Nestle

Nestle besteht seit mehr als 150 Jahren und ist einer der größten Konzerne der Welt. Der Hauptsitz befindet sich in der Schweiz. Begonnen hat die Geschichte im Jahr 1867 mit einer Fabrik für Säuglingsnahrung.



CHOCLAIT CHIPS, CHOCO CROSSIES, CRUNCH, EXTRAFIN,

LES RECETTES DE L’ATELIER, PERUGINA

NESTLE CHOCLAIT CHIPS

NESTLE CHOCLAIT CHIPS HIMBEER GESCHMACK

NESTLE CHOCLAIT CHIPS HIMBEER GESCHMACK

Knusperchips mit Himbeergeschmack, überzogen mit weißer Schokolade (51,5%) ; Limited Edition / Sommer Edition

 

Die Zutaten: Zucker, Maisgrieß, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Stärke, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Himbeeraroma, Aroma, Sonnenblumenöl, Maltodextrin, Konzentrat aus rotem Garten-Rettich, natürliches Vanillearoma. „Weiße Schokolade enthält neben Kakaobutter auch pflanzliche Fette.“

 

In der Packung sind 115g. Auf 100g kommen ca. 38,1g Zucker.

 

Eine neue Sorte der Choclait Chips: Himbeere. Es sind Knusperchips mit Himbeergeschmack, überzogen mit weißer Schokolade (51,5%)

 

Es sind leicht gebogene, knusprige Streifen, also Knusperchips mit Schokolade überzogen. Die Stücke haben in der Basis den typischen Geschmack dieser Art von Süßigkeit und dazu kommt eine leichte weiße Schokolade und eine leichte Himbeer-Note. Die Schokolade kann leicht schmelzen. Der Geschmack von Himbeere ist hier ganz ok, aber die Mischung ist Geschmackssache. Vermutlich aus der Mischung der verschiedenen Aromen von Himbeere, weißer Schokolade und der knusprigen Basis, kann die Himbeere mal so und mal so wirken. Es gibt Momente wo es richtig gut wirkt, aber auch Momente wo mir der Geschmack nicht so gefällt.

 

Der Duft ist nebenbei eher unscheinbar und dezent herb angehaucht. Das knuspern und die Form der Stücke sind sehr gut. Die weiße Schokolade ist cremig aber das knuspern hat die Oberhand und die weiße Schokolade ist recht mild aber lecker.

 

Fazit:

Die Form und die Konsistenz der Stücke sind von anderen Sorten der Choclait Chips bekannt und wie immer sehr gut. Der Geschmack von Himbeere ist zwar auch von anderen Süßigkeiten bekannt, hier aber so ein Sache. Mal wirkt es ganz ok, aber an anderen Stellen passt die Mischung nicht so gut. Da besteht Bedarf zur Verbesserung. Mit der gemischten Meinung stehe ich auch nicht alleine da, aber selber probieren ist dennoch die einzige Lösung um festzustellen ob man den Geschmack mag.

 

Ich habe die Stücke nur bei Zimmertemperatur probiert und vielleicht sollte man die Stücke kühlen. Bei vielen Schokoladen-Produkten ist die Temperatur sehr entscheidend. 

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/06/30/nestle-choclait-chips-himbeer-geschmack/

30. JUNI 2020 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCLAIT CHIPS HIMMLISCHER ERDBEER GESCHMACK

NESTLE CHOCOLAIT CHIPS HIMMLISCHER ERDBEER GESCHMACK

Knusperchips mit Erdbeergeschmack, überzogen mit Milchschokolade (49,7%) ; I’m a #LimitedEdition

 

Die Zutaten: Zucker, Maisgrieß, Kakaobutter*, Kakaomasse*, Stärke, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Erdbeeraroma, natürliches Aroma, Sonnenblumenöl, natürliches Vanillearoma, Maltodextrin, Konzentrat aus rotem Garten-Rettich. Milchschokolade enthält neben Kakaobutter auch andere pflanzliche Fette.

 

In der Packung sind 115g. Auf 100g kommen ca. 39.3g Zucker.

 

Eine weitere Sorte der berühmten Choclait Chips, diesmal mit Erdbeere. Es duftet bereits leicht nach Erdbeere und nach Schokolade. Die Stücke sind nett geschwungen und knusprig. Es knuspert angenehm und eher durchgehend beim Essen. Die Schokolade ist etwas süß, was nach mehreren Stücken durchaus kräftiger süß wirkt. Gegen Ende eines Stückes, wird es etwas cremiger im Mund, aber das Knuspern bleibt noch leicht.

 

Es schmeckt nach Erdbeere und leicht nach Getreide, wobei es ja Maisgrieß ist und dezent nach Schokolade. Es schmeckt fein und dezent nach Erdbeere, kommt aber gut rüber. Es ist keine frische Erdbeere, sondern ein leichtes Aroma, aber es passt und wirkt stimmig.

 

Fazit:

Eine nette weitere Sorte der Choclait Chips. Es ist die bekannte Optik und Konsistenz, daher kennt man es schon. Neu ist dann der Geschmack und der ist nicht zu kräftig und passt gut dazu. Zu viele hintereinander werden aber etwas süß.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/07/17/nestle-chocolait-chips-himmlischer-erdbeer-geschmack/

17. JULI 2021 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCLAIT CHIPS LEBKUCHEN GESCHMACK

NESTLE CHOCLAIT CHIPS LEBKUCHEN GESCHMACK #WinterEdition #LimitedEdition
NESTLE CHOCLAIT CHIPS LEBKUCHEN GESCHMACK #WinterEdition #LimitedEdition

NESTLE CHOCLAIT CHIPS LEBKUCHEN GESCHMACK

Knusperchips mit Lebkuchengeschmack, überzogen mit Milchschokolade (49,7%), dekoriert mit Zartbitterschokolade 

#WinterEdition #LimitedEdition 

 

Die Zutaten: Zucker, Maisgrieß, Kakaomasse*, Kakaobutter*, Stärke, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Magermilchpulver, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Aroma, natürliches Vanillearoma, Salz. *Rainforest Alliance Certified. Milchschokolade enthält neben Kakaobutter auch andere pflanzliche Fette.

 

In der Packung sind 115g. Auf 100g kommen ca. 39,5g Zucker.

 

Man kennt die Choclait Chips und es gibt auch schon ein paar verschiedene Sorten zum Kennenlernen. Da es gerade schon überall Weihnachtsartikel gibt, sind diese Knusperchips mit Lebkuchengeschmack ein passender Einstieg.

 

Der Duft: Ein leicht süßer Lebkuchenduft, allerdings abgefälscht von der Schokolade und insgesamt wirkt es etwas süßer. So wie Lebkuchen pur duftet es nicht, sondern etwas leichter und heller. Wo Lebkuchen oft mehrere Facetten im Duft hat, scheint es hier nur eine durchgehende Note zu sein, was stimmig, aber auch etwas konzentriert wirkt. Es passt zu Lebkuchen, aber dennoch ist es nicht perfekt.

 

Optisch sind es leicht gebogene Schwünge aus Maisgrieß, die komplett in Schokolade gegossen wurden. Das sieht gut aus. Die Konsistenz ist in der Basis knusprig und die Schokolade lässt es dann gegen Ende etwas cremig abrunden.

 

Der Geschmack: Es fängt mit einer leichten Süße an und eine Lebkuchen Note kommt auf, wird aber auch wieder von der Süße eingeholt. Es gibt einen Schokoladengeschmack, weiterhin ein paar Note des Lebkuchens und dann noch eine hintergründige Noten vom Maisgrieß. Es wirkt insgesamt etwas süß und die süße kommt leicht in den Vordergrund Insgesamt ist der Geschmack damit etwas mild und mehr süß. Dennoch kann man gerade bei den ersten Stücken die Lebkuchen Note gut wahrnehmen,

 

Fazit:

Lebkuchen ist eine tolle Sache und passt auch zu den Choclait Chips. Es ist knusprig und schmeckt lecker. Die Süße ist allerdings mit der Schokolade etwas vordergründig und die Lebkuchennote ist recht glatt und gleichmäßig, was allerdings insgesamt sehr mild wirkt. Die ersten Stücke sind lecker, nur sollte man nicht zu viele auf einmal naschen, das dann der Geschmack zu mild wird. Lebkuchen dürfte kräftiger sein.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/09/08/nestle-choclait-chips-lebkuchen-geschmack/

 

8. SEPTEMBER 2021 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCLAIT CHIPS MIT FEINER ZIMTNOTE

NESTLE CHOCLAIT CHIPS MIT FEINER ZIMTNOTE

Knusperchips mit Zimtaroma, mit 50% Milchschokolade umhüllt, verfeinert mit Halbbitterschokolade

Winter Edition

 

Die Zutaten: Zucker, Maisgrieß, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilcherzeugnis, Stärke, Palmöl, Kakao, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Aroma, Salz, natürliches Vanillearoma.

 

In der Packung sind 115g. Auf 100g kommen ca. 39,6g Zucker.

 

Man kennt diese Süßigkeit schon in den klassischen Sorten und nun hat Nestle da noch mit Zimt eine Winter Edition hinzugefügt. Das sind Choclait Chips mit feiner Zimtnote, also Knusperchips mit Zimtaroma, mit 50% Milchschokolade umhüllt, verfeinert mit Halbbitterschokolade. Letzteres meint die dekorativen Linien an der Oberseite.

 

Optisch findet man hier quasi geschwungene Linien oder geschwungene, halbe Chips, bei denen im Inneren ein knuspriger Chip / Keks aus Maisgrieß wartet und außen eine Hülle aus Schokolade. Das Innere ist knusprig und daher wie Keks oder Gebäck Chips. Die Schokoladenhülle hat einen recht wesentlichen Anteil und umhüllt alles lückenlos. Nach dem öffnen gibt es einen mild schokoladigen Duft mit Zimtnote, was später allerdings dezenter wirkt.

 

Dann probieren wir mal: Die Stücke knuspern, nachdem man die Schokolade durchdrungen hat. Ein leichter Biss ist mit dabei, aber halt minimal, da die Schokolade schnell zergeht und die Keks Füllung knuspernd zerfällt. Es schmeckt im Inneren wie ein mild herber Kakao-Keks, mit würziger und milden Zimtnote. Der Geschmack des Keks erinnert an feines Weihnachtsgebäck und ist damit richtig lecker. Die Schokolade hat eine gute Süße, die manchmal aber auch einen Hauch zu viel ist und dazu ein gutes Schokoladenaroma, für eine Milchschokolade. Hinzu kommt dann noch ein kleines bisschen Halbbitterschokolade. Die Schokolade führt das knusprige dann in eine  weiche Schoko-Konsistenz, wobei dies erst ganz am Schluss passiert, also quasi wenn das knuspern eh aufgehört hätte und nur noch Schokolade im Mund ist.

 

Fazit:

Von der Art her typisch Choclait Chips und damit gut gelungen. Dazu kommt die ebenfalls gute Geschmacksrichtung, die wirklich gut als Winter Edition passt. Der Keks mit Zimtnote hat einen richtig guten Geschmack und ist nicht zu süß. Süß ist allerdings die Schokolade und die ist manchmal einen Hauch zu viel um den perfekten Zimt Geschmack konstant zu halten, lässt diesem aber dennoch genügend Spielraum.  Tatsächlich könnte ich mir aber die Knusperchips Füllung auch ohne die Schokolade vorstellen. Insgesamt eine leckere Sache und gute Winter Edition.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/10/12/nestle-choclait-chips-mit-feiner-zimtnote/

12. OKTOBER 2018 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCLAIT CHIPS MIT SPEKULATIUS GESCHMACK

NESTLE CHOCLAIT CHIPS MIT SPEKULATIUS GESCHMACK

Knusperchips mit Spekulatiusgeschmack, überzogen mit Milchschokolade (50%), verfeinert mit Zartbitterschokolade (10,9%) #LimitedEdition

 

Die Zutaten: Zucker, Maisgrieß, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilchpulver, Stärke, Palmöl, Kakao, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Aroma, natürliches Vanillearoma, Salz

 

In der Packung sind 115g. Auf 100g kommen ca. 39,7g Zucker.

 

Man kennt die Choclait Chips und es gibt auch schon ein paar verschiedene Sorten zum Kennenlernen. Eine dieser Sorten kommt nun mit Spekulatius Geschmack und ist eine  Limited Edition. Es sind Knusperchips mit Spekulatiusgeschmack, überzogen mit Milchschokolade (50%), verfeinert mit Zartbitterschokolade (10,9%).

 

Die Knusperchips bestehen aus zum Teils aus Maisgrieß und Schokolade. Die Stücke haben eine geschwungene Form, was sie so einzigartig macht und einen guten Wiedererkennungswert bringt. beim Essen ist es nun schokoladig und immer mal wider gibt es einen Anflug von Spekulatius Gewürz, aber etwas zu mild um es wirklich direkt so zu erkennen. Wenn man es unaufmerksam isst, dann hat man hier knusprige Stücke mit Schokolade. Achtet man etwas genauer auf die Aromen, kommt ein Hauch von Gewürzen hinter der Schokolade hervor. Wenn man die Noten bemerkt hat, merkt man in der Mitte eines Stückes und im Nachgeschmack dann häufiger ein ganz leichtes Gewürz. Direkt als Spekulatius würde ich die Gewürze aber nicht erkennen. Gekühlt ist die Schokolade milder und die Gewürze sind evtl. etwas einfacher zu bemerken.

 

Fazit:

Typische Choclait Chips: knusprig, gute Menge an Schokolade, etwas süß und angenehm im Essverhalten. Die Sorte mit Spekulatius ist eine gute Idee, aber hier hätten die Verhältnisse von Gewürzen und Schokolade mehr angeglichen werden müssen. Man merkt etwas vom Gewürz, aber nie so auffällig oder klar als Spekulatius erkennbar. Insgesamt ganz lecker, aber kann noch verbessert werden.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/09/18/nestle-choclait-chips-mit-spekulatius-geschmack/

18. SEPTEMBER 2019 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCO CROSSIES

NESTLE CHOCO CROSSIES CARAMEL & CRUNCHY

Nestle CHOCO CROSSIES CARAMEL & CRUNCHY

Knusperpralinen mit 67% Milchschokolade, 17,9% Waffeln und 9% Karamell. Limited Edition

 

Die Zutaten: Zucker, Waffeln (Weizenmehl, Zucker, Palmfett, Weizenstärke, Emulgator Sojalecithin, Salz), Kakaobutter, Kakaomasse, Karamellstückchen [Glukosesirup, gezuckerte Kondensmagermilch (Magermilch, Zucker, Milchzucker), Pflanzenfett Palm, Shea, Emulgator Lecithine), Zucker, Fondant (Zucker, Glukosesirup), Maisstärke, Feuchthaltemittel Glycerin, Salz, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Aromen], Magermilchpulver, Keksstückchen (Weizenmehl, Zucker, WEIZENMALZ, Sonnenblumenöl, Salz, Dextrose, Backtriebmittel Natriumhydrogencarbonat, Emulgator Lecithine), Molkereierzeugnisse, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliche Aromen (mit Milch).

 

In der Packung befinden sich zwei einzeln verpackte Tüten mit je 75g Inhalt. (ein bisschen Luft ist auch mit in der Packung ;)Auf 100g kommen etwas 38,7 g Zucker.

 

Die Stücke bestehen aus vielen kleineren Knusperkugeln die mit Schokolade zusammengehalten werden. Die Choco Crossies Caramel & Crunchy haben einen süßen Geschmack, dabei nur eine leichte Kakaonote und einen milden aber doch präsenten Karamellgeschmack. Es duftet leicht süßlich.

Die Schokolade ist süß und leicht, um den Geschmack nicht zu sehr einzunehmen. Nach der Schokolade kommt das knusprige und gleichzeitig kommt etwas zäheres mit angenehmen Karamellgeschmack hinzu. Der Karamellgeschmack ist ebenfalls mild gehalten, ist aber dennoch stärker als der Schokoladengeschmack. Die geschmackliche Mischung passt daher ganz gut.

 

Fazit:

Insgesamt sind die Choco Crossies Caramel & Crunchy lecker und zu Anfang schön knusprig und danach noch etwas zäher ähnlich wie Karamell. Der Geschmack ist recht hell und süß, wodurch die Stücke nicht sonderlich gehaltvoll wirken und man auf jeden Fall ein paar mehr als nur eins auf einmal isst :) Der Schokoladen- und auch der Karamellgeschmack hätten intensiver sein können, sind aber auch so ganz lecker. Kleines Manko ist die Luft in der Verpackung, dafür hätten es auch 2 Packungen a 100g sein können. Am Ende finde ich die Choco Crossies Caramel & Crunchy ganz lecker und schnell waren die auch weg :) 

 

Aus den Kommentaren: Das zähe ist wie bei Lion. Der Geschmack unterscheidet sich aber ein wenig und ist hier vergleichsweise nicht ganz so intensiv ist.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2016/11/05/choco-crossies-caramel-crunchy-limited-edition/

5. NOVEMBER 2016 BLACKEDGOLD.COM 3 KOMMENTARE

NESTLE CHOCO CROSSIES CRUNCHY BALLS VOLLMILCH

NESTLE CHOCO CROSSIES CRUNCHY BALLS VOLLMILCH

Knusprige Weizencerealien überzogen mit 39,7% Vollmilchschokolade

 

Die Zutaten: Vollmilchschokolade (Zucker, Kakaomasse 8,1%, Magermilchpulver, Kakaobutter, Butterreinfett, Molkenerzeugnis, Milchzucker, Emulgator Lecithine, natürliches Vanillearoma), knusprige Weizencerealien 19% (Weizenmehl 14,3%, Weizengluten, Zucker, Weizenmalzmehl, Backriebmittel Natirumcarbonate, Salz), pflanzliche Fette (Palm, Shea), Milchzucker, Überzugsmittel (Gummi arabicum, Schellack), Emulgator Lecithine, natürliches Vanillearoma.

 

In der Packung sind 200g. Auf 100g kommen ca. 49,9g Zucker.

 

Nestle Choco Crossies kennt man eigentlich als kleine, unförmige Stücke aus Cornflakes mit Schokolade, aber jetzt sind es Crunchy Balls in Vollmilchschokolade. Es sind Kugeln aus knusprigen Weizencerealien überzogen mit 39,7% Vollmilchschokolade. Es schmeckt echt gut, wenn man eine leichte herbe / herzhafte Note von Getreide mag.

 

Im ersten Moment, also bei der ersten Kugel dachte ich an Laugengebäck mit Schokolade, aber danach, also bei weiteren Kugeln, ist es doch etwas anders. Immer wieder kommt aber dennoch eine leichte Ähnlichkeit zu Laugengebäck auf.

 

Die Kugeln haben eine dünne Schokoladenhülle und darunter die knusprige Füllung. Das knuspern nimmt man im Prinzip zuerst wahr, auch wenn die Schokolade davor ist und es knuspert leicht und gut. Davor ist die Schokolade nur im Hintergrund zu merken und der Geschmack kommt dann erst gegen Ende mit einer leichten Kühle und milder Schokoladennote. Die Kugel selbst schmeckt leicht wie etwas herzhaftes Getreide oder Gebäck, hat immer mal wieder Ähnlichkeiten zu Laugengebäck und ist etwas herzhaft angehaucht, mit einer feinen herbe. Die Schokolade ist hell süßlich. Die Mischung ist nicht zu süß, außer die Schokolade bleibt im Vordergrund, dann ist es schon etwas süß.

 

Wie die anderen Choco Crossies Produkte, also die Flakes in Schokolade, schmeckt es nicht, höchstens in Nuancen und auch die Konsistenz ist natürlich ganz anders.

 

Fazit:

Die runde Form ist angenehm, ebenso die Konsistenz und das Knuspern. Die Schokolade ist etwas süß, aber dafür hat man die Kugel im Inneren, die etwas herb ist. Der Geschmack ist gut und insgesamt recht überzeugend.

 

Ich mag ja diese leichte Herbe der Füllung und finde es daher schade, dass die Schokolade doch etwas süß ist. Gerne hätte es weniger süß sein dürfen, auch wenn es meist recht passend wirkt.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/10/26/nestle-choco-crossies-crunchy-balls-vollmilch/

26. OKTOBER 2020 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CHOCO CROSSIES CRUNCHY BALLS WEISS

NESTLE CHOCO CROSSIES CRUNCHY BALLS WEISS

Nestle Choco Crossies Crunchy Balls White

Knusprige Weizencerealien überzogen mit 44% weißer Schokolade

 

Die Zutaten: weiße Schokolade (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter 10,6%, Molkenerzeugnis, Emulgator Lecithine, natürliches Vanillearoma), knusprige Weizencerealien 19% (Weizenmehl 14,3%, Weizengluten, Zucker, Weizenmalzmehl, Backtriebmittel Natriumcarbonate, Salz), pflanzliche Fette (Palm, Shea), Milchzucker, Glukosesirup, Überzugsmittel (Gummi arabicum, Schellack), Emulgator Lecithine, natürliches Vanillearoma.

 

In der Packung sind 200g. Auf 100g kommen ca. 50,6g Zucker.

 

Nestle Choco Crossies kennt man eigentlich als kleine, unförmige Stücke aus Cornflakes mit Schokolade, aber jetzt sind es Crunchy Balls in weißer Schokolade. Es sind Kugeln aus knusprigen Weizencerealien überzogen mit 44% weißer Schokolade. Es schmeckt echt gut, wenn man eine leichte herbe / herzhafte Note von Getreide mag.

 

Außen ist es eine Hülle aus weißer Schokolade und im Inneren eine leicht herzhaft herb wirkende Mischung. Auch bei dieser Sorte kann man zumindest im ersten Moment, also bei der ersten Kugel an Laugengebäck mit Schokolade denken. Bei weiteren Kugeln, ist es doch etwas anders, aber immer wieder kommt dennoch eine leichte Ähnlichkeit zu Laugengebäck auf.

 

Die Kugeln haben eine dünne Schokoladenhülle und darunter die knusprige Füllung. Das knuspern nimmt man im Prinzip zuerst wahr, auch wenn die Schokolade davor liegt und es knuspert leicht und gut. Davor ist die Schokolade nur im Hintergrund zu merken und der Geschmack kommt dann erst gegen Ende mit einer leichten Kühle und milder Schokoladennote von weißer Schokolade. Die Kugel selbst schmeckt leicht wie etwas herzhaftes Getreide oder Gebäck, hat immer mal wieder Ähnlichkeiten zu Laugengebäck und ist etwas herzhaft angehaucht, mit einer feinen herbe. Die Schokolade ist hell süßlich. Die Mischung ist nicht zu süß, außer die Schokolade bleibt im Vordergrund, dann ist es schon etwas süß.

 

Man merkt hier einen leichten Unterschied zur Vollmilchschokoladen Sorte, aber die Basis der Kugel im Inneren ist gleich. Damit ist es im wesentlichen Teil gleich. Die weiße Schokolade ist angenehm, hat aber ggf. auch die typischen Geschmacksspitzen wie man sie bei weißer Schokolade schon mal findet. Damit ist es zwar immer noch gut, aber die Vollmilchschokoladen Sorte wirkt damit etwas runder.

 

Wie die anderen Choco Crossies Produkte, also die Flakes in Schokolade, schmeckt es nicht, höchstens in Nuancen und auch die Konsistenz ist natürlich ganz anders.

 

Fazit:

Die runde Form ist angenehm, ebenso die Konsistenz und das Knuspern. Die Schokolade ist etwas süß, aber dafür hat man die Kugel im Inneren, die etwas herb ist. Der Geschmack ist gut und insgesamt recht überzeugend. Die Sorte mit weißer Schokolade ist insgesamt betrachtet nicht ganz so rund wie die Vollmilchschokoladen Sorte, aber nur unwesentlich wenn man mehrere Kugel hintereinander isst.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/10/29/nestle-choco-crossies-crunchy-balls-weis/

29. OKTOBER 2020 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CRUNCH

NESTLE CRUNCH (Vollmilch Tafel)

NESTLE CRUNCH

Milk chocolate with crisped cereals contains coca solids 29% minimum and milk solids 18% minimum.

Milchschokolade (85%) mit „knusprigen Getreide / crisped cereals“

 

Das ist eine Schokoladen Tafel aus der Schweiz

 

Die Zutaten (entsprechend der Verpackung, daher nicht auf Deutsch):  Ingredients: sugar , cacao butter, crisped cereals (15%) (rice flour, wheat malt, wheat gluten, coca powder, salt, skimmed milk powder), coca mass, whole milk powder, skimmed milk powder, whey powder (from milk), butterfat (from milk), emulsfier (sunflower lecithin), natural vanilla flavouring.

 

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 51,5g Zucker. 

 

Ausgepackt erblickt man die Oberfläche der Schokolade, deren Stücke ungleichmäßig eingeteilt, aber dadurch auch sehr ansprechend sind. An der Unterseite sieht man gleichmäßig verteilte Getreidestücke. Die Schokolade hat einen ganz hellen Duft von Milchschokolade.

 

Beim essen ist diese Tafel sehr knusprig und ein angenehmer, milder Schokoladengeschmack entwickelt sich. Der Geschmack ist irgendwie schon ziemlich typisch Nestle und erinnert an die Kakao Aromen die z.B. auch Schokoladen-Müslikugeln der gleichen Marke tragen. Unterstützt wird dieser Eindruck auch von den Getreidestücken, die ja sehr ähnlich zum Müsli sind. Insgesamt geht der Geschmack dann aber doch mehr in Richtung Schokoladentafel und ist mit einer guten Süße behaftet.

 

Fazit:

Dank der besonderen Einteilung von Stücken ist diese Tafel zwar etwas schwer aufzuteilen, aber man muss ja nicht immer alles teilen, vor allem nicht bei Schokolade :) Die Tafel hat ein recht mildes Schokoladenaroma, allerdings auch etwas süßer und im Aroma insgesamt gesehen leicht. Die zahlreichen Knusperstücke sind durchgehend in der Tafel und beim essen nahezu bis zum Schluss präsent. Insgesamt eine leichte Schokolade mit mildem und süßen Geschmack. 

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/08/01/nestle-crunch-2/

1. AUGUST 2017 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE CRUNCH (Weiße Schokolade Riegel)

NESTLE CRUNCH

White chocolate with crisped Cereals

 

Die Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Knuspriges Getreide (10%) (Weizenmehl, Zucker, Weizenmalz, Dextrose, Salz), Molkenpulver, Emulgator (Sojalecithin), Aroma

 

In der Packung sind 31g. Auf 100g kommen 52,2g Zucker.

 

Nestle Crunch ist ein Riegel aus weißer Schokolade mit „crisped Cereals“, also Knusperkugeln aus Getreide. Auf der Oberfläche sieht man die Aufschrift „Crunch“ in der weißen Schokolade und einige Rillen sind drum herum zu sehen. Auf der Unterseite sieht man Knusperstücke, wodurch die Unterseite eine unebene Struktur erhält.

 

Der Riegel duftet nach milder weißer Schokolade, hat also einen ganz angenehmen Duft. Dank der Knusperkugeln knuspert es bei essen, was gut zur etwas festeren Konsistenz der Schokolade passt. Beim essen, also zergeht die Schokolade dann aber doch schnell im Mund und die Knusperstücke verschwinden zügig. Die Knusperkugeln sind nur an der Unterseite zu finden, d.h. z.B. in der Mitte des Stückes findet man keine Stücke mehr.

 

Fazit:

Geschmacklich hat Nestle Crunch ein gutes Aroma und auch die gute Konsistenz passt. Die Knusperstücke sind eher klein und auch schnell wider weg, was schade ist. Wären die Knusperstücke etwas größer, hätte man vielleicht etwas mehr davon.

Viel mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen, da es ein kompakter Riegel aus weißer Schokolade ist. Einfach aber lecker und gut.

Wer weiße Schokolade mag, die nicht zu stark ist und etwas knuspern mit dabei hat, der macht hier nichts falsch :)

 

https://blackedgold.wordpress.com/2017/04/16/nestle-crunch/

16. APRIL 2017 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE EXTRAFIN

NESTLE EXTRAFIN CHOCOLATE CON LECHE

NESTLE EXTRAFIN CHOCOLATE CON LECHE

inolvidble sabor ; sin Gluten

 

Die Zutaten (Angaben vom Händler): Zucker, Kakaobutter, Milch (18,1%), Kakao, Molkemilchpulver, Emulgator Sonnenblumenlecithin, Vanillearoma. Kakao mindestens 30%.

 

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 57,5g Zucker. Glutenfrei

 

Eine gute, einfache, feste Milchschokolade, nicht zu dick und zergeht nach einem kurzen Moment im Mund, dabei leicht fest und leicht cremig werdend. Es ist eine passende Konsistenz für Milchschokolade. Der Geschmack ist recht einfach, aber damit auch gut. Es ist eine angenehme, eher aromatische, nicht zu süße Milchschokolade.

 

Es startet sehr leicht und unscheinbar, bis es dann im Verlauf an Geschmack gewinnt. Es ist ein leichter Geschmack von Schokolade, so wie man es von Milchschokolade kennt und es passt.

 

Fazit:

Es ist vielleicht nichts überraschendes, aber ok und einfach gehalten. Es ist süß, aber nicht zu süß, bzw. gibt es deutlich süßere Varianten von Milchschokolade, daher macht es hier einen guten Eindruck. Ein direkterer Start des Schokoladengeschmacks wäre gut, aber das kann auch an der Temperatur liegen, da ich leicht gekühlt probieren muss, da sonst alles schmilz wo es doch so warm ist. Soweit ist die Schokolade ganz gut.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/07/09/nestle-extrafin-chocolate-con-leche/

9. JULI 2021 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE EXTRAFIN INTENSO 40% CACAO CON ALMENDRAS

NESTLE EXTRAFIN INTENSO 40% CACAO CON ALMENDRAS

Leche fresca ; Dunkle Schokolade mit 40% Kakao und mit Mandeln

 

Die Zutaten (Angaben vom Händler): Zucker, Kakao, Mandeln (15%), Kakaobutter, Milch (13,2%), Molkenmilchpulver, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), natürliches Vanillearoma. Kakao mindestens 40%.

 

In der Packung sind 123g. Auf 100g kommen ca. 43g Zucker.

 

Die Schokoladentafel ist dünn gehalten und hat einen ganz leichten Biss.  Die Schokolade zergeht leicht im Mund. Es ist eine sehr gute Konsistenz, dank der Kombination mit den Mandelstückchen, die kurz das weiche der Schokolade stoppen. Das passt sehr gut.

 

Im Duft ist die Schokolade nebenbei eine Milchschokolade, aber mit einer gewissen Tiefe, mit Tendenz zur feinherben Schokolade.

 

Die Schokolade zergeht cremig und ist dabei leicht süß. Parallel kommt dann eine leichte Kakao Note auf, die angenehm ist und etwas tiefer wirkt. Die Süße ist gut merklich und interessanterweise gerne parallel zu der tieferen Note des Kakaos. Von den Mandeln kann eine leichte herbe Note aufkommen und eben der Mandel Geschmack.

 

Fazit:

Eine gute Mischung und die Konsistenz gefallt mir sehr gut. Der Geschmack ist auch gut, zwar etwas süßer gehalten, aber dank der Mandelstückchen fällt dies nicht so sehr ins Gewicht. Die Tiefe der Schokolade ist aber nicht ganz so im Vordergrund.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/09/04/nestle-extrafin-intenso-40-cacao-con-almendras/

4. SEPTEMBER 2021 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE LES RECETTES DE L’ATELIER

Das sind wirklich schöne Schokoladentafeln, allerdings war zumindest der Start deutlich höher im Preissegment, wodurch man die verschiedenen Sorten nicht so direkt wahrnimmt, zumindest scheint es mir so. Hier gibt es viele Zutaten, die man in der Schokolade sieht und es wirkt auch elegant in der Aufmachung. Ein leckerer Tipp sind die Schokoladen schon.

NESTLE LES RECETTES DE L’ATELIER Cranberries, Mandeln & Haselnüsse in Milchschokolade

Nestle LES RECETTES DE L’ATELIER Cranberries, Mandeln & Haselnüsse in Milchschokolade

Milchschokolade mit kandierten Cranberries, Haselnüssen und Mandeln. Kakao: 29% mindestens.

 

Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse (Westafrika), 6,5% kandierte Cranberries (Zucker, Cranberries), 5,8% Haselnüsse, 5,6% Mandeln, Emulgator (Lecithine), natürliches Vanillearoma aus Madagaskar.

 

In der Packung sind 195g.

 

Hier, bei dieser Sorte, findet man Cranberries, Mandeln und ein paar Haselnüsse in der Schokolade. Diese Variante mit Cranberries und Nuss schmeckt anders als erwartet, da die Crannberries erstaunlich dezent sind und nicht mal eine säuerliche Note abgegeben haben. Das wird daran liegen das es die Cranberries kandiert wurden. Die Sorte ist von den Früchten her weit weniger intensiv und hat daher, trotz der süßeren Vollmilchschokolade einen eher tieferen Geschmack. Die Mischung aus Cranberries, Mandeln und Haselnüssen ist ganz angenehm, auch wenn man, wie im Bild zu sehen oft Stücke der Tafel hat bei denen z.B. Nur Cranbeeries oder nur Nüsse platziert sind.

 

Fazit:

Eine interessant Sorte, da dank der Verwendung von kandierten Cranberries die säuerliche Note wegfällt und man eine angenehme süße zusammen mit den Nuss und Mandel Aromen erhält. Die etwas süßerer Milchschokolade passt ganz gut zu der Mischung. Auch bei dieser Sorte ist die Tafel stellenweise nicht geschlossen, da viele der Zutaten an den Stellen liegen. Ebenfalls ist es auch hier so das einzelne Stückle komplett ohne Nuss oder Cranberries sind und dafür andere Stücke nahezu pur aus eben diesen bestehen.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2016/11/05/les-recettes-de-latelier/

5. NOVEMBER 2016 BLACKEDGOLD.COM 6 KOMMENTARE

NESTLE LES RECETTES DE L’ATELIER Ganze geröstete Haselnüsse in Zartbitterschokolade

Nestle LES RECETTES DE L’ATELIER Ganze geröstete Haselnüsse in Zartbitterschokolade

Zartbitterschokolade mit ganzen gerösteten Haselnüssen. Kakao: 54% mindestens.

 

Die Zutaten: Kakaomasse (Westafrika, Ecuador), Zucker, 17,9% geröstete Haselnüsse, Butterreinfett, Emulgator (Lecithine), Kakaobutter, natürliches Vanillearoma aus Madagaskar.

 

In der Packung sind 195g.

 

Die Schokoladentafel ist, wie im Bild zu sehen, voller ganzer Haselnüsse und hat dadurch eine ganz eigene Optik. Die Schokolade ist eine Zartbitterschokolade und hat ihre leichte herbe Note und einen guten Schokoladengeschmack. Die herbe Note ist eher dezent, wird aber dafür durch eine nur ganz dezente süße unterstützt. Der Geschmack ist insgesamt recht mild und bekommt die meisten Geschmacksmomente von den Haselnüssen, die sich beim essen mit der Schokolade verbinden.

 

Fazit:

Eine gute, geschmacklich ausgewogene, leicht herbe und milde Schokoladensorte. Wer Haselnüsse bzw. grade ganze Haselnüsse in Schokolade mag, der findet hier was er sucht. Viele der Haselnüsse sind zwar eher halbe aber es gibt auch einige die ganz sind. Generell sind es aber schon sehr viele Nüsse :) Die Schokoladenhülle ist durch die Nüsse an manchen Stellen nicht geschlossen und es gibt ab und an Stellen an denen keine Nuss ist.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2016/11/05/les-recettes-de-latelier/

5. NOVEMBER 2016 BLACKEDGOLD.COM 6 KOMMENTARE

NESTLE Classic crispy & delicious Wafer

Nestle Classic crispy & delicious Wafer 

Crispy & delicious wafer with milk Chocolate; Fun Size 5 Pack 

Waffel überzogen mit Milchschokolade 

 

Die Zutaten: 38,4% Milchschokolade (Zucker, Kakaomasse,-Kakaobutter, Magermilchpulver, Molkenpulver (Milch), Milchfett, pflanzliche Fette (Palm, Shea), Emulgatoren (Sonnenblumenlecithine, E476), Aroma (Vanillin)), Zucker, Weizenmehl, ganz gehärtetes Palmfett, fettarmes Kakaopulver, Molkenpulver (Milch), Maisstärke, Sonnenblumenöl, jodiertes Salz, Backtriebmittel (E500), Emulgator (Sonnenblumenlecithine), Aromen. Milchschokolade: Kakao: 27% mindestens. Milchschokolade: enthält neben Kakaobutter auch andere pflanzliche Fette.  

 

In der Packung sind 95g, aufgeteilt auf 5x19g einzeln verpackte Riegel. Auf 100g kommen ca. 47g Zucker.

 

Eine schlichter Waffelriegel dünn mit glatter Schokolade überzogen. Im Duft ist es ein milder Hauch von Milchschokolade, aber es scheint schon ein Hauch der Waffel mit durchzukommen. Es ist kein auffälliger und auch kein süßer Duft, sondern eher neutral, leicht von Getreide beeinflusst und sehr angenehm in der milden Art. Im Inneren trifft man auf drei Schichten Waffeln, getrennt mit etwas Schokoladencreme dazwischen. 

 

Es knuspert gut und leicht, bis es dann im Mund durch die Schokolade etwas cremiger wird. Die Waffel behält aber etwas knuspriges bis zum Ende eines Bissens  Im Geschmack ist es ebenfalls mild, mit Aromen einer milden, leicht süßen Milchschokolade. Die Waffel nimmt aber direkt einen Teil der Süße und gibt eine Getreide Note hinzu. Das ist stimmig und wirkt nicht zu süß. Im Nachgeschmack bleibt ggf. ein Hauch der Waffelnote. Beim letzten Stück hatte ich das Gefühl, es wäre auch eine leicht salzige Note mitgekommen, war davor aber nicht der Fall.  

 

Fazit:

Wirkt sehr stimmig vom Aroma her. Es gibt auch noch eine Variante mit dunkler Schokolade, die dürfte schokoladiger sein, aber auch mit Milchschokolade ist es angenehm zu naschen. es ist nicht zu süß und mild im Geschmack. Sehr gut. 

NESTLE NUTS

NESTLE NUTS

Milchschokolade mit einer Füllung mit Karamell und ganzen Haselnüssen. Snack Size

 

Die Zutaten: Zucker, Glukosesirup, geröstete ganze Haselnüsse 11 %, Palmfett, Kakaobutter, gezuckerte Kondensmagermilch (Magermilch, Zucker), Molkenerzeugnis, Kakaomasse, Glukose-Fruktose-Sirup, Vollmilchpulver, MILCHZUCKER, Butterreinfett, getrocknetes Hühnerei-Eiweiß, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), Vanilleextrakt.

 

In der Packung sind 180g, aufgeteilt auf 6 Riegel mit je 30g. Auf 100g kommen ca. 55,8g Zucker.

 

Das ist eine Schokoladenriegel von Nestel – Nuts – Ein Riegel aus Milchschokolade (31,5%) mit einer Füllung mit Karamell (20%) und ganzen Haselnüssen (11%). Hier fängt es mit einem hellen, dezenten Schokoladenduft an, geht dann durch die leicht knackig Schokoladenhülle und führt dann zur Karamell und zur „Candy-Creme“ Schicht. Das Karamell ist weich und leicht zäh, wie man es von Schokoladenriegeln her gewohnt ist. Unter der Karamellschicht gibt es die große Schicht aus „Candy-Creme“, die eine helle Farbgebung hat.

 

Beim probieren fallen einige Haselnussstücke in der „Candy-Creme“ auf und geben dem ganzen immer mal wieder etwas Biss und Abwechslung. Von der Größe her sind die Stücke geviertelte und oder auch Hälften. Je Riegel sind es ca. 3-4 Stücke, die dann kurzzeitig ein gutes Nuss Aroma aufweisen. Die „Candy-Creme“ Masse hat eine eher weiche aber kompakte Konsistenz, die beim essen leicht cremig wirkt. Der Geschmack des Riegels ist insgesamt leicht nussig, mit Kakao und Karamell Noten. Die Schokolade und das Karamell sind dezenter als erwartet, aber sehr passend.

 

Fazit:

Der Riegel ist so wie man sich einen Schokoladenriegel vorstellen kann. Ein kompakter aber doch noch weicher Riegel mit einer eher milde „Candy-Creme“, Karamell und Haselnuss. Durch die Nussstücke bekommt der Riegel punktuell Abwechslung im Essverhalten. Das es ganze Haselnüsse sind, wie auf der Verpackung angegeben ist, kann ich nicht bestätigen. Beim probieren hatten alle Riegel nur Stücke, die nie mehr als eine halbe Haselnuss waren, dafür aber meist auch wirklich ein Halbe. Zuviel Nussaroma wird es beim Verzehr nie, da es 3-4 Stücke pro Riegel sind und sich so das Aroma aufteilt. Die Gesamtkomposition des Riegels kann Stellenweise etwas leicht im Geschmack wirken, dafür aber trotzdem sehr lecker und die Kombination der Mengen von Karamell Nüssen und Füllung passt gut. Insgesamt für einen solchen Riegel etwas milder im Geschmack aber vielleicht auch grade deshalb sehr lecker.

 

Tipp: Bei Zimmertemperatur essen. Nicht kühlstellen, da sonst die Aromen  zu schwach werden und die Konsistenz zu Fest wird.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/01/14/nestle-nuts/

14. JANUAR 2018 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE PICK & MIX : AERO, ROLO, SMARTIES, TOFFEECRISP

NESTLE PICK & MIX – AERO, ROLO, SMARTIES, TOFFEECRISP

 

Schokolinsen (65%) mit Zuckerüberzug, Milchschokolade mit luftigem Kern, Toffee (19%) und Knuspercerealien (12%) in Milchschokolade, Milchschokolade mit weichem Toffeekern (45%)

 

Diese Verpackung sah beim bestellen etwas sonderbar aus, sodass ich mir nicht sicher war ob es ein Original ist. Teile des Designs und manche Farben wirkt nicht ganz so professionell, aber es ist tatsächlich so gedacht. 

 

Die Zutaten vom Import-Aufkleber sind so klein gedruckt, dass man diese nicht mehr lesen kann.

 

In der Packung sind 104g. Auf 100g kommen ca. 55,4g Zucker.

 

Ein Mix aus beliebten Süßigkeiten von Nestle: Aero, Rolo, Smarties und ToffeeCrisp. Man kennt zumindest 3 von 4, nur die ToffeeCrisps waren mir nicht bekannt.

 

Aero:

Die Kugeln sind außen etwas klebrig, bzw. kleben die Finger wenn man diese herausnimmt, was mich etwas verwundet hat. Die Kugeln duften unscheinbar, haben aber die gewohnte und sehr locker luftige Konsistenz. Die Schokolade zergeht sehr schnell im Mund, ist kühl und fühlt sich beim Essen insgesamt sehr leicht an.

 

Rolo:

Die Stücke kennt man meist abgepackt in so länglichen Verpackungen mit mehren der Pralinen übereinander. Es ist Schokolade mit einem durchgehenden Kern aus Karamell . Das Karamell ist eher weich aber auch leicht zäh und klebt dezent an den Zähnen. Die Schokolade hat eine gute Kühle und bietet damit Kontrast zum etwas wärmer wirkenden Karamell. Das Karamell hat einen etwas tieferen, nicht zu starken und punktuell auch leicht herb angehauchten Karamell-Geschmack.

 

Smarties:

Zu den Smarties muss man nicht viel sagen, da man die Schokoladenlinsen vermutlich kennt. Unter einer bunten Zuckerkruste findet sich eine leichte Schokolade. Die Stücke knuspern durch die Zuckerkruste gut und die Schokolade zergeht hell und kühl im Mund. Der Geschmack kommt nur leicht von der Schokolade und ist ansonsten von der Zuckerkruste oder generell von der Süße getragen. Es ist lecker und lockere, da hier viel weniger Schokolade im Geschmack aufkommt, als bei den anderen Stücken. Eins der Smartie Stücke scheint sogar Smaties Orange gewesen zu sein.

 

ToffeeCrisp:

Duftet leicht nach heller Schokolade mit einem Hauch von Reiscrisps oder etwas nussigem. Es knuspert direkt beim Essen, und scheint überwiegend ganz leicht und cremig im Mund zu zergehen. Gefühlt hat es nicht viel Masse beim Essen und wirkt somit eher leicht. Parallel bleibt eine etwas zäherer Schicht aus Karamell im Mund, die nach und nach etwas weicher wird. Die Karamellschicht wird dadurch von den weicheren Zutaten umhüllt, was eine leckere Kombination darstellt.

 

Fazit:

Man kennt die Süßigkeiten und als Mix ist es natürlich dann auch weiterhin lecker. Durch die Mix Verpackung sind manche Stücke etwas mitgenommen, aber am Geschmack macht dies natürlich nichts. Man kann die Stücke gut teilen und hat eine nette Mischung mit viel Abwechslung. Insgesamt lecker.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2019/07/21/nestle-pick-mix-aero-rolo-smarties-toffeecrisp/

21. JULI 2019 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE Smarties Schokolade Sharing Block

Nestle Smarties Schokolade

Smarties Milk Chocolate Sharing Block; Milchschokolade mit Mini-Smarties 18% (Schokolinsen mit Zuckerüberzug)

 

Auf dem Importaufkleber wurde das "g" bei "Sharing" vergessen, daher steht dort ggf. "Sharin Block".

 

Die Zutaten (Angaben vom Import-Aufkleber): Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Butterreinfett (aus Milch), Magermilchpulver, Molkenerzeugnis (aus Milch), pflanzliche Fette (Palm, Shea), Weizenmehl, Emulgator: Lecithine; Reisstärke, Farbstoffe: Betenrot, Beta-Carotin, Kurkumin; Spirulinakonzentrat. Überzugsmittel: Carnaubawachs, Bienenwachs weiß; Frucht- und Pflanzensaftkonzentrate: Saflor, Rettich; Gerstenmalzextrakt, natürliches Aroma. Kakao: 25% mindestens in der Milchschokolade

 

In der Packung sind 90g. Auf 100g kommen ca. 59g Zucker.

 

Die Schokolade hat einen ganz dezenten Duft und ist nicht weiter Auffällig. Man sieht Smarties in der Schokolade. Beim Essen zergeht die Schokolade ganz leicht und ein Hauch von Kühle kommt mit. Es wird schnell cremig und dazu kommt leichtes knuspern der Smarties. Die Mischung zergeht insgesamt schnell und lässt im Mundraum eine schokoladige Note und eine leichte Kühle zurück, wirkt aber dabei sehr leicht. 

 

Fazit: 

Sehr leicht und cremig zergehende Schokolade, mit Smarties drin. Die Kombination ist sehr gut, wenn auch recht leicht im Aroma. Es wirkte nicht zu süß.

NESTLE SWISS – MILK CHOCOLATE WITH HONEY & ALMONDS

NESTLÉ SWISS – MILK CHOCOLATE WITH HONEY & ALMONDS

Milchschokolade mit Mandeln und Honig ; “Chocolat Exclusif”

 

Die Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Mandeln 6,9%, Honig 0,9%, Fruktose, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), Hühnerei-Eiweisspulver, Vanille-Extrakt

 

In der Packung sind 300g. Auf 100g kommen ca. 56g Zucker.

 

Hier haben wir eine optisch schöne und stabil wirkende Tafel. Die Optik der Tafel ist sehr gut. Der Duft der Tafel wirkt hingegen eher wie bei einer tendenziell einfacheren Milchschokolade und ist eher noch ok, wirkt aber nicht so fein abgerundet. Bricht man die Tafel an, sieht man karamellisierte, bzw. mit Honig teil-ummantelte Mandelstücke in der Schokolade. Es sind nicht übermäßig viele Stücke, dafür aber größer und passend verteilt. Da die Stücke größer sind und man auch das Karamell gut sieht, sind die Stücke entsprechende etwas bissfester und knusprig. Man muss ggf. aufpassen, wenn man nicht so gut beißen kann. Die Menge und die Verteilung der Stücke passt sehr gut. Es knuspert und die Schokolade zergeht parallel dazu.

 

Es ist eine mild-süße Milchschokolade, eher süß als aromatisch, aber auch nicht zu süß. Wie gesagt eher einfache Milchschokolade, dafür zwar ok, aber zu sehr auf die Süße ausgelegt, auch wenn man die zuerst ggf. gar nicht so schnell merkt. Man sollte nicht zu viele Stücke auf einmal Essen. Die Kombination mit den Mandeln schmeckt gut, da die Aromen von den Mandeln mit der Schokolade vermischt werden. Da man einen Moment für die Mandelstücke braucht, hat die Schokolade Zeit drum herum zu zergehen und die Aromen können sich vermischen. Ein leichter Geschmack von Schokolade, Honig / Karamell und Mandel mischt sich. Die Mischung insgesamt hat dann einen guten Geschmack.

 

Fazit:

Optisch toll und dann im Gesamtgeschmack, also als Mischung aus Honig + Mandeln und Schokolade gut. Die Schokolade einzeln, ohne die Mandeln, würde nicht ganz so gut passen. Das karamellisierte und die Größe der Mandeln ist aber etwas Besonderes und stimmig, allerdings auch etwas bissfester.

 

Fun Fact: Bei ausländischen Online-Shops taucht im Namen der Tafel auch mal “Luxury” auf. Zumindest die Verpackung würde auch dazu passen.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2021/01/19/nestle-swiss-milk-chocolate-with-honey-almonds/

19. JANUAR 2021 BLACKEDGOLD.COM

NESTLE TOFFEE CRISP BITES

NESTLÉ TOFFEE CRISP BITES

Milchschokolade mit 18% Toffee und 11% Reis-Crispies ; UK Import

 

Die Zutaten: Zucker, Pflanzenfette (Sonnenblume, Palme, Palmkern, Kokosnuss, Shea, Illipe, Mangokern, Kokum gurgi, Sal), Reismehl, Glukosesirup, Laktose und Protein von Molkenerzeugnis (aus Milch), Molkenpulver (aus Milch), getrocknete Vollmilch, Kakaobutter, gezuckerte Kondensmagermilch, Kakaomasse, Invertzuckersirup, fettarmes Kakaopulver, Emulgator (Sonnenblumen-Lecithin), E471, Salz, Gerstenmalzextrakt, Weizenmehl. Enthält Kalzium, Eisen, Thiamin.

 

In der Packung sind 107g. Auf 100g kommen ca. 49,7g Zucker.

 

Nestlé Toffee Crisp Bites, kleine Stücke aus Milchschokolade mit 18% Toffee und 11% Reis-Crispies. Die Stücke haben die Optik von Schokoladenriegeln, nur eben als kleine Stücke. Der Duft ist schokoladig, aber nicht so auffällig und eher leicht herb.

 

Beim Essen knuspert alles und es zergeht dadurch luftig locker im Mund. Die Schokolade hat eine leichte Süße und milde Aromen. Neben dem knuspern kommt dann noch ein leicht zähes Karamell auf, teilweise auch mit einer dezenten Herbe und rundet die Mischung an Konsistenzen ab. Insgesamt hat es dann eine eher feine Süße, wenn man nicht zu viele direkt hintereinander isst und helle Schokoladen Noten, sowie einen Hauch von Karamell.

 

Fazit:

Wenn man mehrere Stücke hintereinander isst, wirkt es etwas süß, aber ansonsten hat es eine gute Süße und ist leicht im Schokoladen-Aroma. Sehr lecker und vor allem die Konsistenz gefällt mir. Die Mischung aus Reis-Crispies und Toffee ist wirklich toll.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2020/09/09/nestle-toffee-crisp-bites/

9. SEPTEMBER 2020 BLACKEDGOLD.COM


PERUGINA

PERUGINA BACI CLASSICO FONDENTE LUISA ORIGINAL DARK

PERUGINA BACI CLASSICO FONDENTE LUISA ORIGINAL DARK

Praline mit dunkler Schokolade und Haselnussfüllung

 

Jede Praline ist einzeln verpackt und enthält einen Zettel, der wie bei einem Glückskeks ein Spruch enthält. Die Sprüche sind u.a. auf Englisch enthalten, aber nicht auf Deutsch.

 

Die Zutaten: Zucker, Haselnüsse 29%, Kakaomasse, Kakaobutter, Milchpulver, Butterreinfett, Emulgator Lecithine, natürliches Vanillearoma

 

In der Packung sind 143g. Auf 100g kommen ca. 41g Zucker.

 

Das sind Pralinen mit dunkler Schokolade und Haselnussfüllung. Außen erblickt man eine Schokoladenhülle aus dunkler Schokolade. Der Größte Teil der Praline besteht aus einer kompakten, festen Schokoladenfüllung mit Haselnussstücken. Obendrauf und ebenfalls von Schokolade umhüllt, thront eine ganze Haselnuss.

 

Die Pralinen haben eine gute Konsistenz und die Haselnussstücke, sowie die ganze Nuss geben einen guten Kontrast zur etwas kompakteren Schokoladen-Haselnuss-Füllung. Die gesamte Kombination wirkt etwas gehaltvoll / schwer, ist dafür aber gut aromatisch mit Schokolade und Haselnuss. Die Pralinen sind recht süß, aber noch nicht zu süß. Die dunkle Schokolade hat Ihre typischen Note, aber die Haselnussfüllung ist deutlich dominanter wirkt gut abgerundet.

 

Fazit:

Es sind Pralinen im Sinne eines Glückskeks, dank beiliegendem Spruch. Die Optik und der Geschmack sind gut, mit dunkler Schokolade und Haselnuss Noten. Die Pralinen sind aber definitiv etwas gehaltvoll und es fehlt etwas an frische und Leichtigkeit. Da die Sprüche mit dabei liegen, wird man die Pralinen wohl mit anderen teilen und isst daher nicht viele auf einmal ;) wodurch sich die schwere wieder etwas relativiert. Insgesamt ganz lecker, nicht 100% mein Fall, aber gut.

 

Die Sprüche, die den Pralinen beiliegen, sind teils typische Sprüche wie in Glückskeksen und teils Aussagen, die mal mehr und mal weniger Gelegenheit haben werden bei jemanden zu passen.

 

https://blackedgold.wordpress.com/2018/12/23/perugina-baci-classico-fondente-luisa-original-dark/

23. DEZEMBER 2018 BLACKEDGOLD.COM

Lebensmittel für euch probiert: hier findet Ihr eine umfangreiche Sammlung an Produkttests & Rezensionen, die gerade auch im Bereich der Lebensmittel angesiedelt sind. #Schokolade, Kekse, Chips oder herzhafte Gerichte, aber auch Rezensionen zu Büchern und Spielen sind hier versammelt. Spannend & hilfreich, wenn man nicht alles selbst kaufen muss. 

 

Es gibt so viel zu entdecken, gerade auch wenn man sich mal genauer auf dem Markt umschaut und vieles bekommt man auch gar nicht mit. Genau aus diesem Grund ist es schön, wenn es Informationsseiten gibt, auf denen man sich umschauen kann. Im Internet findet Ihr zahlreiche ähnliche Angebote, die ebenfalls Produkte probieren. Wenn Ihr bei mir nicht fündige werden solltet, lohnt sich eine Suche im Internet auf jeden Fall.  

Instagram fällt weg, da mein Account grundlos blockiert wurde. 



[Werbung] Die vorgestellten Produkte, die aufgeführten Beiträge, die Produkttest wurden anhand eines vorliegenden Produktes erstellt und sind nicht durch Dritte beeinflusst. Beiträge mit zur Verfügung gestellten Produkten sind am Beitrag gesondert gekennzeichnet.  

Sofern nicht gesondert gekennzeichnet, wurden die vorgestellten Produkte (o.ä.) für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben.


Haftungsausschluss: Die Beiträge und weitere Inhalte der Webseite wurden sorgfältig und unter Einbezug des uns jeweils bekannten aktuellen Informationsstand zusammengestellt. Da für die Beiträge und weitere Inhalte (ausgenommen die Pflichtinformationen) die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit nicht garantiert werden kann, sind diese Inhalte nicht rechtlich verbindlich (rechtlich verbindlich sind die gesetzlichen Pflichtinformationen wie die Datenschutzerklärung und das Impressum). Bitte prüfen Sie Angaben zusätzlich selbstständig u.a. auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Bitte prüfen Sie zusätzlich die Angaben auf Verpackungen, da nur diese verbindlich sind. Angaben zu Produkten können sich ändern. Auch Angaben auf Webseiten der Hersteller sind nicht immer identisch mit Angaben auf Produktverpackungen aus dem Handel. Verbindliche Angaben zu einem Produkt finden Sie auf den Original-Verpackungen, z.B. wenn Sie ein Produkt erwerben.

BlackedGold (diese Webseite und dazugehörige Angebote) führt Produkttests & Rezensionen. BlackedGold ist nicht der Hersteller der Produkte und gehört auch nicht zu Herstellern. BlackedGold ist kein Händler und bietet keine der vorgestellten Produkte zum Kaufen an. Ein "privater" Warenversand ist ebenfalls nicht möglich.

 

This is a product-testing-blog. BlackedGold is not the manufacturer of the products and does not belong to manufacturers. BlackedGold is not a retailer and does not offer any of the featured products for sale.

 

 

Auf Fotos sind Serviervorschläge zu sehen.