Hands off my Chocolate

Hands Off My Chocolate wurde 2013 gegründet. Die Schokoladentafeln des Herstellers bestehen aus runden Stücken, von denen jedes Stück leicht abzubrechen ist und gut in den Mund passt.

Die Schokolade ist mir erst 2022 in einem Supermarkt aufgefallen. Aktuell findet man die Tafeln noch nicht überall in Deutschland. 



Hands off my Chocolate Caramel Seasalt Crispy Cookie Milk Chocolate

Hands off my Chocolate Caramel Seasalt Crispy Cookie Milk Chocolate 

Crispy cookies & crunchy caramel. Kakaoerzeugnis mit Haselnusspaste, Karamell und Meersalz.

#allnatural fair chocolate #smoothbelgianquality ; Recyclable packaging 

 

Was als erstes auffällt, ist der Form der Schokolade geschuldet. Oben und unten ist unter der Verpackung ein Stück Luft. Die Form der Schokolade ist aus runden Elementen zusammengesetzt und damit passt ein rundes Stück jeweils oben und unten nicht mehr hin. Aber keine Sorge, die Tafel hat dennoch 100g.

 

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, 12% Kekse (Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Öle und Fette (Sonnenblume, Raps) in veränderlichen Gewichtsanteilen, Milchfett, Milchzucker, Milcherzeugnisse, Salz, Malzextrakt (Gerste), Backtriebmittel: E500ii, Emulgator: Lecithine, Antioxidationsmittel: E306), Vollmilchpulver, Süßmolkenpulver, 2% Karamellstücke (Zucker, Glukosesirup, Wasser, Butter, Sahne, Salz, Backtriebmittel: Natriumbicarbonate), Emulgator: Lecithine, Meersalz, natürliches Vanillearoma. Kakao: 35% mindestens (in der Schokolade). Milchtrockenmasse: 13% mindestens (in der Schokolade).

 

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 58g Zucker und 0,70g Salz. 

 

Die Tafel ist in runde Abschnitte eingeteilt, was ganz nett ist und sich im Mund gut anfühlt. Die Schokolade ist leicht und hat auch eine leichte Kühle die mitkommt. Dank der Keksstückchen in der Mischung, knuspert es dezent. Es zergeht leicht und cremig im Mund und ist dabei sehr angenehm in der Konsistenz. Es schmeckt zuerst etwas leicht aber am Ende des Geschmackverlaufs auch aromatisch nach Schokolade. Das "Crispy" kommt gut rüber, aber "Cookie" ist eher weniger im Geschmack. Die Gesamtheit der Aromen sind am Ende des Verlaufs aber etwas zunehmend. Teils könnte man eine Keksteig erkennen, es hat zumindest so eine leichte Note, die irgendwo zwischen milden Karamell und Teig ist.. 

 

Fazit:

Eine leichte und leckere Schokolade, mit kleinen Keksstückchen in der Mischung. Es ist etwas mild, wenn man auf einen Keks Geschmack warten würde und auch im Schokoladenaroma ist es leicht gehalten, aber gerade am Abschluss des Geschmacksverlaufs ist es stimmig. Insgesamt gut aber z.B. die Sorte Hands off my Chocolate Caramel Seasalt Hazelnut Praline gefällt mir besser.

Hands off my Chocolate Caramel Seasalt Hazelnut Praline

Hands off my Chocolate Caramel Seasalt Hazelnut Praline  

Kakaoerzeugnis mit Haselnusspaste, Karamell und Meersalz. Für Veganer geeignet. #Vegan  

#allnatural fair chocolate #crunchycaramel #creamy #hazelnutpraline ; Recyclable packaging 

 

Was als erstes auffällt, ist der Form der Schokolade geschuldet. Oben und unten ist unter der Verpackung ein Stück Luft. Die Form der Schokolade ist aus runden Elementen zusammengesetzt und damit passt ein rundes Stück jeweils oben und unten nicht mehr hin. Aber keine Sorge, die Tafel hat dennoch 100g.

 

Die Zutaten: Zucker, Haselnusspaste 18% (Haselnüsse 50%, Zucker, Emulgator: Lecithine), Kakaobutter, Kakaomasse, Reispulver (Reissirup, Reismehl), 9% Karamellstücke (Zucker, Glukosesirup, Salz), Inulin, 0,3% Meersalz, Emulgator (Sojalecithine), natürliches Kakao- und Vanillearoma. 

 

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 43g Zucker und 0,88g Salz. 

 

Die Tafel ist in runde Abschnitte eingeteilt, was ganz nett ist und sich im Mund gut anfühlt. Die Schokolade ist gefüllt mit knusperndem Karamell. Die Schokolade wirkt leicht und es kommt auch eine leichte Kühle auf. Der Gesamteindruck der Schokolade ist damit bei einem hellen Geschmack. Die Schokolade zergeht cremig und leicht, was sehr angenehm wirkt. Ein Hauch nussige Note kann durchkommen, aber nicht sonderlich auffällig. Die Karamellfüllung ist in der Mitte der Schokoladenabschnitte und dabei sehr gleichmäßig je Stück. Es knuspert gut und hat einen angenehm festen Biss, der dann schnell nachgibt. Eine milde Karamellnote kommt auf, die auch punktuell etwas aromatischer werden kann. Dazu kommt eine merkliche, aber feine Salz-Note. 

 

Fazit:

Die Mischung ist sehr gut gelungen. Karamell und Schokolade ergänzen sich gut und nichts sticht alleine zu sehr heraus. Die Schokolade ist etwas mild und hell, was aber in der Form ganz gut passt. Sehr lecker. 

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.