; Keks mit Mangoglasur ; Thailand Import (beim Online Händler als Japan Import verzeichnet)

 

[Werbung] Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://www.krakenkind.de, wo ich die Kekse auch erworben habe.

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Palmöl, Laktose, Milchpulver, Backfett, Mango-Pulver, Emulgatoren (E322i, E471), Backtriebmittel (e500ii), Säureregulator (E524), Mehlbehandlungsmittel (E1101ii), Farbstoff E160aiii

 

In der Packung sind 25g. Auf 100g komme ca. 36g Zucker.

 

Die Sticks duften sehr kräftig nach Mango, etwas konzentriert und erinnern damit an Fruchtjoghurt oder an Mango-Milchshake. Aktuell kommt mir bei der Sorte aber auch Kaugummi mit Mango Aroma in Erinnerung. Oh ja, der Duft kommt mir sehr bekannt vor und war schon an dem ein oder anderen Kaugummi :)

 

Beim Essen knuspert der Keks und bereits zuvor vernimmt man die Kühle weiße Schokolade zusammen mit einem guten Mango Geschmack. Die Schokolade ist nur kurz im Mund, da es ja auch mehr Keks ist und der Mango Geschmack wirkt weiterhin kräftig, aber nicht so intensiv wie der Duft.

 

Die Aromen werden dann noch vom Teig des Keks Sticks untermalt, wodurch es minimal herbe Noten gibt, aber auch ein Aroma, welches nicht ganz so harmonisch zur Mango passt. Der Keks hat doch einen leichten Eigengeschmack, der hier nicht zu 100% dazu passt, aber auch nicht sonderlich stört. Bei der andere Verpackung von Pocky Mango war mir der Teig nur leicht herb aufgefallen und scheint hier evtl. etwas anders zu sein?

 

Fazit:

Ganz lecker, gefühlt etwas süß und der Geschmack vergeht schnell wieder, aber ansonsten angenehm kräftig und fruchtig süß. Die Teigstangen kennt man, kommen mir hier aber in Nuancen anders vor. Es gibt keine säuerlichen Aspekte aber es ist dennoch erfrischend und fruchtig, aber auch etwas kräftig.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/12/31/pocky-mango-flavour-2/

31. DEZEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM

POCKY STRAWBERRY FLAVOUR

POCKY STRAWBERRY FLAVOUR

Biscuit Stick Coated with Strawberry Flavour Condectionery;

Keksstange mit Überzug mit Erdbeergeschmack (51%) 

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Pflanzenöl (Palmöl, Palmkernöl, Rapsöl), Laktose (Milch), Vollmilchpulver (8,4%), Fett [Palmöl, Emulgator (E 477), Antioxidationsmittel (E 306)], Malzextrakt, modifizierte Stärke, Aroma, Salz, hefe, Emulgator (Lecithin), Backtriebmittel (E 500ii), Erdbeerpulver (0,12%), Farbstoff (E 120), Säureregulator (E 524), Enzym (Papain)

 

In der Packung sind 38g. Auf 100g kommen ca. 38,4g Zucker.

 

Duftet nach Erdbeere, dabei hat es Ähnlichkeiten mit manch einem Bonbon, wie Erdbeersahne und kann im ersten Moment etwas gekünstelt wirken. Wenn man die Duftnote als Erdbeersahne erkennt, dann ist der Duft aber passen und wirkt harmonisch. Ein heller Teigstick ist umhüllt mit einer rosa Glasur. Man kennt die Produkte unter anderen Namen, aber Pocky ist das Import Produkte und es gibt so viele Sorten davon. Es schmeckt wie erwartet leicht nach Erdbeere mit Erdbeersahne Note, was gut rüberkommt und der Teigstick ist soweit ganz neutral und knuspert leicht. Die Kombination aus leichtem Geschmack, einem Hauch von cremigen Essverhalten durch die Glasur und das knuspern des Teigs macht die Sticks so besonders.

 

Fazit

Eine Sorte die man bei den normalerweise erhältlichen Produkten vermisst. Erdbeere an den Sticks macht sich echt gut und schmeckt im Sommer auch etwas erfrischender als Schokolade pur. Der Geschmack ist ein recht typisches Lebensmittelaroma, was aber stimmig wirkt. Insgesamt lecker und gut zum knabbern.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/06/22/pocky-strawberry-flavour-pocky-cookies-cream/

22. JUNI 2019 BLACKEDGOLD.COM

POCKY COOKIES & CREAM

POCKY COOKIES & CREAM

Chocolate Biscuit Stick Coated with Milk Flavour Condectionery and Crushed Cookies ;

Keksstange mit Überzug mit Sahnegeschmack (56%)

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Pflanzenöl (Palmöl, Palmkernöl, Rapsöl), Laktose (Milch), Vollmilchpulver (9,2%), Fett [Palmöl, Emulgator (E 477), Antioxidationsmittel (E 306)], Kakaopulver, Aroma, Emulgator (Lecithin), Salz, Hefe, Maisstärke, modifizierte Stärke, Backtriebmittel (E 500ii), Säureregulator (E 524), Enzym (Papain)

 

In der Packung sind 40g. Auf 100g kommen ca. 40,1g Zucker.

 

Diese Sorte duftet bereits nach Milchcreme, wie man sie in Keksen findet, die auf der Verpackung abgebildet sind. Im Duft eine leichte Vanille und Sahne Note. Die Teigsticks sind etwas dunkler, ungefähr in der Farbe von Salzstangen und darüber kommt eine helle Glasur. Die Glasur hat ein paar Erhebungen mit Kekskrümmel drin. Die Kombination hat eine etwas Tiefere Erscheinung im Geschmack und mischt Schokolade, bzw. Keksaroma mit Milchcreme. Die Glasur gibt einen Hauch kühle ab.

 

Fazit:

Die Mischung schmeckt gut und hat auch ein ähnliches Verhalten wie bei den Keksen, wenn es um die Abwechslung von kühler Creme und dem nicht kühlen Kakao Keks geht. Ansonsten ist es ein knuspriger Stick mit leichtem Geschmack der Glasur und lässt sich gut knabbern.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/06/22/pocky-strawberry-flavour-pocky-cookies-cream/

22. JUNI 2019 BLACKEDGOLD.COM

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  




[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.

 

PINTEREST is a trademark of Pinterest, Inc. 

TWITTER, TWEET, RETWEET and the Twitter Bird logo are trademarks of Twitter Inc. or its affiliates.

Pinterest Logo from Pinterest brand-guidelines. Twitter Logo from Twitter brand-toolkit.