KUCHENMEISTER

1884 als Bäckerei gestartet und direkt recht bekannt. Der Name Kuchenmeister kommt aber erst 1982. In den Anfängen gibt es den Wiederaufbau nach der Kriegszeit, was mit Belieferung per Rad, dann per Motor-Dreirad beginnt und sich dann ausbaute. Es geht mit guten Idee weiter, bis zur großen Firma. Analgen der "Lady Cake feine Kuchen GmbH" und der "Kamps AG" werden übernommen. Ich wusste nicht, dass das Unternehmen so große ist.



KOALA KEKSE

KOALA GLÜCKS PILZE

KOALA GLÜCKS-PILZE

von Kuchenmeister. Gebäck mit 62% Vollmilchschokolade (Kakao: 35% mindestens im Schokoladenanteil)

 

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Molkenerzeugnis, Kakaomasse, Sonnenblumenöl, Eier, Emulgator: Lecithine; Magermilchpulver, Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate; Aroma

 

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 19g Zucker.

 

Das sind Knusperkekse mit Vollmilchschokolade in Form von Pilzen. Ungewöhnlich aber warum nicht :) Zusammen sieht alles aus wie ein Pilz und hält erstaunlicherweise auch in der Packung gut zusammen. Die Konsistenz ist hervorragend und bietet eine leichte Vollmilchschokolade und einen knusprigen, aber auch leicht zergehenden Keks. Die Schokolade ist recht einfach und hat alleine einen leicht hell nussigen Geschmack. Pur ohne Keks ist die Schokolade nicht so toll.

 

Der Keks hat ein leichtes knuspern am Anfang und zergeht dann leicht im Mund. Der Keks hat einen eher herben Teig Geschmack und ist alleine ebenfalls nicht so super, aber ok. Beides kombiniert ist allerdings sehr lecker. Die Süße der Schokolade rundet den Keks ab und macht Ihn cremiger. Das Herbe vom Keks verleiht der Schokolade eine gute Tiefe und verstärkt deren Aroma. Beides zusammen wirkt nicht zu süß und schmeckt richtig gut.

 

Fazit:

Die kleinen Pilze aus Schokolade und Keks sind nicht weltbewegend, haben aber etwas besonderes und leckeres. Die Schokolade und auch der Keks sind alleine nicht so überzeugend, aber zusammen schmeckt es echt lecker und man hört eher nicht auf davon zu naschen. Die Pilze hinterlassen also einen guten Eindruck wie sonst auch die gefüllten Koala Kekse.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/12/29/koala-gluecks-pilze/

29. DEZEMBER 2018 BLACKEDGOLD.COM

KOALA KEKSE Kakao

KUCHENMEISTER KOALA KEKSE KAKAO

Kekse in Form von Koalabärchen, gefüllt mit einer Cremefüllung.

 

Die Verpackung der Kekse fällt zwischen den anderen Verpackungen im Supermarkt immer auf, dank der Form und durch die Gestaltung. Als ich kleiner war und die Kekse irgendwo liegen gelassen wurden, war die Packung in wenigen Minuten leer :)

Das Design der Verpackungen ändert sich von den Bildern her immer wieder, je nach Aktion. Dabei gibt es stetig Aktionen mit blauen Koala Figuren.

 

Und die Kekse sind immer noch lecker. Die Koalas sind sehr dünne und knusprige Kekse.

Innen ist der Keks hohl und je nach Sorte z.B. mit einer festen Kakaocreme oder einer festen Milchcreme gefüllt. Auf der Keksoberseite gibt es die Umrisse eines Koalas zu sehen.

 

Der Geschmack vom Teig ist mild und die Creme steht natürlich im Vordergrund. Die Creme im Inneren ist gut süß, aber auch nicht zu süß und hat jeweils einen ganz guten Geschmack. Kakao schmeckt man ein klein wenig besser, zumindest meiner Meinung nach, als im Vergleich die Milchcreme, die selbstverständlich geschmacklich einfacher / leichter ist.

 

Der Keks ist so dünn das die Kakaofüllung dunkel durchschimmert.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2015/11/07/koala-kekse/

7. NOVEMBER 2015 BLACKEDGOLD.COM EIN KOMMENTAR

KOALA KEKSE Milch

KUCHENMEISTER KOALA KEKSE MILCH

Kekse in Form von Koalabärchen, gefüllt mit einer Cremefüllung.

 

Die Verpackung der Kekse fällt zwischen den anderen Verpackungen im Supermarkt immer auf, dank der Form und durch die Gestaltung. Als ich kleiner war und die Kekse irgendwo liegen gelassen wurden, war die Packung in wenigen Minuten leer :)

Das Design der Verpackungen ändert sich von den Bildern her immer wieder, je nach Aktion. Dabei gibt es stetig Aktionen mit blauen Koala Figuren.

 

Und die Kekse sind immer noch lecker. Die Koalas sind sehr dünne und knusprige Kekse.

Innen ist der Keks hohl und je nach Sorte z.B. mit einer festen Kakaocreme oder einer festen Milchcreme gefüllt. Auf der Keksoberseite gibt es die Umrisse eines Koalas zu sehen.

 

Der Geschmack vom Teig ist mild und die Creme steht natürlich im Vordergrund. Die Creme im Inneren ist gut süß, aber auch nicht zu süß und hat jeweils einen ganz guten Geschmack. Kakao schmeckt man ein klein wenig besser, zumindest meiner Meinung nach, als im Vergleich die Milchcreme, die selbstverständlich geschmacklich einfacher / leichter ist.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2015/11/07/koala-kekse/

7. NOVEMBER 2015 BLACKEDGOLD.COM EIN KOMMENTAR


KUCHENMEISTER allgemein

KUCHENMEISTER BROWNIE

KUCHENMEISTER BROWNIE

Rührkuchen mit 16% Milchschokolade und 7% Schokoladenstücken

 

Die Zutaten: Eier, Milchschokolade (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Laktose, Emulgator: Sojalecithine; natürliches Vanillearoma), Zucker, Rapsöl, Weizenmehl, Schokoladenstücke (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter), Feuchthaltemittel: Glycerin; Invertzuckersirup, fettarmes Kakaopulver, Glukosesirup, Reisstärke, Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat; Säuerungsmittel: Citronensäure; Stabilisator: Xanthan; natürliches Vanillearoma.

 

In der Packung sind 40g. Auf 100g kommen ca. 35g Zucker.

 

In der Packung findet sich ein länglicher Brownie, mit gut schokoladigem Duft und einer passend dunklen Optik. Es duftet nach Schokokuchen oder eben nach Brownies und sieht auch so aus. Die Konsistenz ist weich / soft und ein paar kleine Schoko-Stücke finden sich im Teig. Es ist so weich, luftig und im Mund cremig werdend, wie man es von Brownies erwartet. Der Teig hat eine gute Kakao-Note und eine gute Süße

 

Fazit:

Sieht gut aus, ist nicht zu süß und hat einen guten Geschmack. Da kommt das Gefühl von Brownies auf, zwar nicht Ofen frisch und warm, aber trotzdem sehr nahe dran und sehr lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/04/06/kuchenmeister-brownie/

6. APRIL 2020 BLACKEDGOLD.COM

KUCHENMEISTER CAKE DONUT VANILLE

KUCHENMEISTER CAKE DONUT VANILLE

Gebackener Donut – Rührkuchen mit 17% Cremefüllung mit Vanillegeschmack, dekoriert mit 8% Zartbitterschokolade und 4% zerkleinerten dragierten Milchschokoladenlinsen

 

Die Zutaten: Zucker, Eier, Weizenmehl, Weizenstärke, Glukose-Fruktose-Sirup, Rapsöl, Feuchthaltemittel: Glycerin; Palmfett*, Kakaomasse, Süßmolkenpulver, Butter, Kakaobutter, Kondensmagermilch, Vollmilchpulver, natürliches Aroma, Reismehl, Butterreinfett, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine; Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate; Salz, Säureregulatoren: Natriumacetate, Citronensäure; Stärke, Geliermittel: Pektine; Farbstoffe: Titandioxid, Kurkumin, Echtes Karmin, Riboflavine, Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline, Anthocyane; Überzugsmittel: Carnaubawachs, Schellack, Bienenwachs, weiß und gelb; Verdickungsmittel: Gummi arabicum, Hydroxypropylmethylcellulose. (*zertifiziertes nachhaltiges Palmöl).

 

In der Packung sind 70g. Auf 100g kommen ca. 35g Zucker.

 

Dieser „Cake“ Donat ist, wie der Name schon sagt, ein Kuchenring und damit optisch an einen Donat angelehnt. Es hat mit einem Donat aber nur die Form und die Glasur gemeinsam und alles andere trifft einen Kleinkuchen-Snack.

 

Der Kuchen hat eine Schokoglasur an der Oberseite und Stücke von zerkleinerten bunten Schokolinsen oben drauf. Das sieht etwas unruhig aber dennoch gut aus. Es duftet hell süßlich, wie diverse Kleinkuchen-Törtchen oder die Schokoglasur von Kleinkuchen. Die Füllung habe ich nicht gesehen, als ich ein Stück des Kuchens abgebrochen hatte.

 

Der Teig des Kuchens ist ein eher saftiger Rührkuchenteig und nicht wie bei einem Donut. Der Teig ist weich und wirkt beim Essen sehr gut, aber ist im Verlauf bzw. im hinteren Teil des Geschmacks ein klein wenig trocken. Am Anfang hat der Teig aber ein saftiges Gefühl, was vermutlich durch die Cremefüllung kommt und die Glasur rundet den Teig zusätzlich gut ab, ist aber nicht direkt im Geschmack vorhanden. Die Schokolinsen-Stückchen knacken kurz und geben einen kurzen Moment etwas Abwechslung im Mund. Die Cremefüllung habe ich allerdings nicht direkt auffällig wahrgenommen, aber der Teig wirkt dadurch punktuell saftiger / weicher.

 

Im Geschmack ist es eine sehr ähnliche Art, wie bei Kleinkuchen-Törtchen, was auch durch die Vanillecreme verstärkt wird, auch wenn ich die Creme nicht so direkt als Creme oder cremig wahrgenommen habe. So eine Creme haben viele Kleinkuchen auch und es erinnert mich zumindest in der Basis daran. So richtig nach Vanille schmeckt es allerdings nicht, sondern eher wie die leicht süßen hellen Creme Mischungen der typischen Kleinkuchen.

 

Fazit:

Sieht nett aus und hat soweit einen guten Geschmack. Es ist allerdings ein Rührkuchen und kein Donat, was man in der Konsistenz und im Geschmack merkt. Es erinnert an vielen Stellen an typische Kleinkuchen-Törtchen und ist gefühlt nur eine Hauch trockener, aber immer noch ok. Die Glasur ist etwas unscheinbar und die Vanillecreme ist Geschmackssache, aber insgesamt ist es ganz ok.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/04/07/kuchenmeister-cake-donut-vanille/

7. APRIL 2021 BLACKEDGOLD.COM

KUCHENMEISTER CROISSANT NUSS NOUGAT CREME

KUCHENMEISTER CROISSANT NUSS NOUGAT CREME

Croissant mit Nuss-Nougat-Creme gefüllt

 

Die Zutaten: 30% Nuss-Nugat-Creme (Zucker, pflanzliche Fette (Palm*, Raps), 10% Haselnüsse, Milchzucker, 5% fettarmes Kakaopulver, 1% Magermilchpulver, Emulgator: Lecithine), Weizenmehl, Palmfett*, Zucker, Rapsöl, Eier, Hefe, Feuchthaltemittel: Sorbit, Glycerin; natürliches Aroma, Salz, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren. (*zertifiziertes nachhaltiges Palmöl).

 

In der Packung sind 48g. Auf 100g kommen ca. 23g Zucker. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen . Ohne Zusatz von Farbstoffen. Mit natürlichen Aromen.

 

Optik: Sieht in der Form aus wie ein Croissant, aber hat auch die Art von Teig, die dann wie Milchbrötchen oder ähnliches aussieht. der Teig im Inneren sieht eher luftig aus und in der Mitte befindet sich eine Nuss Nougat Creme.

 

Duft: Der Duft ist unscheinbar und aus der Nähe wie eine Milchbrötchen. Die Creme hat einen leichten Nuss Nougat Duft, aber recht mild

 

Konsistenz: Der Teig ist weich und leicht kompakt, ähnlich zu einem Milchbrötchen aber etwas fester und einen Hauch trockener. Man kennt die Art des Teiges von diversen Fertigprodukten und es ist ganz ok, aber nicht jeder mag es. Die Creme ist angenehm cremig und weich.

 

Geschmack: Der Teig ist recht neutral oder mit leichter einfacher Teig Note, aber sehr mild und mit minimaler Herbe. Die Nuss Nougat Creme hat eine deutliche Kühle und danach kommt ein schokoladiger Nuss Nougat Geschmack auf, der pur ganz gut und nicht zu süß wirkt, aber auch etwas milder im Aroma erscheint. Mit dem Teig zusammen ist es leicht nussig, aber fokussiert gerne mal auf die Kühle Art der Creme. Es schmeckt gut, aber könnte im Geschmack etwas mehr Schokolade und oder Tiefe vertragen. Da der Teig etwas herzhafter ist, passt es zur Süße und Kühle der Creme.

 

Fazit:

Ein typischer weicher Teig und eine kühle cremige Cremefüllung. Die Art des Teiges ist bekannt, etwas trocken aber geht in Richtung Milchbrötchen. Die Art von Teig mag nicht jeder, aber insgesamt finde ich es ganz gut.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/04/21/kuchenmeister-croissant-nuss-nougat-creme/

21. APRIL 2021 BLACKEDGOLD.COM

KUCHENMEISTER FEINSTE BAUMKUCHEN SPITZEN JAMAICA RUM

KUCHENMEISTER FEINSTE BAUMKUCHEN SPITZEN – JAMAICA RUM

Kuchenmeister Feinste Baumkuchen Spitzen – Jamaica Rum in Zartbitterschokolade

Feinste Baumkuchen-Spitzen mit 6% Original Jamaica-Rum (40% vol) und 36% Zartbitterschokolade.;

„Aus bis zu 15 dünne Schichten [,,,] mit Original Jamaica-Rum getränkt […]“.

 

Die Zutaten: Eier, Zucker, Kakaomasse, Butterreinfett, Glukose-Fruktose-Sirup, Weizenstärke, Jamaica-Rum, Weizenmehl, Kakaobutter, Feuchthaltemittel: Glycerin; Mandeln, natürliches Aroma, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine; Säureregulator: Natriumacetate; Salz

 

In der Packung sind 125g, aufgeteilt auf 9 Stücke. Auf 100g kommen ca. 35g Zucker.

 

Kleine Baumkuchenspitzen mit Schokoladen umhüllt, also quasi kleine Pralinen mit Kuchen. Die Stücke haben eine angenehme Größe, ähnlich vieler Pralinen und duften leicht nach Rum. Die Schokoladenhülle ist knackig und dünn. Unter der Schokolade trifft man auf lockeren Baumkuchen. Der Teig hat den typischen Geschmack von Baumkuchen aus dem Supermarkt, dabei aber etwas heller im Aroma, was am Rum liegt. Auch ist es etwas saftiger, wenn man es z.B. mit den großen Baumkuchen-Produkten vergleicht.

Der Geschmack von Baumkuchen kommt teilweise gut rüber, muss aber auch gegen die Rum Note ankommen, die zwar nicht kräftig, aber doch gut merklich dabei ist.

 

Fazit:

Sehr saftige Baumkuchenspitzen, mit einem guten Geschmack, aber wenn man es ganz genau nimmt, ist der Geschmack von Baumkuchen etwas heller und milder als bei puren Baumkuchen-Produkten. Der Rum ist nicht zu stark, aber angenehm merklich vertreten. Sehr lecker, aber man sollte vielleicht nicht zu viele hintereinander Essen, damit die Aromen sich nicht zu sehr überlagern.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/01/29/kuchenmeister-feinste-baumkuchen-spitzen-jamaica-rum/

29. JANUAR 2020 BLACKEDGOLD.COM

KUCHENMEISTER RELAX CARAMEL

KUCHENMEISTER RELAX CARAMEL

mit Vollmilchschokolade. Kuchenriegel mit 15% Karamellcremefüllung, überzogen mit 25% Vollmilchschokolade und dekoriert mit 4% Zartbitterschokolade

 

Die Zutaten: Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup, Eier, Weizenmehl, Rapsöl, Kakaobutter, pflanzliche Fette (Palm*, Kokos), Vollmilchpulver, Weizenstärke, Kakaomasse, Fruktose, Molkenerzeugnis, Süssmolkenpulver, Magermilchpulver, Likör, natürliches Aroma, Feuchthaltemittel: Glycerin; Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine; Butterreinfett, Karamellzuckersirup, Salz, Backtriebmittel: Ammoniumcarbonate. (*zertifiziertes nachhaltiges Palmöl).

 

In der Packung sind 32g. auf 100g kommen ca. 40g Zucker.

 

Ein kleiner Kuchen-Snack zum entspannen: Kuchenmeister Relax Caramel mit Vollmilchschokolade. Es ist ein Kuchenriegel mit 15% Karamellcremefüllung, überzogen mit 25% Vollmilchschokolade und dekoriert mit 4% Zartbitterschokolade.

 

Der Kuchen duftet hell süßlich und hat so einen ganz typischen Duft für diese Art von Gebäck. Es ist fast egal von welchem Hersteller, diese Kleinkuchen duften bisher immer sehr ähnlich. Es sind zwei Kuchenhälften umhüllt von Schokolade und im Inneren eine Schicht aus Creme mit Karamellgeschmack. Es duftet vielleicht ganz hell und leicht nach Karamell, aber es ist doch eher der ganz reguläre Duft der gesamten Kombination.

 

Der Kuchen und die Creme sind weich und alles insgesamt ist saftig und locker.

Es schmeckt leicht nach Kuchen, etwas mehr nach der Creme, leicht nach Karamell mit ein paar milden herben Noten und ist dann insgesamt etwas süß.

 

Fazit:

Insgesamt lecker, etwas zu süß aber dafür mit leichtem Karamellgeschmack. Man kann gewisse Aromen dieser Art von Kleinkuchen ggf. schon von anderen Produkten.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/04/23/kuchenmeister-relax-caramel/

23. APRIL 2020 BLACKEDGOLD.COM

KUCHENMEISTER ZITRONEN RÜHRKUCHEN

KUCHENMEISTER ZITRONEN RÜHRKUCHEN

Rührkuchenscheibe mit Zitronengeschmack

 

Die Zutaten: Zucker, Eier, Weizenmehl, Palmfett*, Feuchthaltemittel: Sorbit, Glycerin; Reismehl, Rapsöl, Weizenstärke, Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate; Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Zitronenschalenöl, Limettenschalenöl, Salz, natürliches Aroma, Säureregulator: Natriumacetate. (*zertifiziertes nachhaltiges Palmöl).

 

In der Packung sind 25g. Auf 100g kommen ca. 33g Zucker.

 

Das ist schon putzig, so ein kleines Stück Kuchen. Da denkt man an „1 Stück“ Kuchen und meint einfach einen großen Kuchen den man nicht anschneidet sondern ganz lässt, aber dann bekommt doch genau 1 Stück, in Form von 25g Zitronenkuchen :) Es ist eine Verpackungsgröße, sie man u.a. in Krankenhäusern, oder z.B. bei Unternehmen als Beigabe zum Kaffee für Gäste bekommt.

 

In der Packung ist eine Kuchenscheibe. Das Stück sieht gut aus und duftet sehr gut, aber auch etwas konzentriert, nach Zitrone. Man kennt den Duft z.B. von den großen Fertigkuchen. Der Rand wirkt etwas fest, aber insgesamt hat alles eine gute und lockere Konsistenz. Der Kuchen ist etwas trockener, wirkt aber doch weich oder fast saftig und hat einen aromatischen und sehr guten Zitronengeschmack. Es ist leicht süß, hat am Rand einen Hauch tieferen Geschmack und bei der Zitrone eine dezente säuerliche Note, die aber eher auch süßlich wirkt.

 

Fazit:

Ein simples Stück Zitronenkuchen und sehr lecker. Bei den großen Kuchen gibt es meist noch etwas Glasur, die hier nicht dabei ist, aber auch so ist das Zitronenaroma gut. Mir schmeckts, nur hätte ich jetzt gerne mehr :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/04/28/kuchenmeister-zitronen-ruhrkuchen/

28. APRIL 2021 BLACKEDGOLD.COM


[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.  

BlackedGold führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.