Mirabell

Mozartkugel

Mirabell (früher Rajsigl-Süßwarenfabrik) gibt es seit 1897 und die Mirabell Mozartkugel seit 1920. Es ist ein bekanntes österreichische Unternehmen. Inzwischen gehört es auch zu Mondelez 

Die Salzburger Mozartkugel (Mozart Bonbon) gibt es bereits seit 1890, allerdings hat Mozart damit nichts zu tun, lediglich wurde er nach seiner Zeit damit geehrt. Mozartkugeln gibt es von verschiedenen Herstellern.



MIRABELL BLUMEN GRUS

MIRABELL BLUMEN GRUS

 

Mirabell Blumen Gruß

5 echte Salzburger Mozartkugeln. Gefüllte Pralinen mit heller (28%) und dunkler (16%) Nougatcrème und Marzipan (6,5) ; Mondelez

 

 

Die Zutaten: Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Sonnenblumenöl, Haselnüsse (9%), Kakaobutter, Mandeln (2.5%). Molkenpulver (aus Milch), pflanzliche Fette (Shea, Palm), Fruktose-Glukose-Sirup, Butterreinfett, Milchzucker, fettarmes Kakaopulver, Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Emulgator (Sojalecithin), Pistazien, Aromen, Magermilchpulver. Kakao: 46% mindestens in der Schokolade.

 

In der Packung sind 85g. Auf 100g kommen ca. 51g Zucker.

 

Die schicke Verpackung ist eigentlich schlicht gehalten, aber durch eine aufgedruckte Blume macht die viel her. Die Verpackung ist handlich und eignet sich als kleines Geschenk sehr gut. Auf der Verpackung ist u.a. eine der Kugeln im Querschnitt abgebildet, die einen grünen Kern hat. Der grüne Kern ist üblich bei Mozartkugeln und müsste Marzipan mit Pistazie sein. Beim Probieren habe ich allerdings nichts Grünes in den Kugeln entdeckt. Gesehen habe ich die Schokoladenhülle, die beige innere Kugel, den Inneren Kranz aus Schokolade und einen Kern, der aber nicht grün wirkte.

 

Die Kugeln sind in eine dünne Folie eingeschlagen, die etwas dünner wirkt als bei anderen Produkten dieser Art. Darunter trifft man auf eine dünne Kugel aus Schokolade, die schokoladig duftet, zumindest aus der Nähe. Unter der Schokolade gibt es eine gute Menge an heller Nougatcreme. Dann kommt eine weitere Schicht aus Schokolade, bzw. Nougatcreme und ein Kern aus Marzipan mit Pistazie. Die helle Nougatcreme ist mild (ich dachte zuerst es ist milder Marzipan, aber dafür würde die Konsistenz nicht passen) und die dunkle Nougatcreme kommt kräftiger rüber. Beim Marzipankern merkt man die feine, aber doch dezent leicht krümlige und damit typische Konsistenz für Marzipan. Wirklich kräftig kam der Marzipan aber nicht auf und grün, wie auf dem Verpackungsbild, war es auf den ersten Blick auch nicht. Klar, so kräftig leuchtend ist diese Art der Füllung nie, aber bei anderen Produkten die vergleichbar sind, hat man den Kern immer direkt an einer leichten grünlichen Farbgebung ausgemacht. Generell ist die Farbgebung aber unrelevant und der Geschmack ist wichtiger. Pistazie kommt allerdings auch nicht direkt rüber, außer man isst gezielt etwas drum herum weg und Marzipan kommt auch nur ganz mild auf, dafür hat man aber eine schokoladige und nussige Nougatfüllung. Man schmeckt Nougat deutlich. Ist es gekühlt, wirkt es heller und nussig. Ist es bei Zimmertemperatur oder wärmer, schmeckt es schokoladiger, etwas tiefer und dezenter nussig. Vergleichbare Produkte haben ab und an einen größeren Kern, gefühlt etwas mehr Marzipan und sind in dem Punkt dann anders im Geschmack.

 

Fazit:

Schick verpackt und lecker zum Naschen. Die Mischung mit Nougat ist stimmig und es ist nicht zu süß. Der Kern aus Marzipan geht gefühlt etwas unter. Es gibt zwar eine leichte Konsistenz des Marzipans, aber nicht so auffällig. Als Nougat war es aber sehr gut und die Kombination hat etwas für sich. Es geht evtl. Ein Hauch von Lockerheit geht verloren, die Marzipan mitbringen würde, dafür ist es aber auch nicht so süß und schmeckt anders aber auch gut.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/07/22/mirabell-blumen-grus/

 

22. JULI 2021 BLACKEDGOLD.COM


[Werbung] Die vorgestellten Produkte, also die aufgeführten Beiträge / die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.  

BlackedGold bietet kostenlos zugängliche Produkttest-Beiträge. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers.

BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.